Das ist neu in 2011

Hier kann über alles diskutiert werden...
Benutzeravatar
Pfiffy
Cheffe
Beiträge: 5820
Registriert: 24.02.2007 13:43
Wohnort: München
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 PS
Farbe: Nachtschwarz
Baujahr: 2009
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Geschlecht:

Das ist neu in 2011

Beitrag von Pfiffy » 03.12.2010 08:37

Das neue Jahr hält wieder einige Neuerungen für Autofahrer parat. Die wichtigsten Änderungen, die 2011 mit sich bringt, hat der ADAC zusammengestellt:

Unter der Bezeichnung E10 hält zum Jahreswechsel ein neues Kraftstoffgemisch für Ottomotoren Einzug an den Tankstellen. Neu am Sprit ist der höhere Anteil von Bioethanol. Achtung: Diesen Sprit vertragen nicht alle Modelle. Bei einer Falschbetankung drohen Motorschäden.

Bei der Neuzulassung eines Diesel, der die Abgasnorm Euro 6 erfüllt, gibt es ab 1. Januar 2011 einen Steuerfreibetrag von 150 Euro.

Ab dem 1. April 2011 entfällt der Steuer-Zuschlag für Diesel-Autos ohne Partikelfilter.
Achtung: Die Förderungsfrist für die Partikelfilter-Nachrüstung in Höhe von 330 Euro endet am 31. Dezember 2010. Der Antrag auf Auszahlung der Prämie kann allerdings noch bis zum 15. Februar 2011 gestellt werden.

Ab dem 7. Februar 2011 erhalten neue Modelle sowie leichte Nutzfahrzeuge ohne Tagfahrlicht keine Typgenehmigung mehr.

Anfang 2011 soll der Entwurf einer neuen Energieverbrauchs-Kennzeichnung für Neuwagen in Deutschland auf den Weg gebracht werden. Derzeit liegt der Entwurf noch bei der EU-Kommission. Neuwagenkäufer sollen künftig auf Hinweisschildern im Verkaufsraum mehr Informationen finden. (Kraftstoffverbrauch, CO2-Ausstoß, Jahressteuer, Energieeffizienz etc.)

Ab 10. Juli 2011 müssen neue Lkw mit einem Gewicht von über 7,5 Tonnen sowie ihre Anhänger ab 3,5 Tonnen so gestaltet sein, dass ihre Konturen in der Nacht besser zu erkennen sind.

Ab dem 24. Februar 2011 ist ein Bremsassistenzsystem – heute integrierter Bestandteil bei ESP – für die Erstzulassung neuer Pkw Pflicht.

Neu entwickelte Autos sowie leichte Nutzfahrzeuge erhalten ab dem 1. November 2011 nur noch dann eine Typengenehmigung, wenn sie mit ESP ausgestattet sind. Für Modelle, die bereits im Markt angeboten werden, gilt die Pflicht erst ab dem 1. November 2014.

Das "begleitete Fahren" ab 17 Jahren wird 2011 zum Dauerrecht.

Für Mitte 2011 ist die Einführung des Wechselkennzeichens geplant, mit dem mehrere Autos auf ein Kennzeichen angemeldet werden können.

Behinderten-Parkausweise, die noch nicht EU-weit gültig sind, werden 2011 ungültig. Sie müssen umgetauscht werden.

Einige Städte richten 2011 neue Umweltzonen ein (Leipzig, Markgröningen in Baden-Württemberg) oder verschärfen bereits bestehende (Augsburg, Düsseldorf, Osnabrück und Wuppertal).

Die zunächst bis Ende 2010 befristete Tempo-100-Zulassung für Gespanne auf Autobahnen und Kraftfahrstraßen wird ab 2011 zum Dauerrecht.

Nichtbezahlte Bußgelder ab 70 Euro aus anderen EU-Staaten werden nun auch in Deutschland vollstreckt.

Motorradkennzeichen sollen 2011 kleiner werden.

Quelle: autobild.de / ADAC
Ich mag's lieber französisch und oben ohne!

www.cabrio-ausfahrten.de

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1297
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Das ist neu in 2011

Beitrag von MonacoFranze » 05.12.2010 20:23

Da sind ja ein paar interessante Neuigkeiten dabei. Vor allem das mit dem ESP und dem Bremsassistent.

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Das ist neu in 2011

Beitrag von roland garros » 07.12.2010 17:13

das mit der ESP pflicht für alle neufahrzeuge ist ja schon seit jahren im gespräch.

gut das dies endlich auch umgesetzt wird. den luxus ist das schon lange nicht mehr d_neinnein:

wobei ICH! den nutzen vom bremsassisten weit höher einschätze wie das ESP.

schön das ich ESP habe für den fall der fälle und ich es auch ausschalten kann (winter sehr wichtig)

aber gebraucht habe ich es noch nie.

dagegen hat mir mindestens schon 3 mal der bremsassistent einen crash verhindert :i_respekt:

der bremsassistent kommt mir in der öffentlichen wahrnehmung immer etwas zu kurz, ESP steht immer im vordergrund,

ich jedoch finden den BAS einfach klasse :d_zwinker: für MICH! mindestens so wichtig wie ESP.

mfg

RG
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

SveWi

Re: Das ist neu in 2011

Beitrag von SveWi » 30.01.2011 14:26

Mir gefällt am meisten die Regelung mit dem Wechselkennzeichen.
Dadurch fällt es einem doch viel leichter, noch einen Zweitwagen, z.B. für den Sommer, oder ein Motorrad zu halten.

Gruß
SveWi

Benutzeravatar
mare
Cabrio-Geschlossen-Fahrer/in
Beiträge: 23
Registriert: 15.06.2010 19:24
Wohnort: Köln
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 PS
Farbe: Eremitage Grau
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Das ist neu in 2011

Beitrag von mare » 19.02.2011 17:46

Das Wechselkennzeichen ist doch immer noch in der Planung soweit ich weiss ? Und ob das tatsächlich dann kommt ?
In den oberen Bereichen hat man Angst, dass da Steuergelder verloren gehen

Gruss
Matthias