Cabriofahren im Winter!

Hier kann über alles diskutiert werden...
peugeotlöwe
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 2
Registriert: 04.08.2012 10:01

Re: Cabriofahren im Winter!

Beitrag von peugeotlöwe » 04.08.2012 10:10

Nur die Harten kommen in den Garten :teufelboese:

206cccc

Re: Cabriofahren im Winter!

Beitrag von 206cccc » 21.12.2012 07:36

Dach auf Sitzheitzung ein und das bei Schneefall so richtige dicke Flocken ein Traum
Selbstverständlich die Fenster auch unten :c_cool: :cabrio: :cabrio: :cabrio: :cabrio:

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Cabriofahren im Winter!

Beitrag von roland garros » 24.12.2012 15:39

gibt es was schöneres als weihnachten offen unterwegs zu sein :k_biggin:

strahlend blauer himmel....dach auf und den tag geniesen.

servus

RG :d_zwinker:
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

Benutzeravatar
autoeuel
Autobahnlinksfahrer/in
Beiträge: 45
Registriert: 15.09.2012 20:05
Wohnort: Westerwald
CC-Modell: 307cc
Motor: 2,0l HDI 16V 135 FAB
Farbe: silber metallic
Baujahr: 2006
Hat sich bedankt: 10 Mal

Re: Cabriofahren im Winter!

Beitrag von autoeuel » 25.12.2012 18:38

Hallo Roland,
Die Sonne hat sich in den letzten Tagen bei uns versteckt.
Vielleicht auch gut so. :gesterne:
Wäre sonst eventuell auch auf die (verrückte) Idee gekommen. :i_auslach: :i_auslach: :i_auslach:
Klapsmühle ich komme..... :totlach: :totlach: :totlach:

:cabrio: :cabrio: :cabrio: :cabrio:
versuche die Räder auf der Straße zu halten!

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Cabriofahren im Winter!

Beitrag von roland garros » 26.12.2012 12:34

hi :d_zwinker:

verrückt..warum..? :laugh: ich finde gerade im winter macht das offen fahren spass :k_biggin:

im sommer kann jeder :totlach: ausserdem ist das gut für das dach wenn es regelmäßig bewegt wird.

servus

RG :d_zwinker:

Bild
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5297
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Cabriofahren im Winter!

Beitrag von deltz » 26.12.2012 13:52

Hallo RG,

dein CC´le braucht mal eine :waesche: :laugh:

Grucc
deltz
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde bleiben :i_surfin: und Bild
Dass beim Bild immer genug Pressluft in der Flasche ist.

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Cabriofahren im Winter!

Beitrag von roland garros » 27.12.2012 12:10

hi deltz :d_zwinker:

danke für dein angebot... :i_respekt:

wann hast den mal zeit? :laugh: :totlach:

servus
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1290
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Cabriofahren im Winter!

Beitrag von MonacoFranze » 27.12.2012 12:52

Ich war am 24.12. auch offen unterwegs. Ein saugeiles Gefühl. Hier ist zwar praktisch kein Schnee, aber so richtig viel ist das in Berchtesgaden anscheinend auch nicht. Dafür sieht auch mein CC dank des Regenwetters der letzten Tage auch fürchterlich aus. Schwarz ist da leider keine dankbare Farbe.

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson

roger2click

Re: Cabriofahren im Winter!

Beitrag von roger2click » 29.12.2012 18:47

Hallo Winteroffenfahrer,
hatte heute am 29.12.2012 super Wintersonnenschein, mit genialem Sonnenuntergang eine fasziniernde Offenfahrt im 207 cc über die schönen Kurven des Allgäus.

Guten Rutsch an Alle cc- Fans
PS- soll ja weiter so schön bleiben, also liebe Südländer macht euer Dach auf und genießt.

Benutzeravatar
Zwergerl
Cabrio-Geschlossen-Fahrer/in
Beiträge: 22
Registriert: 16.06.2012 16:14
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 PS
Farbe: Eremitage
Baujahr: 2007
Kontaktdaten:

Re: Cabriofahren im Winter!

Beitrag von Zwergerl » 29.12.2012 19:52

Hallo,

auch im Dachauer Hinterland hat heute die :sonne: gelacht.
Was liegt da näher...........DACH AUF :cabrio:

Es waren 3 Grad. So mancher Autofahrer hat schon etwas blöd :eek:
geschaut.
Eine Autofahrerin hatte Probleme beim Abbiegen um die Kurve zu
fahren....... :lol:
Auch Leute die die Köpfe geschüttelt haben sind mir begegnet :d_kopfklatsch:
Ich verstehe das nicht :s_naund: wenn Motorradfahrer im Winter
unterwegs sind wird nicht geschaut... :?: :?:

Also :ccbay: genießt die letzten :sonne: -strahlen.

Ich wünsche Euch :rutsch:

herzliche und sonnige Grüße
:cabrio: Zwergerl :cabrio:
Die mit den Delphinen taucht und jetzt auch nen 207cc fährt
Bild

206cccc

Re: Cabriofahren im Winter!

Beitrag von 206cccc » 31.12.2012 10:47

Hallo

Heute fertig geworden mit meinen neuen Heckspoiler und dann gleich eine runde oben ohne bei plus 7 grad

schöne grüse aus lint und einen guten rutsch :cabrio: :cabrio: :cabrio: :cabrio: :d_fahrer:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
BlueTiger
CC Gott/CC Göttin
Beiträge: 4147
Registriert: 24.02.2007 16:42
Wohnort: Recke
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110 PS LPI /Gas
Farbe: Nymphengrün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Cabriofahren im Winter!

Beitrag von BlueTiger » 31.12.2012 11:10

Mach doch bitte mal Fotos und poste sie in deiner Garage, dort kannst du auch alles an Umbauten und evtl. Kosten eintragen :smile:
grüCCle

Bianka und Caruso Bild

:i_baeh: Ich habe doppelten Spass Cabrio fahren mit Autogas :i_baeh:

kawumm
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 7
Registriert: 02.02.2013 10:19
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 PS
Farbe: grau
Baujahr: 2008

Windschott

Beitrag von kawumm » 05.02.2013 16:44

hm, sieht nett aus. dann weiß ich, was ich als nächstes brauche...ein windschott :-)

eugenkss
Cabrio-Geschlossen-Fahrer/in
Beiträge: 18
Registriert: 23.09.2011 22:20
CC-Modell: 207cc
Motor: THP 155
Farbe: Nachtschwarz
Baujahr: 2011
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Ich bin die/der Neue

Beitrag von eugenkss » 07.02.2013 21:08

Naja, Windschott ist für mich was für die Übergangszeit.
Im richtigen Sommer kann es gar nicht luftig genug sein. :sonne:

Aber abundzu auf- und abbauen ist schon ganz sinnvoll, sonst verlernt man es :wink:
Ich hatte es monatelang drangelassen, halt nur immer hoch und runter geklappt.
Als dann mal jemand (kleines) hinten mitfahren wollte, konnte ich das Windschott zwar abnehmen, bin aber spontan am Zusammenklappen gescheitert :i_auslach:

kawumm
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 7
Registriert: 02.02.2013 10:19
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 PS
Farbe: grau
Baujahr: 2008

Re: Ich bin die/der Neue

Beitrag von kawumm » 08.02.2013 12:57

Ich als neue Cabriofahrerin hab da noch keine Erfahrung wie es sich anfühlt. Muss ich meine Mähne bändigen, damit ich nicht blind fahre? :lol:
Man hat mir auf jeden Fall geraten, ein Windschott zuzulegen. Die Frage ist nur...muss das Original von Peugeot sein, oder tut es auch ein no name Produkt, die ja schon recht günstig zu kaufen sind.
Ich kanns kaum noch abwarten... :sonne:

PS: Du hast noch Platz um jemanden hinten mitzunehmen? :eek: Hinter mir passt nur noch eine Einkaufstüte :totlach:

eugenkss
Cabrio-Geschlossen-Fahrer/in
Beiträge: 18
Registriert: 23.09.2011 22:20
CC-Modell: 207cc
Motor: THP 155
Farbe: Nachtschwarz
Baujahr: 2011
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Ich bin die/der Neue

Beitrag von eugenkss » 10.02.2013 11:02

kawumm hat geschrieben:PS: Du hast noch Platz um jemanden hinten mitzunehmen? :eek: Hinter mir passt nur noch eine Einkaufstüte :totlach:
Auf der Fahrerseite: ja bei mir auch, da ist vorne ein bestimmter Abstand nötig wegen den Pedalen.

Aber wenn du auf der Beifahrerseite den Sitz ganz vor schiebst, kann da vorne und hinten jeweils jemand (kleines!) sitzen. :smile:

Benutzeravatar
Pfiffy
Cheffe
Beiträge: 5790
Registriert: 24.02.2007 13:43
Wohnort: München
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 PS
Farbe: Nachtschwarz
Baujahr: 2009
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Cabriofahren im Winter!

Beitrag von Pfiffy » 10.02.2013 12:01

Hallo ihr zwei,

ich hab eure Beiträge mal hierher verschoben, der andere Thread ist für Neuvorstellung gedacht und nicht für Smalltalk. Bleibt bitte beim jeweiligen Thema, sonst wird es unübersichtlich! Eigentlich müsste ich die letzten beiden Beiträge auch verschieben....

Grücce
Pfiffy

:sonne: :sonne: :sonne:
:ccbay:
Ich mag's lieber französisch und oben ohne!

www.cabrio-ausfahrten.de

Benutzeravatar
Tschitscho
Circle of Friends
Beiträge: 230
Registriert: 11.03.2007 09:03
Wohnort: A - 5020 Salzburg
CC-Modell: 308cc
Motor: 200THP
Farbe: Perlweiss
Baujahr: 2011
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Cabriofahren im Winter!

Beitrag von Tschitscho » 11.02.2013 19:19

Sonne :sonne: .....Hurra...nur zu kurz...

ich konnte gestern Mittag die Zeit für eine kleine Rossfeld Hochalpenstrasse Runde nutzen :d_fahrer: .
....war zwar bei -2 C° noch etwas knackig um die Ohren :cabrio: ....hab es aber sehr genossen.

mit Spaß dabei...den Frühling etwas rascher herbei...

lg
Alfred

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1290
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ich bin die/der Neue

Beitrag von MonacoFranze » 19.02.2013 13:58

kawumm hat geschrieben:Ich als neue Cabriofahrerin hab da noch keine Erfahrung wie es sich anfühlt. Muss ich meine Mähne bändigen, damit ich nicht blind fahre? :lol:
Bei einer "Mähne" musst du das wohl. Mit Scheiben oben und Windschott oben geht es aber einigermassen. Wobei es mir gefällt, wenn meine Freundin recht zerstrubbelt aussieht...

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson

tomzack68

Re: Cabriofahren im Winter!

Beitrag von tomzack68 » 19.02.2013 17:24

braucht man(n) wirklich das Windschott? oder ist das nur für Warmduscher? ernst gemeinte Frage!
Und gleich noch eine hinterher, Windschott - Original? oder was taugen die billigen Dinger von Ebay für unter 100 Euronen.
Danke im Voraus.

Benutzeravatar
BlueTiger
CC Gott/CC Göttin
Beiträge: 4147
Registriert: 24.02.2007 16:42
Wohnort: Recke
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110 PS LPI /Gas
Farbe: Nymphengrün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Cabriofahren im Winter!

Beitrag von BlueTiger » 19.02.2013 17:58

tomzack68 hat geschrieben:braucht man(n) wirklich das Windschott? oder ist das nur für Warmduscher? ernst gemeinte Frage!
Kommt ganz darauf an wie kalt du duscht :d_zwinker:

Ich hab eins allein schon wegen meiner Gesundheit. Egal ob Fenster oben und ohne Windschott oder Fenster unten und ohne Windschott. Ich bekomme spätestens am gleichen Abend die Quittung dafür. An das Nasenspray, wegen verstopfter Nase, hab ich mich schon gewöhnt aber wenn ich meinen Hals nicht mehr bewegen kann..... :gesterne:

Die Entscheidung liegt allein bei dir. Ein Windschott kannste immer nachkaufen. In meinem 206er hab ich jetzt ein Originales drinne, war vorher mit dem Windschott von Rüffer (günstiger)besser zufrieden. (wo hab ich das eigentlich gelassen :d_gutefrage: )
grüCCle

Bianka und Caruso Bild

:i_baeh: Ich habe doppelten Spass Cabrio fahren mit Autogas :i_baeh:

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Cabriofahren im Winter!

Beitrag von roland garros » 20.02.2013 12:07

wenn du das ganze jahr offen fahren willst, kommst um ein windschott meiner meinung nach nicht rum.

original oder nachbau...? beide verrichten ihren dienst gleich gut. unterschiede gibt es oft bei der handhaben,

ein und ausbau z.b.

in der kalten jahreszeit macht offen fahren jedenfalls sehr viel spass, bei mir passiert es eher das ich im sommer wenn es sehr heiß ist das dach schliesse als im winter weil es zu "kalt" ist :k_biggin:

servus

RG :d_zwinker:
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

Benutzeravatar
Zwergerl
Cabrio-Geschlossen-Fahrer/in
Beiträge: 22
Registriert: 16.06.2012 16:14
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 PS
Farbe: Eremitage
Baujahr: 2007
Kontaktdaten:

Re: Cabriofahren im Winter!

Beitrag von Zwergerl » 20.02.2013 14:19

... ich gebe Roland Garros recht.........
ich habe einen Nachbau als Windshot. Da ich es ständig montiert habe ist es mir
egal wie leicht oder nicht leicht das Windshot zu montieren ist.

Auf jeden Fall finde ich auch das ein Windshot schon ne super Sache ist
egal ob im Winter oder im Sommer offen gefahren wird.

Sonnige Grüße aus dem Dachauer Hinterland

:cabrio: Zwergerl :cabrio:
Die mit den Delphinen taucht und jetzt auch nen 207cc fährt
Bild

tomzack68

Re: Cabriofahren im Winter!

Beitrag von tomzack68 » 21.02.2013 11:24

Danke Euch!
Dann werde ich mal in der Bucht zuschlagen :d_zwinker:

Antworten