PSA stoppt Produktion von Dieselmotoren

Hier kann über alles diskutiert werden...
Benutzeravatar
Pfiffy
Cheffe
Beiträge: 5730
Registriert: 24.02.2007 13:43
Wohnort: München
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 PS
Farbe: Nachtschwarz
Baujahr: 2009
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal
Geschlecht:

PSA stoppt Produktion von Dieselmotoren

Beitrag von Pfiffy »

Die Auswirkungen der Katastrophe in Japan auf die Automobilhersteller werden immer spürbarer. Jetzt hat es die PSA-Gruppe erwischt.

Der zweitgrößte europäische Autohersteller PSA Peugeot-Citroen spürt die Auswirkungen der Erdbebenkatastrophe in Japan. Ab Mittwoch werde die Produktion von Dieselmotoren unterbrochen, teilte der französische Konzern am Montag mit. Grund seien Lieferschwierigkeiten von für den Bau von Dieselmotoren benötigter elektronischer Komponenten des japanischen Zulieferers Hitachi Automotive Systems.

Der Produktionsausfall betreffe alle Dieselfahrzeuge des Konzerns. Auch die europäischen Produktionsstätten sind betroffen und werden ihre Fertigung entsprechend anpassen. Man werde die Organisation entsprechend anpassen, um die Auswirkungen für Händler und Kunden möglichst gering zu halten, so Peugeot-Citroen. Man hoffe, dass Hitachi in der Lage sein wird, die Produktion innerhalb einer Woche wieder aufzunehmen.

Quelle: http://www.automobil-produktion.de

Die Zulieferschwierigkeiten wegen der Katastrophe in Japan dauern an. Mehrere japanische und europäische Autohersteller müssen ihre Produktionsstopps verlängern.

Der laufende Produktionsstopp wegen der Nachwirkungen des Erdbebens von vor zehn Tagen werde verlängert, teilte die Honda Motor Co am Dienstag mit (siehe Meldung bei der Automobil Produktion). Zulieferer hätten weiterhin Schwierigkeiten, die von Honda benötigten Autoteile bereitzustellen. Von den 110 betroffenen Zulieferern hätten 10% weiterhin Produktionsprobleme.

Auch der zweitgrößte europäische Autohersteller PSA Peugeot-Citroen spürt die Auswirkungen der Erdbebenkatastrophe in Japan. Ab Mittwoch werde die Produktion von Dieselmotoren unterbrochen, teilte der französische Konzern am Montag mit. Grund seien Lieferschwierigkeiten von für den Bau von Dieselmotoren benötigter elektronischer Komponenten des japanischen Zulieferers Hitachi Automotive Systems. Der Produktionsausfall betreffe alle Dieselfahrzeuge des Konzerns.

Quelle: http://www.produktion.de
Ich mag's lieber französisch und oben ohne!

www.cabrio-ausfahrten.de

Stichwörter: