Nummernschildversicherung

Hier kann über alles diskutiert werden...
Antworten
Ohnedach
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 5
Registriert: 14.07.2012 21:05
Wohnort: Notzing
CC-Modell: 206cc
Motor: 2,0l 136PS
Farbe: Diamantschwarz
Baujahr: 2005

Nummernschildversicherung

Beitrag von Ohnedach » 18.07.2012 22:01

Hallo zusammen,

war heute auf dem Landratsamt um meinen 206CC zulassen. Wie es ja immer (jedenfalls in M, FS, und ED) ist, gibt es um die Zulassungstellen diverse Verkaufsstellen für Nummernschilder. Bei uns in Erding sind es drei, eine unmittelbar (schön und gepflegt) am LRA und zwei gegenüber der Straße, nicht ganz so schön bis ... .
Bei dem Verkäufer der am weitesten weg ist hab ich 18 Euro bezahlt. Auf dem Weg zurück fragte ich eine Dame, die aus dem nähesten kam, was sie denn bezahlt habe? Die Dame: "33Euro"
Darauf hab ich erst mal gestuzt, worauf sie mich fragte, Ich "18 Euro"
Sie Stuzte ebenfalls und sagte darauf, "Aber mit Versicherung!". Ich "mit Versicherung???". Die Dame "Eine Nummernschildversicherung! Falls jemand die Nummernschilder klaut und damit Tank ohne zu bezahlen." Mir fiehl darauf nur ein "Bisher hat mir noch niemand die Nummerschilder geklaut" Und damit trennten sich uns unsere Wege.

Jetzt frage ich mich:

Hat jemand schon jemals etwas von einer Nummernschildversicherung gehört?
Wozu soll das gut sein? Falls jemand mit meinen geklauten Nummernschilder an der Tanke Benzin klaut muss er schon mal das gleiche Auto fahren und zum anderen maskiert Tanken um nicht erkannt zu werden.
Wer von euch hat alles eine Nummernschildversicherung?

Gruß,
Christian
"Wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst, hast Du untersteuert. Wenn Du ihn nur hörst, hast Du übersteuert." Zitat: Walter Röhrl

Stunt-driver

Re: Nummernschildversicherung

Beitrag von Stunt-driver » 19.07.2012 07:19

Guten Morgen "Nachbar"!

Bin grad erstmal sichtlich überrascht dass ich hier im Forum jemanden gefunden hab der nicht mal 5km von mir weg wohnt...*g*
Ich hab meinen vor knapp 4 Jahren zugelassen... kann aber erstmal nicht sagen was ich gezahlt hab!
Und von ner Nummernschildversicherung hab ich definitiv noch nichts gehört... und das interessante daran ist, dass wenn man bei Google danach sucht... findet man ZUERST diesen Thread hier...
https://www.google.de/search?q=nummerns ... rsicherung" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Ich vermute echt die Dame hat sich echt nen Bären aufbinden lassen... oder ich fahr da einfach mal selbst vorbei und informier mich zwecks solch ner Versicherung!!! *g*

GrüCCE
Basti/Stunt-driver

macs1971

Re: Nummernschildversicherung

Beitrag von macs1971 » 19.07.2012 12:08

Hi,

von einer Nummernschild-Versicherung hab ich noch nie was gehört. Würde so ein Diebstahl nicht unter die Versicherung des Autos fallen? Jedenfalls was den Ersatz der Kennzeichen angeht. Schließlich sind die Kennzeichen ja ausreichend fest mit dem Fahrzeug verbunden.

Ich hab vor kurzem mein Auto auf Saisonkennzeichen umgemeldet. Und die Kennzeichen haben auch ca. 33,-€ gekostet.

Benutzeravatar
mittei0
HardcoreCabrioFahrer/in
Beiträge: 889
Registriert: 09.07.2009 20:10
Wohnort: Piding
CC-Modell: 308cc
Motor: 1,6l-120 PS
Farbe: Umbra Braun
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nummernschildversicherung

Beitrag von mittei0 » 19.07.2012 14:16

Ohnedach hat geschrieben: ...........Wer von euch hat alles eine Nummernschildversicherung?
ES gibt Dinge die die Welt nicht braucht, diese Versicherung gehört mit Sicherheit dazu :d_zwinker:
Luftige Grüße

Wenn die Sonne der Intelligenz tief steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nummernschildversicherung

Beitrag von roland garros » 19.07.2012 18:38

wann war den die zulassung und das zusammentreffen mit der dame? :totlach: :totlach: :totlach:

am 1. april womöglich :laugh: :laugh:

servus

RG :d_zwinker:
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

Ohnedach
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 5
Registriert: 14.07.2012 21:05
Wohnort: Notzing
CC-Modell: 206cc
Motor: 2,0l 136PS
Farbe: Diamantschwarz
Baujahr: 2005

Re: Nummernschildversicherung

Beitrag von Ohnedach » 19.07.2012 20:18

Tja, egal nach was ich google, aber zu einer Versicherung gegen Nummernschilerklau findet man nichts. Muss wohl bei gelegenheit in dem Laden vorebeischauen was es damit auf sich hat!?

@Stunt-driver
Ich wohne sogar noch näher - in Notzing, somit sind es Luftlinie zwischen 1,1km und max. 1,9km !!!.
Hab auch schon überlegt vorbei zu fahren, nur wird der Laden zu den Öffnungszeiten der Zulassungsstelle geöffnet haben. Und da hab ich meistens weniger Zeit.

@roland garros
Hm, 1. April??? - Nur wenn heute der 2. April is. Vom Wetter her könnte es allerdings gut passen.

Wurden denn schon jemanden mal die Nummernschilder geklaut?

Gruß,
Christian
"Wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst, hast Du untersteuert. Wenn Du ihn nur hörst, hast Du übersteuert." Zitat: Walter Röhrl

Benutzeravatar
BlueTiger
CC Gott/CC Göttin
Beiträge: 4147
Registriert: 24.02.2007 16:42
Wohnort: Recke
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110 PS LPI /Gas
Farbe: Nymphengrün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nummernschildversicherung

Beitrag von BlueTiger » 20.07.2012 17:30

Nur von nem blöden Hasen d_pfeif: :erschreck:

Bei mir können se aber auch nur an das Vordere dran, hinten is zu viel Arbeit um das abzubekommen :mrgreen:

Da hat die Dame sich wirklich veräppeln lassen.
grüCCle

Bianka und Caruso Bild

:i_baeh: Ich habe doppelten Spass Cabrio fahren mit Autogas :i_baeh:

macs1971

Re: Nummernschildversicherung

Beitrag von macs1971 » 20.07.2012 19:47

Hi,

hat die Dame vielleicht Nummernschilder für einen 50cc Roller geholt? Sind da nicht gleich die Versicherungskosten mit dabei?

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1290
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nummernschildversicherung

Beitrag von MonacoFranze » 22.07.2012 17:27

macs1971 hat geschrieben:Hi,

hat die Dame vielleicht Nummernschilder für einen 50cc Roller geholt? Sind da nicht gleich die Versicherungskosten mit dabei?
Das schon, aber diese Kennzeichen holt man bei der Versicherung, nicht bei der Zulassungsstelle oder einem Schilderdienst.

Also ich erachte so eine Versicherung für absoluten Humbug. Oder um es eigentlich noch präziser auszudrücken eher für Betrug!

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson

Benutzeravatar
Diesel-Georg
Löwenbändiger/in
Beiträge: 919
Registriert: 24.02.2007 23:02
Wohnort: Rettenbach
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l HDi FAP 110
Farbe: Nevadarot
Baujahr: 2005
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Nummernschildversicherung

Beitrag von Diesel-Georg » 22.07.2012 19:14

Da muss ich Monaco Franze voll zustimmen! Das ist Betrug! :teufelboese:

Wieso soll ich zahlen, wenn jemand meine Schilder klaut und damit tankt? Sobald ich merke, dass die Schilder weg sind, wird das bei der Polizei angezeigt. Alles was danach passiert, geht mich sowoso nichts mehr an... Und vorher werde ich wohl noch wissen, und vermutlich auch nachweisen können, wo ich bzw. mein Fahrzeug sich zum Zeitpunkt des Kraftstoffklau befunden hat!

Aber Dumme und Gutgläubige gibt's immer irgendwo. d_pfeif:
Ich frag mich nur, welche Versicherung so einen Blödsinn anbietet. Gefunden habe ich jedenfalls keine d_niemals:
Grüße vom Diesel-Georg :i_hallo:

Antworten