RCZ Facelift

Hier kann über alles diskutiert werden...
Benutzeravatar
Tschitscho
Circle of Friends
Beiträge: 230
Registriert: 11.03.2007 09:03
Wohnort: A - 5020 Salzburg
CC-Modell: 308cc
Motor: 200THP
Farbe: Perlweiss
Baujahr: 2011
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Geschlecht:

RCZ Facelift

Beitrag von Tschitscho » 12.09.2012 19:18

RCZ Facelift.
09-2012-Peugeot-RCZ-Facelift-19-fotoshowImageNew-95d99d9e-627292.jpg
sieht echt gut aus...

RCZ R...260PS...
Peugeot-RCZ-R-Concept-19-fotoshowImageNew-4cd57472-628110.jpg
bisschen Duracell...aber Geschmacksache...

mehr Bilder unter:
http://www.auto-motor-und-sport.de/news ... r_09-12-12" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

lg

Tschitscho
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Pfiffy
Cheffe
Beiträge: 5792
Registriert: 24.02.2007 13:43
Wohnort: München
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 PS
Farbe: Nachtschwarz
Baujahr: 2009
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Geschlecht:

Re: RCZ Facelift

Beitrag von Pfiffy » 15.09.2012 10:25

Peugeot RCZ-Facelift auf dem Autosalon Paris: Nasen-OP für das Sportcoupé

Der französische Autobauer Peugeot schickt das Sportcoupé RCZ mit einer überarbeiteten Optik in das neue Modelljahr. Seine Publikumspremiere feiert der Peugeot RCZ mit neuem Gesicht auf dem Pariser Autosalon.

Wie schon bei verschiedenen anderen Modellen entschärft Peugeot zum neuen Modelljahr auch die Nase des Peugeot RCZ. Das riesige Kühlermaul ist auch hier Geschichte. Künftig tritt der Kühlergrill zweigeteilt an. Der trapezförmige obere Teil trägt zwei verchromte Querspangen. Der untere Teil in Flügelform integriert die Tagfahrlicht-LED-Leisten. Das Markenlogo auf der Motorhaube gibt sich zurückhaltender und kommt ohne Chromspange und ohne schwarzen Hintergrund aus. Die Heckansicht und die Flanken des Peugeot RCZ bleiben weitgehend unangetastet. Neu sind die zweifarbigen Außenspiegel sowie das Design der Leichtmetallfelgen.

Überarbeitet haben die Franzosen auch die Farbpalette für den 2+2-Sitzer sowie Details im Innenraum. Das Lenkrad bekommt nun zwei Daumengriffmulden aus Aluminium sowie neue Oberflächenmaterialien und neue gestaltete Armatrurenbrettapplikationen.

Für Ende 2013 visiert Peugeot zudem eine R-Version des RCZ, die dann mit 260 PS aus dem bekannten 1,6-Liter-Turbo-Vierzylinder antreten soll.

[album]4306[/album] [album]4301[/album] [album]4312[/album]

Hier geht's zum Album

Quelle: auto-motor-sport.de
Ich mag's lieber französisch und oben ohne!

www.cabrio-ausfahrten.de

cc-driver

Re: RCZ Facelift

Beitrag von cc-driver » 08.10.2012 20:19

Das hätte ich wirklich nicht vermutet,
aber nach dem Facelift sieht er ja nochmal um einiges besser aus!
Ist wirklich ein tolles Auto. :i_respekt: Peugeot

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: RCZ Facelift

Beitrag von roland garros » 08.10.2012 21:11

facelift sieht gut aus :d_zwinker:

nur angesichts der knappen kassen beim PSA konzern befürchte ich, das es keinen nachfolger geben wird. d_pfeif:

servus

RG :d_zwinker:
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1290
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: RCZ Facelift

Beitrag von MonacoFranze » 09.10.2012 08:33

roland garros hat geschrieben:nur angesichts der knappen kassen beim PSA konzern befürchte ich, das es keinen nachfolger geben wird.
Das schon, aber der RCZ ist wenigstens noch ein PUG, der sich verkauft. Es gibt ja auch Gerüchte um einen kleineren RCZ auf Basis des 208!

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson