Liebe PSA, das ist kein Cabrio!

Hier kann über alles diskutiert werden...
roland garros

Liebe PSA, das ist kein Cabrio!

Beitrag von roland garros »

hallo!

ich möchte anhand vom neuen DS3 "cabrio" mal meinen unmut kundtun und klarstellen das dies für einen richtigen cabrio fahrer nie und nimmer ein cabrio ist d_niemals: :teufelboese:

mittlerweile schimpft sich alles wo das dach aufgeht cabrio... d_neinnein: nein meine lieben werber und marketing leute,

das könnt ihr sonst wem erzählen, aber wir fallen nicht auf euch herein. für wie dämlich und blöd haltet ihr uns,

wenn ihr meint uns ein rolldach PKW als cabrio verkaufen zu können... :teufelboese: d_niemals:

sorry, aber das mußte ich mal los werden. :d_zwinker:

für mich jedenfalls kommen solche zwitter nicht in frage, wenn cabrio dann ein richtiges und nicht solch ein weichgespültes etwas aus der marketingabteilung. :erschreck:

servus

RG


Stichwörter:

Benutzeravatar
mittei0
HardcoreCabrioFahrer/in
Beiträge: 886
Registriert: 09.07.2009 20:10
Wohnort: Piding
CC-Modell: 308cc
Motor: 1,6l-120 PS
Farbe: Umbra Braun
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Liebe PSA, das ist kein Cabrio!

Beitrag von mittei0 »

Richtig,

Cabrio heisst für mich noch immer B-Säule fehlt und C-Säule ist versenkbar :k_biggin:
Luftige Grüße

Wenn die Sonne der Intelligenz tief steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten

Benutzeravatar
Capitano
Autobahnlinksfahrer/in
Beiträge: 43
Registriert: 04.01.2013 12:37
Wohnort: Landkreis Augsburg
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6 HDI
Farbe: shark-grau
Baujahr: 2013
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Liebe PSA, das ist kein Cabrio!

Beitrag von Capitano »

:d_zwinker:
Neugierig wie ich bin, habe ich gleich mal bei Wikipedia nachgeschaut und diese Abhandlung gefunden.

Ich darf auszugsweise zitieren:
"Andere Karosseriebauformen offener Fahrzeuge, die auch oft (falsch) als Cabrio bezeichnet worden sind:
... Citroen DS3 Cabrio..."
:smile:


Viele Grüße

Helmut
- vom Motorrad zum Cabrio: So einfach ist das! -

Benutzeravatar
Tschitscho
Circle of Friends
Beiträge: 243
Registriert: 11.03.2007 09:03
Wohnort: A - 5020 Salzburg
CC-Modell: 308cc
Motor: 200THP
Farbe: Perlweiss
Baujahr: 2011
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Geschlecht:

Re: Liebe PSA, das ist kein Cabrio!

Beitrag von Tschitscho »

Ned wirklich....

ich konnte ihn mir heute beim Händler live anschauen..
Hat mit einem Cabrio nichts zu tun d_neinnein: ....ist einfach nur ein Stoffschiebedach.

lg

Tschitscho

Benutzeravatar
gazela
Ampel-Gelb-Bremser/in
Beiträge: 157
Registriert: 02.03.2007 22:54
Wohnort: Hamburg
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110PS
Farbe: Chronossilber
Baujahr: 2006

Re: Liebe PSA, das ist kein Cabrio!

Beitrag von gazela »

:erschreck: Ne Ne.... :erschreck:

Hab ihn Anfang Februar auf den Hamburger Autotagen gesehen und muss leider auch sagen, dass ist nicht das was ich erwartet hatte und auch meiner Meinung nach definitiv kein Cabrio!

Viele Grüße aus dem Norden
Gazela
:sonne: mit :cabrio: gehts mir gut :sonne:
http://www.gazela.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Satansbraten01
Circle of Friends
Beiträge: 370
Registriert: 09.03.2007 14:50
Wohnort: Riemerling /Ottobrunn
CC-Modell: 206cc
Motor: 3,0L Diesel
Farbe: schwarz
Baujahr: 2015
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Liebe PSA, das ist kein Cabrio!

Beitrag von Satansbraten01 »

*würghhhhhhh* Was ist denn das????? Eine üble Maschine und sicherlich kein Cabrio! Da ist ein Targa ja noch besser!
Ich brauch doch keine Signatur !

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1373
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Liebe PSA, das ist kein Cabrio!

Beitrag von MonacoFranze »

Mir gefällt das Teil auch nicht. Ich hab ihn mir auch letztens auf der Messe angesehen. Ein fürchterliches Faltdach (das im geschlossenen Zustand schon heftige Falten und Dellen aufwies!) und natürlich auch zu teuer für das Gebotene.

Nee, vorläufig bleib ich bei meinem 207cc, der RCZ (egal in welcher Form) wär noch eine Alternative von Peugeot, aber das wars auch schon. Ich tendiere nach wie vor zur Verabschiedung von PSA hin zu heimischen Münchener Gefilden.

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson

roland garros

Re: Liebe PSA, das ist kein Cabrio!

Beitrag von roland garros »

na ja...ob das teil nun gut aussieht oder nicht lasse ich mal dahingestellt d_pfeif:

was mich mehr stört ist, das eben alles bei dem sich das dach "öffnen" läßt, sich mittlerweile cabrio schimpft. :teufelboese:

die marketing leute meinen wirklich allen ernstes das sie uns jeden mist erzählen können und wir denen alles glauben.

vielleicht sollte man eine mail an citroen schicken mit dem link zu wikipedia und deren definition von einem cabrio mit der bitte um weiterleitung an die werbe bzw. marketing abteilung. d_niemals:

servus

RG :d_zwinker:

Benutzeravatar
Tschitscho
Circle of Friends
Beiträge: 243
Registriert: 11.03.2007 09:03
Wohnort: A - 5020 Salzburg
CC-Modell: 308cc
Motor: 200THP
Farbe: Perlweiss
Baujahr: 2011
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Geschlecht:

Re: Liebe PSA, das ist kein Cabrio!

Beitrag von Tschitscho »

Da geb ich Dir völlig Recht...zum DS3

DAS IST KEIN CABRIO. d_neinnein:

Beim RCZ ist das.....Glasschiebedach von Magna schon eine offene Alternative. :d_gutefrage:
Mir persönlich gefällt zwar das doppelte Glasbubbeldach besser....
weil es die schönere Form hat...
aber die offene Version....na ja... ist halt .....offen.
Wird vielleicht mal meinen 307cc ersetzen...

lg

Tschitscho

Trebbler

Re: Liebe PSA, das ist kein Cabrio!

Beitrag von Trebbler »

Hatt ich mal im Original. Nannt sich damals 2CV, besser Ente und hatte wenigstens Flatterohren.
Hartmut

Wännä

Re: Liebe PSA, das ist kein Cabrio!

Beitrag von Wännä »

grauselig! :gesterne:

Liebe Grüße

Wännä :sonne:

Trebbler

Re: Liebe PSA, das ist kein Cabrio!

Beitrag von Trebbler »

Wännä hat geschrieben:grauselig! :gesterne:

Liebe Grüße

Wännä :sonne:
Damit meinst du aber nicht die Ente?
Würde die zu einem annehmbaren Preis angeboten hätte ich bestimmt eine

Hartmut

Wännä

Re: Liebe PSA, das ist kein Cabrio!

Beitrag von Wännä »

Ach Iwo ....

Eine Ente bin ich auch schon gefahren, wenn es auch keine eigene, sondern die meiner Fahrgemeinscahft, war, wenn diese denn zu faul zum selbstfahren war ..... :i_baeh:

Ente ist Kult und da gibt es nix zu meckern!

Aber dieses Auto mit Faltdach auf den Fotos ein Cabrio zu nennen, ist nicht nur grauselig sondern meines Erachtens schlicht falsch!

LG

Wännä :sonne:

Trebbler

Re: Liebe PSA, das ist kein Cabrio!

Beitrag von Trebbler »

Das Ding sollte man man ja auch Cabriolimusine nennen.....jedenfalls wars so als es noch viele Autos mit Stoff Faltdach gab. Hatte auch mal nen Käfer mit so nem Dach. Dann hab ich mal nen Simca 1100 gehabt. Bei dem war so ein großes Faltdach nachgerüstet.
Wenn man bei Citroen schaut, da gibts doch den Pluriel. Das Zwitterding nennt sich ja auch Cabrio.
Was ich aber bei solchen Konstruktionen nicht verstehe, warum machen die da nicht gleich ein richtiges Cabrio draus. Das fehlende Blechdach sorgt doch schon für ne weiche Karroserie. Oder ist im Dach noch ein Mittelsteg?
Hartmut

roland garros

Re: Liebe PSA, das ist kein Cabrio!

Beitrag von roland garros »

Trebbler hat geschrieben: Wenn man bei Citroen schaut, da gibts doch den Pluriel. Das Zwitterding nennt sich ja auch Cabrio.
das "zwitterding" darf sich aber auch cabrio nennen. :-D eigentlich von der idee her gesehen nicht so schlecht.

nur leider wurde das thema bei citroen nicht bis zu ende gedacht d_pfeif: die beiden dachholme konnten abmontiert nicht
im pluriel transportiert werden,sondern mußten zuhause bleiben. somit war es bei einem plötzlichem regenschauer unterwegs unmöglich das dach zu schliessen. d_niemals:

siehe foto...links ohne, rechts mit dachholm.

ABER! der pluriel war und ist ein cabrio :k_biggin:

servus

RG :d_zwinker:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Trebbler

Re: Liebe PSA, das ist kein Cabrio!

Beitrag von Trebbler »

Begrifflichkeiten, klar
Wenn die Holme in der Garage sind hat der Pluriel mehr vom Roadster, Wenn sie dran sind mehr von einer Cabriolimusine.
Dann erfind ich jetzt einfach mal die "Roadsterlimusine" ;-)

Benutzeravatar
Diesel-Georg
Löwenbändiger/in
Beiträge: 926
Registriert: 24.02.2007 23:02
Wohnort: Rettenbach
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l HDi FAP 110
Farbe: Nevadarot
Baujahr: 2005
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Liebe PSA, das ist kein Cabrio!

Beitrag von Diesel-Georg »

Ich kann PSA nicht verstehen! Der 206CC war der größte Erfolg von Peugeot! Heute gibt es nichts mehr auch nur annähernd gleichwertig. Selbst der 207CC hatte schon viel verloren vom sportlichen Fahrgefühl. Der war schon etwas bequemer. Unser 206CC wurde bereits vor der Zulassung tiefer gelegt. Mein Bruder hatte sich dann den 207CC auch neu gekauft und tiefer gelegt. Ich habe beide gefahren, mir gefällt bis heute der 206cc besser!
Es war sowieso etwas seltsam, wie wir zum 206cc gekommen sind. Als der erste raus kam, war meine Frau gleich begeistert. Ich war dagegen! Denn für mich bei über 1000 km/Woche dienstliche Fahrten, war Auto fahren eher lästiges Übel das kein Spaß macht. Dazu kam, dass wir aufgrund der hohen Fahrleistungen nur immer Diesel fahren. Also, um meine Frau zu beruhigen habe ich zugestimmt dass wir einen 206cc kaufen würden, wenn es ihn als Diesel gibt. :wink: (Denn nicht im Leben hätte ich erwartet, dass das wirklich eintrifft! :cool: Als es dann doch so war, konnte ich keinen Rückzieher mehr machen und unser kleiner roter Heizölferrari wurde gleich in der bestmöglichen Ausstattung bestellt. Ja, und dann erwachte bei mir ganz plötzlich die Freude am Auto fahren! Trotzdem war und ist weiterhin mein Lieblingsplatz vorne rechts im offenen cc. Da muss ich nur ab und zu mal meckern, wenn sie wieder so flott um die Kurve zieht...
Weil es nichts auch nur annähernd gleichwertiges neu gibt, welches Cabrio gibt es mit Anhängerkupplung und als Diesel, dazu noch mit einigermaßen annehmbaren Preis und einer Straßenlage wie der 206cc???
Uns blieb nur übrig das jetzt ca. 16 Jahre alten :cabrio: restaurieren zu lassen. Eigentlich völlig unrentabel, aber jetzt habe ich mich durchgesetzt! Meine Frau wollte aufgeben und ein altersgerechten hochbeinigen Kleinwagen als Ersatz kaufen. Jetzt ist sie aber froh und glücklich, dass der Kleine fast wieder wie neu aussieht und auch technisch wieder in gutem Zustand ist. Langsam können wir ihn als "Youngtimer" bezeichnen. Und wenn wir es gesundheitlich durchhalten, dann wir er in 14 Jahren ein anderes Kennzeichen bekommen... Das Jetzige Kennzeichen ist kurz genug, dass dahinter noch ein "H" eingefügt werden kann.
Eigentlich ist unser Wohnmobil unser Lieblingsfahrzeug. Der 206cc war nur noch bei meiner Frau für Fahrten zur Arbeit im Einsatz. Aber wegen Corona ist derzeit mit Wohnmobil nicht so viel los. Alle Camping- und Wohnmobilstellplätze sind hoffnungslos überfüllt, Ausland ist einerseits zu gefährlich und teilweise noch nicht einmal möglich. Dann machen wir eben schöne Tagesfahrten mit dem CC, nehmen auf der Anhängerkupplung unser E-Bikes mit und radeln an relativ einsamen Stellen, die ich von der Arbeit her kenne.
Grüße vom Diesel-Georg :i_hallo:

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1373
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Liebe PSA, das ist kein Cabrio!

Beitrag von MonacoFranze »

Das ist leider nicht so, der 206cc war aufgrund seiner vielen Mängel eines der größten Draufzahlgeschäfte von PSA. Die nötigen Garantieleistungen haben den Ertrag um ein Mehrfaches überstiegen. Beim 307cc war es ähnlichm nur 207cc und 308cc waren wirtschaftlich erfolgreicher. Und mit Einsetzen der Krise bei Peugeot hat man alle wirtschaftlich unrentablen Modelle eingestellt (CCs, RCZ) und produziert jetzt Fahrzeuge ohne Emotionen für die breite Masse. Von wegen dem Werbesolgan "Motion and Emotion". Für mich gibt es keinen Peugeot mehr, der mich emotional anspricht. Einzig wenn ich unbedingt eine Peugeot Limousine bräuchte, dann wär ein 508er interessant. Aber was der hat, hat mein BMW auch schon. Zwar für mehr Geld, aber das ist egal.

Neue Cabrios mit Klappdach wird es gar nicht mehr geben. Auto werden jetzt auf Leichtbau ausgerichtet, weil sie Abgasnormen einhalten müssen und da ist ein Klappdach mit allem was dazu gehört einfach zu schwer. Außerdem ist der Absatz an Cabrios die letzten Jahre so dermassen eingebrochen, dass immer mehr gestrichen werden (Audi mit dem TT, BMW mit dem Z4). Alles Autos ohne Nachfolger. Und im Premiumsegment sind die Stoffdächer inzwischen so gut geworden, dass es kein Stahldach mehr braucht.

Ich drück die Daumen, dass dein CC die 14 Jahre noch schafft, es ist denkbar unwahrscheinlich. Es gibt bereits einige Ersatzteile, die für den 206cc nicht mehr erhältlich sind. Und dann hast du verloren.

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson