Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Hier kann über alles diskutiert werden...
Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5284
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von deltz » 04.11.2011 17:08

So, seit heute sind wieder die schönen Stahlfelgen drauf. Bei 18 Grad und :sonne: satt lohnt sich das richtig :d_weah:

Das schlimme ist aber, diesmal ist es richtig teuer geworden. Neben der Inspektion hat man noch die defekten Spurstangen, die Bremsscheiben und Beläge für vorne und die hinteren Bremsbeläge gewechselt. Eine Vermessung war auch fällig :d_weah:

Grucc
deltz
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde bleiben :i_surfin: und Bild
Dass beim Bild immer genug Pressluft in der Flasche ist.

Tags:

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von roland garros » 21.12.2011 22:03

im oktober habe ich auf winterreifen gewechselt.

für die SAVA Eskimo 3 wäre das jetzt der vierte winter gewesen.

ein guter mittelklasse reifen ohne große schwächen oder stärken zu einem guten preis.

die waren aber vom profil her nicht mehr besonders gut, bei etwa 4mm.
aber nachdem ich nicht viel fahre in den wintermonaten dachte ich, damit komme ich noch rum d_pfeif:

heute zu meinem händler gefahren nach tirol, bei starkem schneefall und ich wurde eines besseren belehrt. d_neinnein:

erneuter check...3,5mm und der hinweis meines händlers das in österreich winterreifen mindestens 4mm haben müßen sonst gelten sie nicht mehr als winterreifen. was sich bei einem unfall sehr negativ auswirken könnte, auch wenn mich keine schuld trifft.

dann habe ich mir neue bei ihm gekauft.

goodyear ultra grip 8 :-D :-D was für ein unterschied :i_respekt: der ist echt der hammer. grip ohne ende.

nicht billig, weil es der neueste aus dem hause goodyear ist, aber wirklich top.

wer viel im schnee fährt sollte den in die engere wahl nehmen, hoffe die laufleistung ist auch halbwegs ok.
aber mehr wie 3 maximal 4 winter sind eh nie drin, egal welcher hersteller.

servus

RG

Bild
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1285
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von MonacoFranze » 25.12.2011 10:43

Was hast denn für die vier Reifen gelöhnt?

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von roland garros » 25.12.2011 10:53

hi :d_zwinker:

420.-€ plus montage :d_weah:

aber bei reifen spare ich nicht mehr, sind pro satz etwa 100-120.-€ mehr wie bei einem billigem reifen.

und sind wirklich neu (DOT 46/11) keine alten reifen die jahrelang auf lager lagen wie oft bei den billigst angeboten.

servus

RG :d_zwinker:
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1285
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von MonacoFranze » 25.12.2011 11:02

Danke!
So einen Billigkram kauf ich schon lang nicht mehr. Selbst wenn manche Reifen die Zweitmarke von einem großen Hersteller sind. Die Unterschiede sind enorm. Irgendwo mus ja die Einsparung her kommen. Sei es durch schlechtere Gummimischung, Technik und Profil von vor zwei Jahren, Billigproduktion in Batschakistan mit entsprechenden Qualitätsschwankungen.... Neee du, da kauf ich seit Jahren lieber die Premiummarken und weiß was ich hab. Und die Mehrausgabe ist mir meine Sicherheit wert (genauso wie in die Peugeot-Werkstatt fahre wenn ich ein Problem hab und nicht selber rumschraube und dabei Stunden an Zeit verplemper).

Welche Größe? 195/55 R16 vermut ich mal? Ich brauch ja 205/? R17 für meinen. Hab zwar WR vom Vorbesitzer, aber die sind nicht sonderlich gut. In der Stadt okay, aber zum Ski fahren in den Bergen eher nix.

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von roland garros » 25.12.2011 11:09

nein als 185er, waren die vorherigen auch. nur einmal hatte ich 195er als winterreifen. hatten aber keinen großen vorteil gegenüber den 185er.

bei trockener straße...ok ja aber nur beim kurvenwetzen und wer macht das schon mit winterreifen...?

ich jedenfalls nicht. d_pfeif: der 206cc ist ein kleinwagen für was brauche ich da im winter sooo große reifen.

winter ist ausnahme, da geht es nicht um optik o.ä. sondern um den grip bei schnee und eis. alles andere ist mir egal.

servus :d_zwinker:
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5284
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von deltz » 24.10.2012 20:43

Am Wochenende wird wieder gewechselt, Termin ist am 27.10.12. Der Winter kann also kommen :d_weah:

Grucc
deltz
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde bleiben :i_surfin: und Bild
Dass beim Bild immer genug Pressluft in der Flasche ist.

Benutzeravatar
BlueTiger
CC Gott/CC Göttin
Beiträge: 4147
Registriert: 24.02.2007 16:42
Wohnort: Recke
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110 PS LPI /Gas
Farbe: Nymphengrün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von BlueTiger » 25.10.2012 15:31

Meine nagelneuen sind schon drauf, seit letzten Samstag
grüCCle

Bianka und Caruso Bild

:i_baeh: Ich habe doppelten Spass Cabrio fahren mit Autogas :i_baeh:

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1285
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von MonacoFranze » 29.10.2012 08:55

Meine sind seit Samstag auch drauf. Genau passend vor dem ekeligen Schneewetter draußen.

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson

Benutzeravatar
Pfiffy
Cheffe
Beiträge: 5777
Registriert: 24.02.2007 13:43
Wohnort: München
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 PS
Farbe: Nachtschwarz
Baujahr: 2009
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von Pfiffy » 01.11.2012 12:53

Meine Winterreifen sind seit heute auch drauf. Hätte beinahe die Spurverbreiterungsplatten (die im Winter nicht drauf sind) nicht runter bekommen. Aber mit sanfter Gewalt, einem Hammer und einem Schraubenzieher, ließen sie sich dann doch überreden. Danach noch Luft nachgefüllt und jetzt kann der Winter kommen.

TÜV ist diesen Monat auch noch fällig. Bin mal gespannt...

Grücce
Pfiffy

:sonne: :sonne: :sonne:
:ccbay:
Ich mag's lieber französisch und oben ohne!

www.cabrio-ausfahrten.de

Benutzeravatar
Diesel-Georg
Löwenbändiger/in
Beiträge: 919
Registriert: 24.02.2007 23:02
Wohnort: Rettenbach
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l HDi FAP 110
Farbe: Nevadarot
Baujahr: 2005
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von Diesel-Georg » 07.11.2012 19:06

Wir waren mit dem Womo unterwegs, vor 2 Wochen noch 25°C und dann plötzlich Schnee!!! Als der wieder weg war, ging es auf Sommerreifen letzten Sonntag nach Hause. Da ich am Montag schon wieder weit weg von zu Hause arbeiten musste, war noch keine Zeit zum Reifenwechsel. Der steht für alle Fahrzeuge am nächsten Wochenende an. Mein Schlagschrauber und der fahrbare Wagenheber müssen auch mal wieder was zu tun bekommen... Wenn nur nicht das Reifenschleppen von und zur Garage wäre. die Reifen vom "Kleinen" gehen ja noch... Aber die Riesenschluppen der Dienstkutsche und besonders die Womoreifen sind arg schwer :a_augenrumppel:
Grüße vom Diesel-Georg :i_hallo:

lohnsklavin

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von lohnsklavin » 19.11.2012 16:37

:d_fahrer: Hallo zusammen,

hab meine Winterschläppchen nun auch drauf,wurd auch Zeit,denn die Eifel ist unberechenbar - heute Sonne - morgen Schnee...

Und ich wohn in nem Loch,wo man froh ist,bei Schnee wegzukommen,dann wenigstens gute Reifen,damit der Löwe auch weg kommt.
:cabrio:

lg

Benutzeravatar
autoeuel
Autobahnlinksfahrer/in
Beiträge: 45
Registriert: 15.09.2012 20:05
Wohnort: Westerwald
CC-Modell: 307cc
Motor: 2,0l HDI 16V 135 FAB
Farbe: silber metallic
Baujahr: 2006
Hat sich bedankt: 10 Mal

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von autoeuel » 21.11.2012 21:37

Hallo, :i_hallo:
Habe mir vor 3 Wochen 4 neue Michelin Alpin 4 205/55 R 16 montieren lassen. :d_fahrer:
Da es der erste Winter mit dem 307cc ist, bin ich neugierig wie er sich so bei Eis und Schnee schlägt. :cabrio: :d_fahrer:
Ich denke mit Michelin nichts falsch gemacht zu haben. :d_gutefrage:
Dann warten wir auf die Dinge die kommen.
versuche die Räder auf der Straße zu halten!

Benutzeravatar
Satansbraten01
Circle of Friends
Beiträge: 370
Registriert: 09.03.2007 14:50
Wohnort: Riemerling /Ottobrunn
CC-Modell: 206cc
Motor: 3,0L Diesel
Farbe: schwarz
Baujahr: 2015
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von Satansbraten01 » 22.11.2012 20:38

Ja das Thema Winterreifen ist immer ein besonderes. Ich selbst habe mir auch neue kaufen müssen (aber für meinen BMW). Ich neige immer dazu mir die Tests (besonders ADAC) anzusehen und mir die mit Hauptgewichtung für die schwierigsten Bedingungen (Schnee und Eis) besten zu kaufen. Mein Gedanke ist immer, daß man auf trockener oder vieleicht auch noch auf nasser Fahrbahn nicht so schnell in brenzlige Siduationen kommt, wie bei Schnee und Eis. Da ich in Wintersport-Gebiete fahre argumentiere ich so. Leider sind die unterschiedlichen Marken bei unterschiedlichen Reifenbreiten tatsächlich unterschiedlich gut.

Ich habe mir die Contis gekauft.
Goodyear Ultragrip sind meiner Erfahrung nach im Schnee auch hervorragend! Grip und Traktion waren immer Super und ich bin damals mit einem Golf auf schneebedekter Fahrbahn (Teststrecke) mit 100-120 gefahren, wo andere Autofahrer mit 60 bis 80 ins Schleudern gerieten.

Bei Reifen und Bremsen sollte man nicht sparen, da damit der Kontakt zur Fahrbahn gehalten wird!
Ich brauch doch keine Signatur !

Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5284
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von deltz » 05.11.2013 08:21

Gestern ist es passiert, der Wechsel von Sommer- auf Winterreifen :d_weah:

Wie sieht es bei euch aus?

Grucc
deltz
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde bleiben :i_surfin: und Bild
Dass beim Bild immer genug Pressluft in der Flasche ist.

Benutzeravatar
Specht
Verbrauchs-Ausrechner/in
Beiträge: 95
Registriert: 01.05.2010 13:47
Wohnort: Schweinfurt
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6L 120 PS
Farbe: Schwarz
Baujahr: 2009

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von Specht » 05.11.2013 17:05

ich hab schon vor 3 Wochen gewechselt. Aber ich kann mich über meine Winterreifen echt nicht beschweren, sind definitiv gut. Ich hatte mit anderen Autos schon Winterreifen, die beim Anfahren immer gequietscht haben - vom kurvenfahren abgesehn.
Nachdem ich beim Kauf auch die schnelleren genommen hab, brauch ich auch kein schlechtes Gewissen haben, wenn ich mit 200 über die Autobahn :cabrio: :sonne:

Benutzeravatar
Capitano
Autobahnlinksfahrer/in
Beiträge: 42
Registriert: 04.01.2013 12:37
Wohnort: Landkreis Augsburg
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6 HDI
Farbe: shark-grau
Baujahr: 2013
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von Capitano » 07.11.2013 14:14

:sonne:

Auch ich habe bereits vor drei Wochen gewechselt (man weiß ja nie... :wink: ).



Viele Grüße

Helmut
- vom Motorrad zum Cabrio: So einfach ist das! -

Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5284
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von deltz » 20.10.2019 09:23

Hey Leute,
gestern habe ich die Winterreifen drauf gemacht. Wenn das mal nicht zu früh war. Aber egal, sind jetzt gewechselt.

Grucc
deltz
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde bleiben :i_surfin: und Bild
Dass beim Bild immer genug Pressluft in der Flasche ist.

Benutzeravatar
Pfiffy
Cheffe
Beiträge: 5777
Registriert: 24.02.2007 13:43
Wohnort: München
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 PS
Farbe: Nachtschwarz
Baujahr: 2009
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von Pfiffy » 03.11.2019 10:50

Seit gestern sich auch bei mir die Winterreifen drauf. Jetzt heißt es wieder Umgewöhnen auf anderes Fahrverhalten.

Grücce
Pfiffy

:sonne: :sonne: :sonne:
:ccbay:
Ich mag's lieber französisch und oben ohne!

www.cabrio-ausfahrten.de

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1285
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von Sommer- auf Winterreifen

Beitrag von MonacoFranze » 09.11.2019 08:29

Meine sind auch seit gestern drauf. Es soll ja bis auf 700 m runter schneien. Da bin ich nicht mehr weit davon weg.

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson

Antworten