Werkstattschlüssel wasserdicht ? Badezeit ;-)

Alles zum Thema 207cc
Benutzeravatar
der kleine Franzose
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 3
Registriert: 14.11.2015 20:17
CC-Modell: 207cc
Farbe: rot
Hat sich bedankt: 3 Mal

Werkstattschlüssel wasserdicht ? Badezeit ;-)

Beitrag von der kleine Franzose »

Hallo Leute, habe ein kleines Problem,
der 207cc ist mein erster Wagen mit Schlüsselfernbedienung ;-)
Daher die Frage wie macht Ihr das im Urlaub beim Schwimmen am See ??
Ich habe mir überlegt den Werkstattschlüssel ins Handschuhfach zu legen, und so beim Baden den Fernbedienungsschlüssel gegen den Werkstattschlüssel zu tauschen und mir selbigen dann in die Badehose zu stecken...

Ist der Transponder in dem Werkstattschlüssel Wasserfest ? Das Gehäuse läßt sich ja auch öffnen und dann sieht man das kleine Fach des Transponders...

Ich nehme mal an das auf dauer auch das Schlüsselgehäuse voll Wasser läuft
Schadet das dem Transponder ??

Habe keine Lust auf nen Brustbeutel oder so eine um den Hals hängende Wasserdose ;-)

Danke für Tips und Anregungen,
Gruß Frank

Stichwörter:

Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5455
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Geschlecht:

Re: Werkstattschlüssel wasserdicht ? Badezeit ;-)

Beitrag von deltz »

Hallo Frank,
auf Dauer kann und wird das dem Transponder sicherlich schaden und das Risiko würde ich nicht eingehen. Bei meinem Audi habe ich es so gelöst, dass ich mir 2 günstige Schlüssel habe nachmachen lassen. Den einen hänge ich mir um dem Hals und den andere habe ich in irgend einer Klamotte drin. Den Hauptschlüssel lasse ich im Wagen und verstecke ihn meist im Kofferraum. Die nachgemachten Schlüssel dienen lediglich dazu, dass ich den Wagen öffnen kann um an den Hauptschlüssel ran zu kommen.

Grucc
deltz
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde bleiben :i_surfin: und Bild
Dass beim Bild immer genug Pressluft in der Flasche ist.

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1373
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Werkstattschlüssel wasserdicht ? Badezeit ;-)

Beitrag von MonacoFranze »

Ich nehm an mit "Werkstattschlüssel" meinst du den Zweitschlüssel? Keine Ahnung ob der wasserdicht ist. Aber nachdem keine Öffnung vorhanden ist vermute ich schon. Du kannst den Schlüssel natürlich auch einfach nachmachen lassen, zum Aufsperren des Autos reicht das allemal. Ohne Transponder wird dann die Wegfahrsperre anschlagen und blockieren. Aber dazu hast du dann ja den Originalschlüssel im Handschuhfach.

Und zur Frage "Daher die Frage wie macht Ihr das im Urlaub beim Schwimmen am See ??". Ich fliege in Urlaub, der CC bleibt inkl. Schlüssel daheim. Wenn ich einen Mietwagen habe ist mir das vollkommen wurscht, ob der geklaut wird oder nicht. Baden zuhause heißt ich geh zu Fuß hin oder fahr mit dem Rad....

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson