Seite 1 von 1

Einparkhilfe defekt

Verfasst: 27.04.2011 20:03
von Pfiffy
Heute hat es auch meinen CC erwischt. Der erste Fehler seitdem ich ihn hab (1 Jahr): "Einparkhilfe defekt". Kommt beim erstmaligen Einlegen des Rückwärtsgangs. Da momentan doch recht viel verklebter Blütenstaub aufm Auto ist hab ich es erst mal etwas sauber gemacht, der Fehler blieb aber.

Interessant find ich
1. dass der Fehler nicht in der Fehlerhistorie im Bordcomputer steht
2. die Fehleranzeige im Display nur beim erstmaligen Einlegen des Rückwärtsgangs kommt. Später nicht mehr, außer man hat zwischendrin den Motor aus gemacht und neu gestartet. Find ich nicht so toll weil man sich an die PDC schnell gewöhnt hat und drauf vertraut, dass es piepst beim rückwärts fahren.

Wird dann also der erste Werkstattbesuch mit meinem 207cc werden.... Ich freu mich schon so auf Peugeot Bayern.

Grücce
Pfiffy

:sonne: :sonne: :sonne:
:ccbay:

Re: Einparkhilfe defekt

Verfasst: 28.04.2011 14:19
von Pfiffy
Heute funktioniert dann meine PDC von selbst wieder.....

Grücce
Pfiffy

:sonne: :sonne: :sonne:
:ccbay:

Re: Einparkhilfe defekt

Verfasst: 28.04.2011 15:00
von deltz
Wie durch Wunderhand geheilt oder was?

Grucc

deltz

Re: Einparkhilfe defekt

Verfasst: 28.04.2011 18:20
von Pfiffy
Temporäre Selbstheilung. Heute Morgen und vorm heim fahren funktionierte wieder alles, daheim beim Einparken nicht mehr....

Grücce
Pfiffy

:sonne: :sonne: :sonne:
:ccbay:

Re: Einparkhilfe defekt

Verfasst: 28.04.2011 20:29
von mittei0
Pfiffy hat geschrieben:Temporäre Selbstheilung. Heute Morgen und vorm heim fahren funktionierte wieder alles, daheim beim Einparken nicht mehr....

Grücce
Pfiffy

:sonne: :sonne: :sonne:
:ccbay:
Das liegt in deinem Fall wohl am User :k_biggin: denk mal an das GPS deines Tablets :laugh: :laugh: :laugh:

Re: Einparkhilfe defekt

Verfasst: 28.04.2011 23:04
von roland garros
nummer 5 ääähhh 207 lebt :laugh: :laugh:

da wird der sensor einen weg haben, tauschen (lassen) und gut ist`s :d_zwinker:

servus

Re: Einparkhilfe defekt

Verfasst: 29.04.2011 06:39
von polli30
roland garros hat geschrieben:da wird der sensor einen weg haben, tauschen (lassen) und gut ist`s :d_zwinker:

servus
Ja und welcher...? d_pfeif:

Re: Einparkhilfe defekt

Verfasst: 29.04.2011 07:17
von Pfiffy
Einer von den vieren. Heute Morgen funktionierte sie erst, dann wieder nicht mehr.

Also ein Fall für die Werkstatt.

Grücce
Pfiffy

:sonne: :sonne: :sonne:
:ccbay:

Re: Einparkhilfe defekt

Verfasst: 30.04.2011 09:14
von Raimund
Hi Pfiffy,

denke da hilft nur P-Werkstatt. Meine waren auch kaputt, von jetzt auf nachher. Entweder sie zeigten kein Hinderniss an obwohl ich auf 5cm dran stand, oder sie zeigten eines an obwohl nichts da war d_pfeif: . Einen Fehler konnte P nicht auslesen weil nichts eingetragen war. So haben sie bei mir die 2 rechten ausgetauscht, jetzt gehts wieder (wer weis wie lang d_pfeif: )

Gruß Raimund

Re: Einparkhilfe defekt

Verfasst: 23.06.2011 10:07
von Pfiffy
Der CC stand diese Woche zwei Tage in der Werkstatt. Es war ein Sensor defekt (der grad nicht auf Lager war). Nach Austausch scheint alles wieder normal zu funktionieren.

Damit hat mein CC nach 1 1/2 Jahre jetzt auch seinen ersten Werkstattbesuch hinter sich. Kein Vergleich zum 206cc, der stand zum dem Zeitpunkt schon x Mal in der Werkstatt...

Grücce
Pfiffy

:sonne: :sonne: :sonne:
:ccbay:

Einparkhilfe

Verfasst: 28.12.2014 17:37
von uwelem
Hallöchen noch im alten Jahr...
Habe einen Sensor ( laut Werkstatt defekt ) selber gewechselt....aber immer noch die Meldung Einparkhilfe defekt.
Muss man einen Reset machen??
MfG und guten Rutsch.....Uwelem

Re: Einparkhilfe defekt

Verfasst: 07.06.2015 11:52
von Juergi&Susi
Hallo erstmal,

habe auch seit einiger Zeit den Fehler mit der Einparkhilfe. :gesterne:
Zuerst trat der Fehler gelegendlich auf. Immer rechts und mitte wurde mir ein Hindernis angezeigt, natürlich mit nervigem Dauerpiepsen.
Nun ist der Fehler immer vorhanden. Da ich noch eine Gebrauchtwagengarantie habe, wurde der Wagen in die Werkstatt gebracht. Aber die wissen auch nicht weiter, denn man kann die Sensoren gegeneinander tauschen, der Fehler bleibt aber immer an der selben Stelle.

Kann es sein, dass eventuell die Steuerelektronik oder die Kabel einen Defekt haben? Wo sitzt Steuerung?
Fehler sind beim Auslesen keine Vorhanden.

Danke im Voraus
Jürgen

Re: Einparkhilfe defekt

Verfasst: 09.04.2016 19:53
von Eifel63
Ich bin letzte Woche durch die Waschsstraße gefahren. Da gab es wohl Probleme, da ich mehrfach nicht weiter rollte.
Am Abend gab es in meinem 207cc dann auch die Meldung "Einparkhilfe defekt".
Durch Foreninfos habe ich dann die Sensoren gereinigt. Einparkhilfe ging wieder.
Leider nur kurzzeitig. Habe dann mal die Anschlüsse der Sensoren mit der Hand überprüft. War ziemlich feucht da hinter der Stoßstange.
Nach zwei Tagen mit trockenem Wetter geht jetzt (erst mal) alles wieder.
Ich vermute, dass irgendwie Feuchtigkeit in die Anschlüsse gekommen ist.

LG Uwe

Re: Einparkhilfe defekt

Verfasst: 21.04.2016 19:44
von proevo69
Hallo zusammen!!!

Hatte auch die Fehlermeldung "Einparkhilfe defekt" !Es hat nichts mehr gepiepst. Irgendwann war die Fehlermeldung dann weg und es piepste immer noch nichts!Habe mir einen neuen Sensor besorgt und diesen dann eingebaut.Und siehe da,der eine piepste,die anderen nicht!!!!
Habe dann die anderen drei auch noch ausgetauscht!Jetzt funktioniert alles wieder so wie es soll!!!

Re: Einparkhilfe defekt

Verfasst: 22.04.2016 08:04
von Pfiffy
Meine Einparkhilfe hat seit letzten Samstag das gleiche Problem. Beim Ausparken in der Tiefgarage kam "Einparkhilfe defekt". Also Motor aus und wieder an, das gleiche wieder. Später beim Supermarkt keine Meldung mehr und die normale Auto-Anzeige im Display. Gepiepst hat aber nichts, auch später daheim in der Tiefgarage nicht. Am Dienstag hab ich den CC dann wieder benutzt und er zeigte exakt das gleiche Verhalten. Leider bin ich mangels Zeit noch nicht dazu gekommen, mir das genauer anzusehen. Vor allem bräuchte der CC erst mal eine Wäsche. Dank Saharastaub und Pollen schaut er aus wie...

Ich hatte das gleiche Problem übrigens bereits ein Mal während der Garantiezeit, damals wurde ein Sensor getauscht und gut wars.

@proevo69
Wo hast du welche Sensoren gekauft?

Grücce
Pfiffy

:sonne: :sonne: :sonne:
:ccbay:

Re: Einparkhilfe defekt

Verfasst: 22.04.2016 13:43
von MonacoFranze
Was kostet denn so ein Sensor? Gibts die nur bei Peugeot oder bekommt man die passenden auch im Zubehörhandel?

Servus,
da Franze

Re: Einparkhilfe defekt

Verfasst: 01.05.2016 19:56
von proevo69
Habe die Sensoren bei Ebay gekauft !!! Stückpreis um die 16 Euro!!!
Habe drei vom Hersteller Gepco .
Bei Peugeot kostet ein Sensor so um die 76 Euro!!Ist schon recht heftig der Preis!!!!

Re: Einparkhilfe defekt

Verfasst: 02.05.2016 07:22
von Pfiffy
Genau, 74,79 Euro bei Peugeot für die Teilenummer 6590KY (lackierbar). Mangels Selbstbastelmöglichkeit lass ich das kommende Woche in der Werkstatt richten.

Grücce
Pfiffy

:sonne: :sonne: :sonne:
:ccbay:

Re: Einparkhilfe defekt

Verfasst: 30.05.2016 15:22
von Pfiffy
Ich war zwischenzeitlich in der Werkstatt. Ein Sensor war defekt. Ich habe mir ein Zubehörteil von Valeo einbauen lassen. Teilepreis 61,28 Euro, Einbau 64,73 Euro.

Ich hoffe mal, er funktioniert jetzt richtig, dank Urlaub konnte ich es noch nicht wirklich testen.

Grücce
Pfiffy

:sonne: :sonne: :sonne:
:ccbay:

Re: Einparkhilfe

Verfasst: 11.07.2016 16:36
von MonacoFranze
Musstest du jetzt einen Reset machen lassen? Einer meiner Sensoren gibt auch grad den Geist auf...

Servus,
da Franze

Re: Einparkhilfe

Verfasst: 20.07.2016 15:16
von Rheinwels
Hallo zusammen ,

Habe auch Sensor vom PDC ersetzt musste nichts redetet werden , gehen mal davon aus das noch einer defekt ist !

Re: Einparkhilfe defekt

Verfasst: 11.10.2016 07:46
von Pfiffy
Ich hatte in letzter Zeit erneut sporadisch die Meldung "Einparkhilfe defekt". Nachdem ich ja wusste, dass in der Werkstatt der rechte innere Sensor getauscht wurde und das PDC hin und wieder rechts hinten irgendwas angezeigt hat obwohl da nix war, lag die Vermutung nahe, dass der Sensor hinten außen defekt war. Also habe ich bei ebay einen Sensor für 14,95 Euro bestellt und diesen am Wochenende eingebaut. Das geht bei den äußeren Sensoren recht leicht. Man kommt von unten leicht dran, sie sind in die Heckschürze gesteckt und dann durch eine 180° Drehung rein gedreht. Also 180° Drehung in die andere Richtung, Sensor raus, abgesteckt, neuen Sensor angesteckt und rein gedreht. PDC getestet und alles funktioniert wieder! War damit doch ein paar Euro billiger als in der Werkstatt. Der Sensor hat bei ebay 14,95 Euro gekostet und ist neu und unlackiert. Schön, wenn man ein schwarzes Auto hat, da braucht man so ein Teil auch nicht lackieren (und ob der kleine Kreis an der Heckschürze jetzt schwarz matt ist oder schwarz glänzend lackiert ist mir vollkommen egal).

Ein kleiner Hinweis: Der Aus- und Einbau der inneren hinteren Sensoren geht nicht so einfach. Da ist unter der Plastik-Stoßstange eine Metallschiene direkt unter dem Sensor (Achtung: scharfkantig!). Und durch diese Metallschiene läßt sich der Sensor nicht einfach so rausdrehen, da eben diese Schiene im Weg ist. Ich vermute, da bleibt nur der Abbau der Heckschürze um da vernünftig dran zu kommen.

Grücce
Pfiffy

:sonne: :sonne: :sonne:
:ccbay:

Re: Einparkhilfe defekt

Verfasst: 19.10.2016 21:31
von Nocke
Manchmal ist es möglich den kaputten Sensor rauszuhören oder eben nicht hören.
Man nehme ein DinA4 Blatt mache eine Rohr aus diesem und halte es gegen einen Sensor. An die andere Seite das eigene Ohr.
Habt ihr gute Ohren dann hört man ein ganz leises Klicken.
Klicken da - Sensor ok
kein Klicken wahrscheinlich Sensor defekt.
Aber Achtung hört ihr an keinem (von den 4) Sensor klicken, könnten alle defekt sein ODER hier könnt es nicht hören.

Re: Einparkhilfe defekt

Verfasst: 20.10.2016 07:26
von Pfiffy
Nocke hat geschrieben:Aber Achtung hört ihr an keinem (von den 4) Sensor klicken, könnten alle defekt sein ODER hier könnt es nicht hören.
Oder aber es ist der Kabelstrang zu den Sensoren im A. Lt. meiner Werkstatt ein gern gesehener Fehler bei der 207er Baureihe (Limo und CC). Der Kabelstrang kostet schon mal gleich um die 100 Euro. Einbau kommt noch dazu...

Grücce
Pfiffy

:sonne: :sonne: :sonne:
:ccbay:

Re: Einparkhilfe defekt

Verfasst: 29.09.2019 11:00
von Pfiffy
Mal ein kurzes PDC-Problemupdate. Ich habe im Frühjahr den Kabelstrang zu den Sensoren tauschen lassen und dabei auch selbst besorgte Sensoren einbauen lassen. Dann war wieder längere Zeit Ruhe. Dann gingen wieder Fehlanzeigen los und ich hab mal wieder Sensoren getauscht (hab ja inzwischen genug gebrauchte im Keller liegen). Ein Sensor hat nicht zuverlässig funktioniert, drum kam ein anderer rein. Dann war alles Monate lang gut.

Naja und jetzt ging es vor ein paar Wochen wieder los. Jetzt kommt immer gleich die Meldung "Einparkhilfe defekt". Ich habe mir daher jetzt mal ein gebrauchtes Steuermodul der PDC besorgt und gestern getauscht. Leider bleibt der Fehler, vermutlich auch weil das Steuermodul dem Bordcomputer bekannt gemacht werden muss. Also wohl doch nochmal ein Werkstattbesuch. Im November hab ich eh Kundendienst, da lass ich die Werkstatt noch ein letztes Mal drüber schaun.

Grücce
Pfiffy

:sonne: :sonne: :sonne:
:ccbay: