RDKS Sensor einzeln nachrüsten

Werkstatterfahrungen, Wie helfe ich mir selbst, Tipps und Tricks
jojo22399

RDKS Sensor einzeln nachrüsten

Beitrag von jojo22399 »

Hallo zusammen,
höchstwahrscheinlich bin ich die X-te, die das Thema anspricht, beschäftigt mich aber ungemein und finde nicht wirklich was passables.. Fahre einen 207 CC 120 VTI Platinum und habe ihn gebraucht vor einem Jahr gekauft. EZ 03.2010. Nun waren die Sommerreifen mit RDKS (höchstwahrscheinlich von vorne rein in der Ausstattung, haben so blaue Ventile, war ein Ausstellungsstück der Wagen ursprünglich). Noch im letzten Jahr habe ich leider einen der Ventile abrasiert. Habe mir weiterhin keine Gedanken drum gemacht, da ich auf Winterreifen umgesattelt bin. Nun jetzt würde ich gerne allwetter Reifen mir zulegen und die Sensoren montieren lassen. Peugeot will von mir nur für das einzelne Teil 96 Euro :erschreck: ohne Montage. Das ist mir viel zu viel. Waren auch nicht bereit mir was zu dem Teil zu sagen... ich siehe auf ebay Co reichlich von diesen Sensoren, und das für die Hälfte des Geldes... weiß jemand vllt welches würde dann drauf passen? Ich danke Euch im vorraus... :i_help:

Stichwörter:

Benutzeravatar
Pfiffy
Cheffe
Beiträge: 5783
Registriert: 24.02.2007 13:43
Wohnort: München
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 PS
Farbe: Nachtschwarz
Baujahr: 2009
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal
Geschlecht:

Re: RDKS Sensor einzeln nachrüsten

Beitrag von Pfiffy »

Bei mir musste auch mal einer aufgrund einer defekten Felge nach Unfall getauscht werden. Auf dem Aufkleber, der ich hab steht "VDO". Mehr Infos hab ich dazu nicht. Außer vielleicht noch, dass ein neuer Sensor bei PUG in den Bordcomputer eingetragen werden muss, ein einfaches Anlernen gibt es nicht.

Grücce
Pfiffy

:sonne: :sonne: :sonne:
:ccbay:
Ich mag's lieber französisch und oben ohne!

www.cabrio-ausfahrten.de