Lager Getriebe-Vorlegewelle

Werkstatterfahrungen, Wie helfe ich mir selbst, Tipps und Tricks
Benutzeravatar
Elo
Ampel-Gelb-Bremser/in
Beiträge: 121
Registriert: 14.06.2010 19:08
Wohnort: Leichlingen
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6i, 120 PS
Farbe: Thoriumgrau
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Lager Getriebe-Vorlegewelle

Beitrag von Elo »

Hallo zusammen,

nachdem die Welt in einem wesentlich schlechteren Zustand als vor zwei Jahren ist, sind die Gebrauchtwagenpreise doch noch einmal deutlich gestiegen.

Das war für mich der Anlass, die Fledermaus, meinen 207 CC (120 PS, Post-Facelift), nicht zu verkaufen, sondern erneut in die Inspektion zu geben. 150.000 km hat sie mittlerweile runter und rennt und rennt, ohne dass es Grund zur Beschwerde gibt. - Eigentlich.

Denn un-eigentlich sagte mir meine Werkstatt "Die Lager der Getriebe-Vorlegewelle machen Geräusche. Wenn du den noch weiter fahren willst, solltest du das beheben lassen." Recht haben sie.

Hat jemand Erfahrung damit, was kostet sowas etwa?

Schöne Grüße

Elo

Stichwörter:
DAE Avatar
CC Trabi
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 1
Registriert: 05.02.2021 17:56
Wohnort: Marburg
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6l 120PS
Farbe: Schwarz
Baujahr: 2008
Geschlecht:

Re: Lager Getriebe-Vorlegewelle

Beitrag von CC Trabi »

Hallo, ich fahre das gleiche Modell. Diese Geräusche vom Getriebe sind bei meinem Auto auch aufgetreten. Da ich gerade in Urlaub war, hatte ich es erst einmal ignoriert. Inder folge, hat sich der Simmering vom Getriebe verabschiedet und die Kupplung verölt. Das Getriebe wurde in einer Fachwerkstatt (nicht bei Peugeot) generalüberholt und die Kupplung erneuert. Die Reparaturkosten lagen bei 1800 €.