Domlager falsch fixiert

Werkstatterfahrungen, Wie helfe ich mir selbst, Tipps und Tricks
DAE Avatar
Andre Pech
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 3
Registriert: 20.07.2022 08:28
Wohnort: Berlin
CC-Modell: 207cc
Geschlecht:

Domlager falsch fixiert

Beitrag von Andre Pech »

20220720_092543.jpg
Hallo allerseits!
Wir haben folgendes Problem: Vor Kurzem wurden an unserem 207cc die Federbeine gewechselt, aber die Dreh - Position der Domlager stimmen nicht, dadurch lockern diese sich ständig und ich ziehe Sie wieder fest, was auch keine Lösung ist.....
Frage: Die Domlager haben an der Oberseite 2 kleine Nippel; müssen diese in die 2 kleinen Bohrungen, die sich am Dom befinden? Oder muss das Domlager beidseitig mit der längeren Seite nach innen zeigen, so dass diese kleine Lippe auch immer nach innen zeigen muss? Dieses sieht man natürlich nur, wenn die Schraube und die Sicherungskappe des Domlagers (Verbindung zur Karosserie) entfernt sind (logisch).
PS: Wer hat sich bloß diese Konstruktion einfallen lassen........
Ich hoffe inständig, dass ein Fachmann meinen Beitrag hier liest und mir den entscheidenden Tipp geben kann.
Anbei noch ein Foto, das wäre "Position 2" (Die Gummiwurlst nach innen, Foto Beifahrerseite.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Stichwörter:
Benutzeravatar
MonacoFranze
Forumsüchtige/r
Beiträge: 1585
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: Domlager falsch fixiert

Beitrag von MonacoFranze »

Dann reklamier das doch dort, wo es gewechselt wurde und nimm es nicht einfach hin. Mechaniker wirst du hier nicht finden, hier findest du eher Leute, die Spass am Cabrio fahren haben (wollen). Vielleicht findest du dazu was im Peugeotforum.

Servus,
da Franze