Mein erster Beitrag hier im Forum

Alles zum Thema 206cc
Antworten
Benutzeravatar
Edgar Rau
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 4
Registriert: 10.05.2015 22:03
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l, 110 PS
Farbe: Chronos-Silbermetallic
Baujahr: 2006
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Mein erster Beitrag hier im Forum

Beitrag von Edgar Rau » 10.05.2015 22:35

Hallo zusammen,

ich möchte Euch erst einmal alle herzlich begrüßen.

Ich bin seit einigen Tagen stolzer Besitzer eines 206 CC "Quiksilver" und habe mich hier im Forum angemeldet, da es mein erstes Cabrio ist und ich mir von Euch einige Informationen erhoffe.

Der CC ist Bj. 2006 und hat 77.985 Km gelaufen. Als ich ihn besichtigte, habe ich eine gute Bekannte mitgenommen, die eine "Expertin" auf diesem Gebiet ist. Der Wagen machte optisch einen sehr guten Eindruck, außen war kein Kratzer, Rost oder ähnliches zu sehen, technisch war er auch einwandfrei. Die Probefahrt verlief ebenfalls ohne erkennbare Mängel, alles war stramm und nichts war ausgeleiert. Das Klappdach ließ sich ohne Quietschen problemlos öffnen und schließen. Der CC hatte ein Saison-Kennzeichen und stand im Winter in der Garage. Der Kaufpreis war 4.600,00 €.

Da ich, wie schon erwähnt, zum ersten Mal ein Cabrio besitze, möchte ich Euch um einige Informationen bitten:

1. Muss das Klappdach besonders gewartet werden oder ist es wartungsfrei?
2. Auf was habe ich besonders zu achten?
3. Gibt es besonders anfällige Teile bei meinem CC?
4. Sollte das Klappdach bei laufendem Motor geöffnet oder geschlossen werden, in der Bedienungsanleitung steht: "nicht bei laufendem Motor"?
5. Gibt es Teile im CC, die meiner besonderen Aufmerksamkeit bedürfen?


So, das sollte es erst einmal gewesen sein. Über jede Menge Infos würde ich mich freuen und bedanke mich schon einmal im Voraus.

Gruß Edgar

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1290
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein erster Beitrag hier im Forum

Beitrag von MonacoFranze » 11.05.2015 13:08

Hallo und Willkommen hier!

Zu deinen Fragen findest du die Antworten sicherlich alle im Forum. Gehört eigentlich nicht hier in den Vorstellungsthread.

1. Ich denke die Mechanik muss man hin und wieder mal schmieren wie alles andere auch. Macht bei mir die Werkstatt beim KD.
2. Wenn das Dach halb geöffnet ist niemals den Zündschlüssel abziehen
3. Ne Menge (siehe CC-FAQ)
4. Ich machs mal so und mal so. Zumeist aber bei laufendem Motor im Fahren
5. ???

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson

Benutzeravatar
BlueTiger
CC Gott/CC Göttin
Beiträge: 4147
Registriert: 24.02.2007 16:42
Wohnort: Recke
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110 PS LPI /Gas
Farbe: Nymphengrün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mein erster Beitrag hier im Forum

Beitrag von BlueTiger » 11.05.2015 19:55

Hallo Edgar :i_hallo:

Wie der Kollege schon schreibt, viele Antworten gibt es schon im Forum, ließ dich ruhig mal durch :d_zwinker:

Punkt 2 von MonacoFranze sollte das oberste Gebot sein :!: :!: :!: :!: FINGER WEG vom Zündschlüssel wenn das Dach bewegt wird oder zur Heckscheiben Innenreinigung halb offen ist :!: :!: :!: :!: :!:

Dichtungen sollten immer gut gepflegt werden
grüCCle

Bianka und Caruso Bild

:i_baeh: Ich habe doppelten Spass Cabrio fahren mit Autogas :i_baeh:

Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5294
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Mein erster Beitrag hier im Forum

Beitrag von deltz » 12.05.2015 09:18

Edgar Rau hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich möchte Euch erst einmal alle herzlich begrüßen.

Ich bin seit einigen Tagen stolzer Besitzer eines 206 CC "Quiksilver" und habe mich hier im Forum angemeldet, da es mein erstes Cabrio ist und ich mir von Euch einige Informationen erhoffe.

Der CC ist Bj. 2006 und hat 77.985 Km gelaufen. Als ich ihn besichtigte, habe ich eine gute Bekannte mitgenommen, die eine "Expertin" auf diesem Gebiet ist. Der Wagen machte optisch einen sehr guten Eindruck, außen war kein Kratzer, Rost oder ähnliches zu sehen, technisch war er auch einwandfrei. Die Probefahrt verlief ebenfalls ohne erkennbare Mängel, alles war stramm und nichts war ausgeleiert. Das Klappdach ließ sich ohne Quietschen problemlos öffnen und schließen. Der CC hatte ein Saison-Kennzeichen und stand im Winter in der Garage. Der Kaufpreis war 4.600,00 €.

Da ich, wie schon erwähnt, zum ersten Mal ein Cabrio besitze, möchte ich Euch um einige Informationen bitten:

1. Muss das Klappdach besonders gewartet werden oder ist es wartungsfrei?
2. Auf was habe ich besonders zu achten?
3. Gibt es besonders anfällige Teile bei meinem CC?
4. Sollte das Klappdach bei laufendem Motor geöffnet oder geschlossen werden, in der Bedienungsanleitung steht: "nicht bei laufendem Motor"?
5. Gibt es Teile im CC, die meiner besonderen Aufmerksamkeit bedürfen?


So, das sollte es erst einmal gewesen sein. Über jede Menge Infos würde ich mich freuen und bedanke mich schon einmal im Voraus.

Gruß Edgar
Hallo Edgar,
die Dichtungen solltest Du Pflegen, ich benutze dazu einen Hirschtalg Stick. Kostet nicht viel und ist effizient. Vor der Saison werden sämtliche Dichtungen damit eingeschmiert und alles ist gut. Silikonspray geht natürlich auch, das muss man aber für sich entscheiden.

Das Baujahr 2006 ist das letzte Baujahr, somit ist der CC´le schon sehr ausgereift und die größten Mängel der Vormodelle sind beseitigt worden. Die Scheibendichtungen der Heckscheibe solltest Du auch gut Pflegen, das mache ich zumindest.

Was das Dach betrifft, bedarf es meiner Meinung nach keine großartige Pflege. Beim reinigen der Heckscheibe etc. lasse ich mal den Motor laufen und mal nicht. Geschadet hat es CC´le bisher noch nicht.
Ansonsten viel Spaß und gute Beiträge auf cctreff.de und allzeit gute Fahrt :d_fahrer: :cabrio:

Grucc
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde bleiben :i_surfin: und Bild
Dass beim Bild immer genug Pressluft in der Flasche ist.

Antworten