Klarglasrückleuchten und Angel-Eyes

Neues vom Markt
Antworten
mg91

Klarglasrückleuchten und Angel-Eyes

Beitrag von mg91 » 05.10.2010 09:00

Hallo zusammen,

hat jemand von Euch schwarze Klarglasrückleuchten und schwarze Angel-Eyesscheinwerfer montiert ? Wäre schön, wenn ich mal ein Bild davon bekommen könnte um mir eine Meinung über das Aussehen am Wagen bilden könnte.

VG
mg91 :?:

Benutzeravatar
BlueTiger
CC Gott/CC Göttin
Beiträge: 4147
Registriert: 24.02.2007 16:42
Wohnort: Recke
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110 PS LPI /Gas
Farbe: Nymphengrün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: schwarze Klarglasrückleuchten und schwarze Angel-E

Beitrag von BlueTiger » 05.10.2010 15:05

Willste wirklich noch die AEs haben???? Find die Devil Eyes viel besser :d_zwinker: und hier mal meine RL
grüCCle

Bianka und Caruso Bild

:i_baeh: Ich habe doppelten Spass Cabrio fahren mit Autogas :i_baeh:

mg91

Re: schwarze Klarglasrückleuchten und schwarze Angel-E

Beitrag von mg91 » 05.10.2010 15:08

mir gefallen die Angel-Eyes besser. Anscheinend gibt es aber massive Probs mit der Leuchtweitenregulierung. Welche Erfahrungen liegen da vor ?

Gruß
mg91

Benutzeravatar
BlueTiger
CC Gott/CC Göttin
Beiträge: 4147
Registriert: 24.02.2007 16:42
Wohnort: Recke
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110 PS LPI /Gas
Farbe: Nymphengrün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: schwarze Klarglasrückleuchten und schwarze Angel-E

Beitrag von BlueTiger » 05.10.2010 15:11

Das ist egal ob Devil Eyes oder Angel Eyes es gibt bei beiden Probleme mit der Regulierung
grüCCle

Bianka und Caruso Bild

:i_baeh: Ich habe doppelten Spass Cabrio fahren mit Autogas :i_baeh:

mg91

Re: schwarze Klarglasrückleuchten und schwarze Angel-E

Beitrag von mg91 » 05.10.2010 19:02

gibt es denn keinen Hersteller bei dem die AE´s keine Probs bei der LWR machen ? Es müssen ja keine Sonderangebote sein.

Gruß
mg91 :sad:

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: schwarze Klarglasrückleuchten und schwarze Angel-E

Beitrag von roland garros » 16.03.2011 14:28

aus gegebenem grund bin ich mal ein bischen am suchen was so an scheinwerfern als ersatz am markt wäre.

habe auch welche gefunden mit e-prüfzeichen, auf nachfrage von mir ob dem angebot auch eine ABE beiliegt meinte der anbieter es gäbe für KEINE! nachrüstscheinwerfer, die ein e-prüfzeichen besitzen, eine schriftliche ABE :d_gutefrage:

deshalb meine frage an alle die schon solche scheinwerfer verbaut haben, war/ist das bei euch auch so, habt ihr eine ABE dazu bekommen oder nicht :d_gutefrage:

servus :d_zwinker:

edit: fast vergessen, wären angel eyes :-D
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

Tester

Re: schwarze Klarglasrückleuchten und schwarze Angel-E

Beitrag von Tester » 16.03.2011 14:47

hi,
meine schwarzen Klarglasrückleuchten siehst du auf einem der Bilder in der CC-Garage. ABE gibts da keine, da alle Nummern auf den Scheinwerfern sind. Preis war bei ebay als Auktion bei rund 35Euro. Normalpreis via Sofortkauf um 45Euro (alle Angaben inkl Versand).

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: schwarze Klarglasrückleuchten und schwarze Angel-E

Beitrag von roland garros » 23.03.2011 17:54

roland garros hat geschrieben:
habe auch welche gefunden mit e-prüfzeichen, auf nachfrage von mir ob dem angebot auch eine ABE beiliegt meinte der anbieter es gäbe für KEINE! nachrüstscheinwerfer, die ein e-prüfzeichen besitzen, eine schriftliche ABE :d_gutefrage:
der ebay händler hat recht. war heute beim TÜV und habe mal nachgefragt wie das den so ist mit teilen die ein e-prüfzeichen haben und ABE...
seine antwort war das es für teile mit e-prüfzeichen keine ABE gibt und der händler recht hat. man kann also solche teile ohne wenn und aber verbauen da das e-zeichen die ABE ersetzt. sollte ein prüfer oder der trachtenverein mehr info benötigen können die das online anhand der nummer. dort bekommen sie dann alle informationen die sie benötigen.
dies gilt für leuchtmittel und das alles fachmännisch verbaut ist und wie bei den scheinwerfern natürlich die leuchtweitenregulierung funktioniert.

wieder was gelernt :k_biggin:

servus :d_zwinker:
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: schwarze Klarglasrückleuchten und schwarze Angel-E

Beitrag von roland garros » 04.04.2011 12:39

habe mir heute neue scheinwerfer bestellt :k_biggin:

nachdem sicher ist das ich meinen CC noch länger fahre wird er etwas aufgehüpscht :laugh: :laugh:

mit fast 8 jahren bekommt er angel eyes in klarglasoptik.

bin gespannt ob die teile was taugen. preis inkl. versand 138.- inkl. leuchtmittel H1

wenn die teile noch rechtzeitig kommen werden sie am freitag eingebaut.

servus :d_zwinker:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Klarglasrückleuchten und Angel-Eyes

Beitrag von roland garros » 05.04.2011 12:28

die teile wurden heute verschickt :-D

hoffe die kommen bis donnerstag bzw. freitag mittag, dann könnte ich die nämlich
noch von meinem händler einbauen lassen und alles an einem tag erledigen (felgen/reifen und scheinwerfer)

servus :d_zwinker: :d_zwinker:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

Benutzeravatar
mittei0
HardcoreCabrioFahrer/in
Beiträge: 889
Registriert: 09.07.2009 20:10
Wohnort: Piding
CC-Modell: 308cc
Motor: 1,6l-120 PS
Farbe: Umbra Braun
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Klarglasrückleuchten und Angel-Eyes

Beitrag von mittei0 » 05.04.2011 18:39

Nachdem du deinen "Alten" CC jetzt auf Vordermann bringst :k_biggin:

und ordentlich aufhübscht :i_respekt:

geht eigentlich nur noch eines ab.

Das ist eine Grundrenovierung des Fahrers :i_baeh: :i_baeh: :i_baeh: :laugh:

damit er optisch wieder zum CC passt :erschreck: :erschreck: :erschreck:
Luftige Grüße

Wenn die Sonne der Intelligenz tief steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Klarglasrückleuchten und Angel-Eyes

Beitrag von roland garros » 07.04.2011 14:48

mittei0 hat geschrieben: geht eigentlich nur noch eines ab.

Das ist eine Grundrenovierung des Fahrers :i_baeh: :i_baeh: :i_baeh: :laugh:

damit er optisch wieder zum CC passt
oder scheinwerfer mit falten.....habe ich aber leider keine gefunden :i_baeh: :i_baeh:
die hätten dann super zum fahrer gepasst :totlach: :totlach:

heute sind die scheinwerfer angekommen :i_respekt:

in einer sehr stabilen verpackung und die teile machen optisch einen sehr guten eindruck.
schau mer mal ob die auch passgenau sind, morgen nachmittag wird mein händler die einbauen dann weiß ich mehr. :d_zwinker:

hier ein paar fotos...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Klarglasrückleuchten und Angel-Eyes

Beitrag von roland garros » 08.04.2011 19:30

heute hat mein händler die AE eingebaut.

sehr passgenau das ganze, ohne probleme, nacharbeiten oder sonstiges konnte die eingebaut werden :i_respekt: :i_respekt: mein mechaniker meinte:"...sehr empfehlenswert.." :d_zwinker:

auch probleme beim umbauen der leuchtweitenregelung, von denen einige immer wieder berichten, fehlanzeige :k_biggin:

die AE von dem anbieter sind also sehr empfehlenswert!! auch die lieferung, e-mail kontakt waren sehr gut.

später werde ich noch die lichtausbeute testen, wie die AE die straße ausleuchten, ist ja nicht ganz unwichtig :totlach:

servus :d_zwinker:

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Klarglasrückleuchten und Angel-Eyes

Beitrag von roland garros » 08.04.2011 21:56

roland garros hat geschrieben:
später werde ich noch die lichtausbeute testen, wie die AE die straße ausleuchten, ist ja nicht ganz unwichtig :totlach:
update:

jetzt im dunkeln getestet. da ist ein erheblicher unterschied zu den serien scheinwerfern. das abblendlicht strahlt weiß und relativ stark die ränder li/re aus. in etwa der mitte der fahrbahn, etwas leicht linksseitig, in ca. 25 metern entfernung klafft ein V förmiges loch. der lichtstrahl sieht in etwa aus wie der flügel eines vogels, oder besser gesagt wie das mazda zeichen.
etwas ungewohnt aber nicht so schlimm, dafür wie gesagt, werden die ränder stärker ausgeleuchtet.
das fernlicht dagegen ist definitiv weit besser wie im original. wesentlich heller,schön weiß und kräftig mit gleichmäßiger ausleuchtung der straße. es strahlt vielleicht eine spur zu hoch (scheinwerfer wurden selbstverständlich von meiner werke eingestellt)
bis auf dieses "V", was sicher nur eine umgewöhnung ist für mich, hat sich das licht nicht verschlechtert. im gegenteil das fernlicht ist sogar weit besser und das stärkere ausleuchten der ränder ist in bezug auf fußgänger/radfahrer und auch randsteinen sicherlich kein nachteil.

servus :d_zwinker:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Klarglasrückleuchten und Angel-Eyes

Beitrag von roland garros » 13.04.2011 23:50

roland garros hat geschrieben:
...in etwa der mitte der fahrbahn, etwas leicht linksseitig, in ca. 25 metern entfernung klafft ein V förmiges loch. der lichtstrahl sieht in etwa aus wie der flügel eines vogels, oder besser gesagt wie das mazda zeichen....
habe heute die "OSRAM H1 nightbreaker plus" im abblendlicht verbaut und das V förmige loch ist so gut wie verschwunden :k_biggin: :k_biggin: wenn ich das nicht vorher gehabt hätte würde es mir jetzt gar nicht auffallen. so ist das fahrlicht perfekt, der lichtkegel geht ein stück weiter, schöne weiße ausleuchtung und keiner der mir entgegenkommenden hatte was zu meckern :laugh: :laugh:
die billigteile sind jetzt meine reserve birnen für das fernlicht, den das ist auch mit den china teilen sehr sehr gut.
fürs fahrlicht habe ich mir nochmal einen satz der OSRAM nightbreaker beim gleichen händler bestellt für den kofferraum. :d_zwinker: unglaublich was gute birnen ausmachen....das ist keine spielerei sondern ein echter sicherheitsgewinn :i_respekt:

servus

RG :d_zwinker:
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Klarglasrückleuchten und Angel-Eyes

Beitrag von roland garros » 20.06.2012 18:32

auch hier ein kurzes update nach 14 monaten:

die AE halten sich vom kunststoff der streuscheibe und der wasserdichtigkeit sehr gut, keinerlei probleme.

einzig der haltebügel für die birne beim fahrlicht war ausgelutscht d_niemals:

der war so weich das er die birne nicht mehr richtig fest in der halterung hielt. :a_augenrumppel:

positiv: der halter ist mit einer schraube befestigt, meine werkstatt hat den bügel gegen einen anderen getauscht und angepasst. somit wieder alles im lot. aber die hätten da schon ein etwas besseres material verbauen können.
bin gespannt ob die andere seite auch zum zicken anfängt oder es bei einem bleibt.

servus

RG :d_zwinker:
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

CoasterForce

Re: Klarglasrückleuchten und Angel-Eyes

Beitrag von CoasterForce » 31.10.2012 18:34

Allso ich finde es klasse das du dich das gewackt hast.
Vielle sagen 139 €uro Angel Eyes o.O Billig = Müll.

Aber ein frage an dich ich wollte mir demnächst auch welche zu legen und hatte genau die im Blick o.O....
Zufrieden. Kaufen Ja oder nein ?

Selber Einbauen möglich ?

Dein Update hat mich etwas verunsichert. :D

MFG Eric

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Klarglasrückleuchten und Angel-Eyes

Beitrag von roland garros » 01.11.2012 10:37

hi eric :d_zwinker:

also du brauchst nicht verunsichert zu sein, bis auf die halterung fûr die birne auf einer seite sind die AE absolut top zu dem kurs. :d_zwinker:

selbsteinbau....? eher nicht, es müssen die stellmotoren der leuchtweitenregulierung umgebaut werden, ein zusätzliches kabel plus stecker angebaut werden für die leuchtringe und zum schluss die scheinwerfer eingestellt werden....eher ein fall für die werkstatt d_pfeif:

ich würde die jederzeit wieder kaufen, optisch sehr schön, qualität passt....der preis sowieso :k_biggin:


servus

RG
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

Benutzeravatar
Florian96
Cabrio-Geschlossen-Fahrer/in
Beiträge: 15
Registriert: 13.01.2015 20:28
Wohnort: Nordrhein-Westfalen, Duisburg
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 109PS
Farbe: schwarz
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Klarglasrückleuchten und Angel-Eyes

Beitrag von Florian96 » 20.02.2018 19:02

Mahlzeit^^
Ich führe das Thread mal weiter mit einer Frage. ich möchte mir Angel Eyes kaufen. Diese hier, von Lion Tuning.
http://liontuning-carparts.de/DEPO+Ange ... 56731.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Ich frage mich ob Stellmotoren schon eingebaut sind und ob diese hier überhaupt zu empfehlen sind. Ich meine das weiter oben gelesen zu haben, dass sie gut sind, und ich finde auf mich macht die Beschreibung einen guten Eindruck.

GrüCCe Florian

Benutzeravatar
BlueTiger
CC Gott/CC Göttin
Beiträge: 4147
Registriert: 24.02.2007 16:42
Wohnort: Recke
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110 PS LPI /Gas
Farbe: Nymphengrün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Klarglasrückleuchten und Angel-Eyes

Beitrag von BlueTiger » 21.02.2018 15:10

Ich hatte mal welche drinne, sind aber schon nach kurzer Zeit wieder rausgeflogen. Ob ich die auch von LionTuning hatte kann ich nicht mehr sagen, da schon über 12 Jahre her.
Sie werden 1 zu 1 gegen die Originalen getauscht (Plug & Play)
d_neinnein:
DAS ging bei mir schon mal gar nicht, Stellmotor passte nicht und die Stecker wollten auch nicht. d_niemals:
Alle 14 Tage waren die Birnen kaputt und als dann die Ringe auch noch nach kurzer Zeit ihre Dienste Quitierten hab ich sie rausgeschmissen und gegen
ähnliche wie diese http://liontuning-carparts.de/beleuchtu ... -5299.html ausgetauscht. Meine hatten ein Wabengitter über dem Blinker und dieser war auch LED.
Brauchte dann mal irgendwann wieder neue und wollte die gleichen wieder haben aber nirgendwo mehr gefunden oder zu Wucherpreisen.
Mit meinen jetzigen bin ich gut zufrieden siehe Garage garage_vehicle.php?mode=view_vehicle&VID=7
Auf dem Nachtbild sind die TFL Scheinwerfer und die bei Tage sind die aktuellen.

Da die Angel Eyes und die TFL alle nach Hinten länger sind als die originalen, muss man bei jedem Birnen wechsel die Scheinwerfer ausbauen um hinten dran zu kommen.
Das mache auch Frauenhände nicht auf dauer mit :d_zwinker:
grüCCle

Bianka und Caruso Bild

:i_baeh: Ich habe doppelten Spass Cabrio fahren mit Autogas :i_baeh:

Benutzeravatar
satan
Kanaldeckel-Ausweicher/in
Beiträge: 210
Registriert: 23.05.2016 19:56
Wohnort: 37124 Rosdorf / Dahlenrode
CC-Modell: 207cc
Motor: 88KW
Farbe: Schwarz
Baujahr: 2008
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Geschlecht:

Re: Klarglasrückleuchten und Angel-Eyes

Beitrag von satan » 22.02.2018 19:52

ist da nicht ein sehr teures Unterfangen wenn die immer mal wieder getauscht werden müssen gegen Neue? :gesterne: Normal halten Scheinwerfer doch ein Autoleben lang.

GrZZe Satan

Benutzeravatar
BlueTiger
CC Gott/CC Göttin
Beiträge: 4147
Registriert: 24.02.2007 16:42
Wohnort: Recke
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110 PS LPI /Gas
Farbe: Nymphengrün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Klarglasrückleuchten und Angel-Eyes

Beitrag von BlueTiger » 23.02.2018 14:52

@ satan

Die AEs hab ich getauscht aus besagtem Grund, danach kamen die TFL. Die funktionierten super und sahen auch super am CC aus aber ich mußte sie leider austauschen :d_weah: :d_weah: :d_weah: . Weiß net ob ich den Grund irgendwo im Forum (TFL Thread) mal gepostet hatte.... Alzheimer :oops: Meine mich aber zu Erinnern, dass einer zum Schluss halb voll mit Wasser war. :d_gutefrage: Seit ein paar Jahren hab ich jetzt diese und bin ebenfalls mit denen zufrieden obwohl auch diese nach dem Autowaschen etwas von innen beschlagen :roll:

Die Originalen liegen zur Vorsicht in der Ecke
grüCCle

Bianka und Caruso Bild

:i_baeh: Ich habe doppelten Spass Cabrio fahren mit Autogas :i_baeh:

Ulrich499578
Cabrio-Geschlossen-Fahrer/in
Beiträge: 23
Registriert: 22.02.2018 14:06
CC-Modell: 207cc

Re: Klarglasrückleuchten und Angel-Eyes

Beitrag von Ulrich499578 » 25.02.2018 19:45

Wo sollte denn das Wasser rein kommen, die sind doch geschlossen??

Antworten