Autoradio Alternativen

Neues vom Markt
Tester

Autoradio Alternativen

Beitrag von Tester » 17.02.2011 18:52

Hallo zusammen,
hab im Forum noch nix passendes gefunden.
Was gibt es für Alternativen( möglichst mit Bluetooth Freisprechfunktion), die mit der vorhandenen Lenkradfernbedienung funktionieren.

Was ist beim Neukauf zu beachten? Gibts z.B. spezielle Peugeot Kabelbelegungen etc.

Danke für eure Antworten

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Autoradio Alternativen

Beitrag von roland garros » 17.02.2011 23:10

hallo!

schau mal hier *klick mich* da kaufte ich mir ein neues radio inkl. adapter um die lenkradfernbedienung weiter zu verwenden. habe das radio nun fast 1 jahr und bin nach wie vor sehr zufrieden :d_zwinker: aber das radio gibt es scheinbar nicht mehr, zumindestens finde ich es nicht mehr zum kaufen. vermutlich haben die es letztes jahr abverkauft und deshalb war es so billig.

alles in allem bin ich mit dem sound, nach den umbauten in meinem cc, sehr zufrieden. mit relativ wenig aufwand ziemlich viel rausgeholt. :k_biggin:

servus :d_zwinker:
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

Tester

Re: Autoradio Alternativen

Beitrag von Tester » 18.02.2011 18:19

danke für den Link. hab mittlerweile einiges gefunden von JVC, Clarion, Kenwood etc. Brauchen immer sone Box um an die Lenkradfernbedienung adaptiert zu werden. kosten für die Box so um 70Euro. D.h. Radio mit BT und Adapter dann so ca. 180 Euro. Naja mal schaun. Liebäugele ja noch mit sonem Monitorteil :d_zwinker:

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Autoradio Alternativen

Beitrag von roland garros » 19.02.2011 00:11

bitte schön :d_zwinker:

wie bei mir auch, der adapter kostet nunmal so um die 70.- :erschreck: verdammt viel geld für ein paar kabel, aber wenn man es braucht kauft man halt :d_zwinker:
noch ein tipp....spar nicht zu sehr beim radio, sonst kannst gleich das originale drin lassen. lieber etwas länger sparen bzw. etwas mehr ausgeben und mit "gehobener" ausstattung kaufen. aber deine entscheidung :k_biggin:

mfg

RG :d_zwinker:
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

Tester

Re: Autoradio Alternativen

Beitrag von Tester » 06.04.2011 11:10

wie siehts eigentlich mit dem BC Display aus? Bleiben die Radio-Infos im Display erhalten beim JVC ggf. mit dem Adapter oder geht dann nur noch die LFB? Braucht man noch nen Peugeot Adpater wegen der Stromversorgung? Hatte irgendwo was gelesen von wegen PIN yy mit PIN xx tauschen oder Adpater verwenden.

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Autoradio Alternativen

Beitrag von roland garros » 06.04.2011 11:15

hi!

nein bleiben nicht erhalten. die uhrzeit und alle anzeigen des BC aber schon.
das stört aber nicht weil, wie in meinem fall, das display des radios wesentlich mehr anzeigt
in weit besserer qualität. und im gegensatz zu vielen anderen autos ist das radio beim 206
nicht weit unten montiert sondern schön im blickfeld. :d_zwinker:

servus

edit: nein, mit dem adapter für die lenkradfernbedienung sparst du dir den peugeot adapter. fairerweise
müßte man also die summe für den abziehen. dann bist bei etwa 55.- euro mehrpreis um die fernbedienung weiter zu verwenden
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

montoya

Re: Autoradio Alternativen

Beitrag von montoya » 06.04.2011 11:56

Also bei mir bleiben alle Anzeigen, wie mit dem Orginalradio erhalten (Der Pöscho Werkstattmeister war total überrascht, hat gestaunt, dass es anscheinend doch möglich ist, mit nem anderen Radio+Adapter die Anzeigen im Borddisplay zu behalten)

Zur Info: hab ein Alpine CDA 105Ri mit Adapter apf d100ps drin. Das Radio und der Adapter sind 100% aufeinander abgestimmt, d.h. Lenkradfernbedienungsinterface-, und Displayinterfaceunterstützung.

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Autoradio Alternativen

Beitrag von roland garros » 06.04.2011 18:03

montoya hat geschrieben:
Also bei mir bleiben alle Anzeigen, wie mit dem Orginalradio erhalten
interessant, das habe ich noch nie gehört das dies funktioniert :d_gutefrage:

im klartext...

das display im CC zeigt nach wie vor das radio/station und CD an und was zeigt das an bei USB??

servus :d_zwinker:
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

montoya

Re: Autoradio Alternativen

Beitrag von montoya » 07.04.2011 13:24

Richtig, dass zeigt alles an. Auch bei USB erscheinen die Titel und Interpreten im Display. Alles mit Laufschrift. Ich kann auch n paar Bilder posten, wenn du willst

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Autoradio Alternativen

Beitrag von roland garros » 07.04.2011 13:36

montoya hat geschrieben:
Alles mit Laufschrift. Ich kann auch n paar Bilder posten, wenn du willst
hallo :d_zwinker:

ein kleines video wäre cool :k_biggin: :k_biggin: das ist ja sensationell das dies funktioniert :i_respekt: :i_respekt:

servus :-D
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

montoya

Re: Autoradio Alternativen

Beitrag von montoya » 07.04.2011 13:48

stimmt da kann man dann auch die laufschrift sehen. ich mach mich mal ans werk

montoya

Re: Autoradio Alternativen

Beitrag von montoya » 07.04.2011 14:25

was für videoformate werden hier denn angenommen? Fehlermeldung: "(mp4 nicht erlaubt)"

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Autoradio Alternativen

Beitrag von roland garros » 07.04.2011 14:31

lade es halt bei youtube rauf :d_zwinker:

und dann verlinke es mit dem button "youtube" rechts oben in der leiste, wenn du einen post schreibst :d_zwinker:

dann wird das video in deinem post angezeigt.....übrigens ein neues feature in unserem forum seit einigen wochen :k_biggin:

servus :d_zwinker:
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

montoya

Re: Autoradio Alternativen

Beitrag von montoya » 07.04.2011 14:53

Ok, endlich geschafft mitm hochladen. Hab beim Videodreh mal alle Funktionen durchgespielt (CD,USB,Radio,AUX)



Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Autoradio Alternativen

Beitrag von roland garros » 07.04.2011 15:00

super, vielen dank :k_biggin: :k_biggin:

das ist cool, wirklich ich habe das noch nie gehört das dies bei jemanden funktioniert.

bin morgen eh bei meinem händler vielleicht kann er da was einstellen übers planet :d_zwinker:

servus :d_zwinker: :d_zwinker:
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

montoya

Re: Autoradio Alternativen

Beitrag von montoya » 07.04.2011 15:13

Bitte, bitte

Ich hab mir auch Monate lang darüber den Kopf zerbrochen, mich über Foren und sonstigen Tiefen des Internets durchgewurschtelt. Habs dann bestellt und mit der Werkstatt die Kabel und Stecker vor dem Einbautermin angeschaut. Letztendlich war selbst der Pöschomeister total baff, dass es doch möglich ist.

Benutzeravatar
roBart
Ampel-Gelb-Bremser/in
Beiträge: 134
Registriert: 10.03.2010 21:50
Wohnort: Tautenhain
CC-Modell: 206cc
Motor: 2,0l 135 PS
Farbe: China Blau
Baujahr: 2004

Re: Autoradio Alternativen

Beitrag von roBart » 07.04.2011 23:34

@montoya
Das ist ja mal eine tolle Lösung, die du da gefunden hast.
Werde ich dieses Jahr auch in betracht ziehen.
Was hast du als entsprechendes Gegenstück zu dem Radio verbaut (Lautsprecher + Subwoofer)?
:sonne: :cabrio: :sonne:
lg ... roBart

montoya

Re: Autoradio Alternativen

Beitrag von montoya » 08.04.2011 10:33

An Lautsprecher oder Subwoofer hab ich noch nichts verändert, auch da hab ich nach ner Lösung gesucht. Bin noch nicht fündig geworden. Aber der Sound klingt so auch ganz gut. Zumindest hab
ich das Radio so eingestellt dass es gut klingt. Keine Ahnung was Peugeot in den verschiedenen Modellen eingebaut hat, bei mir solen standartmäßig Hochtöner drin sein laut der Beschreibung meiner Modellvariante. 206CC 135 Platinum Bj. 12/04 (Stoßfänger in Wagenfarbe lackiert). Öh keine Ahnung. Kenn mich da ned aus :i_help:

Chief 311

Re: Autoradio Alternativen

Beitrag von Chief 311 » 03.10.2012 19:46

Den hol ich mir auch :)

Pugster

Re: Autoradio Alternativen

Beitrag von Pugster » 04.10.2014 20:21

Ich bin seit langer Zeit mit Pioneer Headunits zufrieden.

Die gibts auch mit nem Display Adapter, dieser ist aber fast teurer als die meisten Headunits selbst, der Adapter für die Lenkstockbedienung kostet immerhin "nur" rund 70 Euro.

CC-Paule

Re: Autoradio Alternativen

Beitrag von CC-Paule » 30.12.2014 19:41

Ich habe das Alpine CDE-182
Power Output: 4 x 50W High Power Amplifier
Display LCD: 13 Segments White LCD Display 1Line
Blue / White illumination colour (fixed)
Control Type: Rotary Encoder Knob
3 PreOuts (2V, Front / Rear / Subwoofer)
AUX-In: Front AUX Input (3.5mm mini jack) USB
Steering Wheel Remote Control Ready
Remote Control Ready
Menu Language: English, German, French, Italian, Spanish, Dutch, Russian
Detachable DIN Trim Plate
Detachable Face Plate
Dimmer
Power Antenna Lead Output
Remote Turn-On Output
Face Color: Black
Mute: -20dB Mute (Remote control only)
Es gibt auch ein passendes Interface für die Lenkerbedienung dazu.
Einbaublende habe ich keine benötigt.

Meine Bezugsquelle seit 25 Jahren

Hifi Breitner
Tel. +49 7347 3512
E-Mail:hifi.breitner@gmx.de
Top service, Tob Ware, Top Peis Leistungsverhältnis
Von Montag - Sontag erreichbar
von 8:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Bestellt ihn liebe Grüße von mit.

Gruß Paul