Neues Autoradio

Neues vom Markt
twister

Neues Autoradio

Beitrag von twister » 03.05.2011 18:50

Hallo Leute! Ich bin nun auch stolzer 206cc fahrer (=
Nun möchte ich mir ein neues Autoradio mit adapter zulegen, so das die lenkradfernbedienung noch funktioniert!

Kann mir einer sagen ob dieses Clarion Radio mit dem Adapter funktioniert?
Lat aussage der herrstellers hat dieses radio einen externen fernbedienungsausgang... aber leider kenn ich mich da zu wenig aus!

ma die links:
das radio:
http://www.testberichte.de/p/clarion-te ... richt.html

adapter:
http://www.niq.de/shop2/product_info.ph ... -2002.html

kann mir vllt einer noch gute boxen für die tür empfehlen?

mfg
pascal

twister

Re: Neues Autoradio

Beitrag von twister » 04.05.2011 21:38

Also falls es euch interessiert, ich werde dieses radio und den adapter kaufen!
War heute beim media markt und hab mit dem verkäufer ein sehr gutes und langes gespräch gehabt wegen ner lösung für die boxen in der tür!
Ich erzählte ihn von den helix blue das die mir empfohlen wurden und darauf hin hatten wir 8 verschiedene boxen probegehört!
Nun habe ich mich für ein paar von alpine entschieden.
es ist ein 2 wege koaxial system mit 240 Watt (SPG 17C2)

Nun noch eine frage die mir hoffentlich einer beantworten kann... Brauche ich eine radioblende oder nicht???

mfg twister

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1290
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Neues Autoradio

Beitrag von MonacoFranze » 04.05.2011 21:44

Es ist halt nicht sonderlich wahrscheinlich, dass ein Mitglied hier exakt das Radio mit exakt dem Adapter in einem 206cc verbaut hat....

Was ist denn eine Radioblende?

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson

twister

Re: Neues Autoradio

Beitrag von twister » 05.05.2011 18:55

Servus franze!
Einbaublende meinte ich!
Also sowas:
http://cgi.ebay.de/PEUGEOT-206-AUTO-RAD ... 4aaab22f91

und ich bin ja nicht davon ausgegangen das jemand genau dieses radio mit adapter verbaut hat. sondern einfach nur ob mir jemand helfen kann.... wird doch wohl schonma jemand n fremdradio mit adapter verbaut haben oder?
Und das ich der erste mit clarionradio bin, denke ich nicht! Ich bin halt nicht so wirklich einer mit riesen hifi Kenntnissen. Wollte einfach hilfe beim kauf, dass ich ned was kaufe wo gar nicht zusammenpasst.

nun was anderes, ich habe heut mittag mein originalradio (auch clarion) ausgebaut. die modellnummer ist 2471A und bezeichnung clarion rd3 o1! ich dachte es hilft mir weiter, aber mit der modellnummer komme ich auch nicht weiter )=

kann jemand mal schauen und mir helfen?

gruß pascal

Benutzeravatar
BlueTiger
CC Gott/CC Göttin
Beiträge: 4147
Registriert: 24.02.2007 16:42
Wohnort: Recke
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110 PS LPI /Gas
Farbe: Nymphengrün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Neues Autoradio

Beitrag von BlueTiger » 05.05.2011 20:10

Ich habe keine Blende, denn mit würde mein Radio auch nicht mehr rein passen, da es etwas übersteht.

Würde dir raten dein neues Radio reinzuschieben und dann selbst schauen ob du wirklich ne Blende brauchst.
grüCCle

Bianka und Caruso Bild

:i_baeh: Ich habe doppelten Spass Cabrio fahren mit Autogas :i_baeh:

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Neues Autoradio

Beitrag von roland garros » 06.05.2011 11:38

also mein JVC brauchte keinen solchen "adapter bzw. blende" :d_gutefrage:

DIN ist nun mal DIN für was soll das gut sein ausser die kasse des händlers zu füllen. d_pfeif:

entweder das radio hat eine solche blende/halterung dabei oder schon um das neue radio eine verbaut um auch kleine
schlitze zu überdecken.

es passt jedes DIN radio in den schacht. natürlich kein doppel DIN, eh klar :k_biggin: :k_biggin:
nicht das dies falsch verstanden wird

servus :d_zwinker:
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

twister

Re: Neues Autoradio

Beitrag von twister » 16.05.2011 20:45

so habe nun alles verbaut! Ich habe einfach mal die blende mitbestellt da sie nur 5 euro kostete.... und wie ihr schon sagtet brauchte ich diese nichtmal! Sie hatte nichtmal gepasst -.-

naja alles funktioniert einwandfrei. Die Lfb reagiert schnell und freisprechfunktion geht auch perfekt!
Der Klang der Boxen ist sehr gut! Kann ich nur weiterempfehlen!!!

dinchen0782

Neues Autoradio

Beitrag von dinchen0782 » 16.03.2012 11:37

Hallo ihr lieben, ich bin neu hier und seit 4 wochen besitzerin eines 206cc Bj 10/2003 :-) vorher wohlbemerkt hardcore vw fan, hehe :laugh:

Jetzt geht es darum dass ich natürlich immer die geilsten autoradios hatte und jetzt etwas unschlüssig bin wa sihc reinmache. Das jetige autoradio ist natürlich doof, da es keine mps liest und ich mag nimmer brennen.

welches autoradio unbedingt mit Bt freisprecheinrichtung und usb könnt ihr empfehlen?? man braucht ja einen adapter für die lfb habe ich schon gesehen, geht jetzt ehe rum das radio selber....

Komme aus dem raum ffm evtl. weiß jemand wo man es eingebaut bekommt, denn ich als Laie und auch noch Frau, hehe habe es damit nicht so obwohl ich handwerklich nicht dumm bin :k_biggin:

Also vielen Dank schonmal im Voraus :cabrio:

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Neues Autoradio

Beitrag von roland garros » 17.03.2012 01:07

dinchen0782 hat geschrieben: 1. Hallo ihr lieben, ich bin neu hier und seit 4 wochen besitzerin eines 206cc Bj 10/2003 :-)

2. Jetzt geht es darum dass ich natürlich immer die geilsten autoradios hatte und jetzt etwas unschlüssig bin wa sihc reinmache.
1. hallo und herzlich willkommen im forum :d_zwinker: :d_zwinker:

2. na ja :k_biggin: dann weißt auch was die richtig geilen dinger so kosten :k_biggin:

ich habe das JVC KD-AVX44 verbaut,das hat wirklich alles, gibt es aber nicht mehr.

hier das nachfolgemodell....

http://jdl.jvc-europe.com/product.php?i ... tid=100026" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

kosten...so um die 450.-€ ohne adapter für die lenkradfernbedienung.

servus

RG :d_zwinker:
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

jeff

Re: Neues Autoradio

Beitrag von jeff » 25.07.2013 13:12

Hallo liebe CC Gemeinde,
habe mir vor einer Woche einen 206CC gekauft.
Tolles Auto nur mit der Muke ist das ja echt eine Phas.
Möchte ein MP Radio einbauen wo Display und Fernbedienung vom Lenkrad klappt.
Der freundlich Peugeot Händler ist nicht in der Lage zu sagen ob es vom 207 CC ein Radio gibt was man einbauen kann.
Und der nette Radiohändler kann höchstens die Lenkradbedienung in die Reihe bringen.
Habe auch noch ein Alpine 9812 mit SD Kartenleser was man nutzen könnte aber da geht das Display dann nicht.
Was könnt ihr mir sagen habt ihr da Erkenntnisse.
Wäre für Hilfe sehr dankbar.

VG
Jeff :i_hallo: :cabrio: :i_help:

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1290
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Neues Autoradio

Beitrag von MonacoFranze » 26.07.2013 07:57

Display UND Lenkradfernbedienung kannst knicken. Es gibt nur Adapter für die LFB. Das Display brauchst aber auch nicht, jedes einigermassen gute Radio har sein eigenes Display und das CC-Display funktioniert ja für den Rest weiter.

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson

jeff

Re: Neues Autoradio

Beitrag von jeff » 26.07.2013 09:36

Hallo liebe CC Gemeinde ich habe endlich eine gute Info.
Laut ACR Oberhausen kann man ein Radio von Alpine einbauen und mit dem passenden Adapter funktioniert sowohl die Lenkradfernbedienung als auch das Display .
War ein netter Kontakt mit viel Einsatz kann ich empfehlen.
Die Firma gehört der ACR Gruppe nicht mehr an hat aber den Namen beibehalten und ist Autorieserter Alpine Händler. Geht mal auf die Alpine Seite da werdet Ihr feststellen das es da garnicht so viele Händler gibt denn nicht jeder der Alpine Radios verkauft ist auch Autoriesierter Händler.
Vg aus dem Pott
Jeff

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1290
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Neues Autoradio

Beitrag von MonacoFranze » 01.08.2013 08:45

Und hast du das Radio jetzt schon drin? Wenn ja, welches?

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson

Fabian10a

Re: Neues Autoradio

Beitrag von Fabian10a » 29.09.2013 17:22

Hat sich da noch was ergeben mit dem Adapter für Display und FB?

buckibucksteg
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 3
Registriert: 24.04.2016 11:32
CC-Modell: 206cc

Radio Doppel-DIN Umbau

Beitrag von buckibucksteg » 14.10.2018 20:07

Hallo ihr Lieben Mitglieder,

Ich habe folgendes Problem, ich möchte gerne ein neues Radio mit Navi einbauen.
Zu einem gibt es ein Freestye system zb. von Alpine ist mir aber zu teuer. ab 1400 Euro

Jetzt habe ich,bei ebay Kleinanzeigen gesehen,es gibt einen Umbau da wo der Bord Computer (das Display) eine größere haube gibt da passt dann ein Doppeldin rein .
Dann ist aber der Bord Cumputer also das Display weg. Würde diesen aber behalten wollen.

Wurde gerne unten Am Radio ein Doppeldin einbauen, hatte mal gesehen das es einer hat.
Da sind die luftschächte geändert worden oder zumindestens so wenn das daß Display ausfährt nicht gegen die Luftschächte fährt (anlehnt).

Mein Plan war jetzt entwerder oben ein Doppeldin Radio einzubauen oder unten die Luftschächte zu ändern sieht besser aus.
Jetzt wollte ich mal Fragen .
Kennt jemand ein güntiges Freestye System ? so um die 500 Euro. Dan wären die prbleme gelöst bis auf den Bord Computer.

Oder die Luftschächte ändern das wäre mir am liebsten, kennt jemand von euch wo mann den Umbau dafür bekommt?

Wäre für alles Offen.

Gruß Andreas
Zuletzt geändert von Pfiffy am 15.10.2018 07:34, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Betreff an die deutsche Rechtschreibung angepasst

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1290
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Radio Doppel-DIN Umbau

Beitrag von MonacoFranze » 15.10.2018 20:55

buckibucksteg hat geschrieben:Kennt jemand ein güntiges Freestye System ? so um die 500 Euro. Dan wären die prbleme gelöst bis auf den Bord Computer.
Ich hab mich zu 206cc Zeiten auch mal damit beschäftigt. Also wenn du ein 500 Euro (Müll)-Gerät willst wirst du bei ebay fündig.
buckibucksteg hat geschrieben:Oder die Luftschächte ändern das wäre mir am liebsten, kennt jemand von euch wo mann den Umbau dafür bekommt?
Sowas bekommst du nirgendwo von der Stange und wenn es sowas mal für den 206 gab, dann sind die Zeiten schon lang vorbei. Das, was man auf Tuningmessen sieht sind meist Eigenanfertigungen, wo sich der Besitzer wahnsinnig viel Arbeit gemacht hat, das auf's i-Tüpfelchen hin zu bekommen.

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson