206CC Felgen eintragen? 205/45 R16 83V ET31

Neues vom Markt
Antworten
Neuer User

206CC Felgen eintragen? 205/45 R16 83V ET31

Beitrag von Neuer User » 16.06.2017 02:38

Hey Leute.

Ich bin seit einem Monat stolzer Besitzer eines 206 CC. Da bis jetzt nur die Winterreifen montiert waren, habe ich mir mal ein paar Alus gegönnt. Problem: Ich finde weder ein Gutachten, noch eine ABE, die mir ersichtlich machen, ob ich das so eingetragen bekomme.

Es sind original Peugeot-Felgen:
Ariane 6.5x16" - ET31, ref.: 5402.E4 bzw. 11071

Verbaut und für 50Euro gekauft werden sollen folgende Reifen:
VREDESTEIN Sportrac 3 205/45 R16 83V
(Wobei die Kraftstoffeffizienz nicht die beste sein soll. Gern mal eine Meinung dazu abgeben.)

Also summa summarum fast identisch mit den original 206er-Ouragan-Felgen. Bis auf die ET von 31, die bei den Ouragan 28 sind.
Übrigens: Momentan eigetragen sind nur 185/55 R15 82V.

Könnt ihr mir da vielleicht einen Tipp geben, wie ich am besten zu einer Lösung des Problems komme?

Bin für jeden Ratschlag offen und dankbar.

Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5297
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: 206CC Felgen eintragen? 205/45 R16 83V ET31

Beitrag von deltz » 16.06.2017 07:09

Hallo und hercclich Willkommen auf cctreff.de.

Ich würde mit den Felgen zum TÜV fahren und fragen. ET und auch Reifenbreite funktioniert. Ansonsten wäre noch die Möglichkeit beim Vorbesitzer zu erfragen von welchem Hersteller die Felgen sind.

Grucc
deltz
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde bleiben :i_surfin: und Bild
Dass beim Bild immer genug Pressluft in der Flasche ist.

Neuer User

Re: 206CC Felgen eintragen? 205/45 R16 83V ET31

Beitrag von Neuer User » 16.06.2017 07:28

Sehr schön, vielen lieben Dank für diese hilfreiche Info. :-D

Kann ich die Kombi also schon mal auf meinen CC aufziehen lassen und damit direkt zum Tüv vorfahren? Sorry, ist mein erstes mal, dass ich dieses Problem habe... (Oder zumindest mache ich eins draus... :wink: )

Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5297
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: 206CC Felgen eintragen? 205/45 R16 83V ET31

Beitrag von deltz » 16.06.2017 08:00

Nein, ich würde erst einmal mit einer Felge dort hinfahren und locker fragen. Wie gesagt, funktionieren sollte das aber ohne ABE bzw. Gutachten liegt die Eintragung ganz am Prüfer.

Grucc
deltz
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde bleiben :i_surfin: und Bild
Dass beim Bild immer genug Pressluft in der Flasche ist.

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1290
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: 206CC Felgen eintragen? 205/45 R16 83V ET31

Beitrag von MonacoFranze » 16.06.2017 08:31

Also diese Peugeot Felge wurde für den Peugeot 307 hergestellt und vertrieben. Wenn du irgendwo Informationen, ABE oder Gutachen o.ä. bekommst, dann bei Peugeot direkt.

Welche Reifengröße erlaubt ist steht schon lange nicht mehr im Fahrzeugschein, sondern in der EU-Typgenehmigung.

Übrigens: Sehr phantasievoller Username! :k_mauer:

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson

Neuer User

Re: 206CC Felgen eintragen? 205/45 R16 83V ET31

Beitrag von Neuer User » 16.06.2017 09:15

Also danke für die rege Anteilnahme hier.

Ich bin direkt mal zum Peugeot-Händler gefahren und mir wurde gesagt, dass es ziemlich kompliziert wird, wenn man Zusatzfelgen eines anderen Typs aufschnallen möchte.

Da es für diese Arten von Felgen keine ABE oder Gutachten geben soll, da sie ja speziell für einzelne Modelle konzipiert sind, läuft es auf eine Prüfung durch den Gutachter hinaus. Zudem bräuchte ich die Nummer des Wagens, zu dem die Felgen ursprünglich gedacht waren. Wird mir also doch etwas zu stressig. Ich werde sie verkaufen und mir einfach originale oder welche mit entsprechender ABE holen. Sehr schade, aber naja.

Und vielen Dank nochmal.

Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5297
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: 206CC Felgen eintragen? 205/45 R16 83V ET31

Beitrag von deltz » 16.06.2017 13:27

Hallo,
wie MF schon sagte, sind die Felgen original von einem 307/307cc. Der Lochkreis ist identisch und somit sollten die Felgen passen, auch in Kombination zu den Reifen. Ggf ist eine Spurverbreiterung nötig. Das Eintragen entscheidet dann der Prüfer.....

Grucc
deltz
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde bleiben :i_surfin: und Bild
Dass beim Bild immer genug Pressluft in der Flasche ist.

Benutzeravatar
Pfiffy
Cheffe
Beiträge: 5790
Registriert: 24.02.2007 13:43
Wohnort: München
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 PS
Farbe: Nachtschwarz
Baujahr: 2009
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: 206CC Felgen eintragen? 205/45 R16 83V ET31

Beitrag von Pfiffy » 16.06.2017 17:02

Nichtsdestotrotz kannst du ja mal zum TÜV fahren und ganz scheinheilig nachfragen. Ich hab auf meinen 207cc auch Felgen vom 308cc. Dazu hab ich zwar eine ABE, aber der 308cc hat eine andere ET und auf die bin ich dann nur mit Spurverbreiterungen gekommen. Ob das jemals jemanden auffallen würde ist fraglich, genauso ob es zulässig ist oder nicht.

Grücce,
Pfiffy

:sonne: :sonne: :sonne:
:ccbay:
Ich mag's lieber französisch und oben ohne!

www.cabrio-ausfahrten.de

Antworten