207cc Felgen Aero Star Exclusive

Alles über das Tuning für den 207cc
Benutzeravatar
MiCCha
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 6
Registriert: 25.02.2015 06:55
Wohnort: HG
CC-Modell: 207cc
Motor: 156 THP
Farbe: schwarz
Baujahr: 2012
Hat sich bedankt: 5 Mal
Geschlecht:

207cc Felgen Aero Star Exclusive

Beitrag von MiCCha »

Hallo Pfiffy,

Sorry, daß ich hier kommentiere, dachte nur, da ist der Bezug am schnellsten da. (Kann dann auch wieder gelöscht werden.)
Bin nur gerade etwas verzweifelt und hoffe, Du (oder jemand anderes) kannst mir vielleicht weiterhelfen?

Zu meinem Problem:
Ich fahre einen 207cc black & white, der serienmäßig mit den (meiner Meinung nach sehr schönen) "Aero Star exclusiv" - Felgen ausgestattet sind. Nun hat meine Peugeot-Werkstatt (bzw. der Dienstleister) es geschafft, bei/durch die Reifeneinlagerung alle vier Felgen zu beschädigen (Placken und Kratzer vom "Regal"). Man will nun versuchen, diese rauszupolieren, wobei mir mein Aufpolierer schon erklärt hat, daß das nicht ginge, bzw. die Felgen auf keinen Fall wie vorher aussehen würden (Struktur).

Für den Fall der Fälle würde ich die "Aero Star exklusiv" neu kaufen, speziell für den 207cc gibt es diese aber leider nicht (mehr), weder bei Irmscher direkt noch bei ebay. :sad:

Allerdings gäbe es sie noch für den 308.

Lange Rede, kurzer Sinn: würden diese hier passen?:
http://www.irmscher.com/de/complete-whe ... -5495.html

Müßte ich die Felgen eintragen lassen? (Hab' ja eigentlich schon die 18".)

Vielen Dank schon mal & viele Grüße,

MiCCha
Turbo läuft, Turbo säuft! :d_fahrer:

Stichwörter:

Benutzeravatar
Pfiffy
Cheffe
Beiträge: 5730
Registriert: 24.02.2007 13:43
Wohnort: München
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 PS
Farbe: Nachtschwarz
Baujahr: 2009
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal
Geschlecht:

Re: 207cc Felgen Aero Star Exclusive

Beitrag von Pfiffy »

Ich hab den Beitrag in ein neues Thema abgetrennt.

Also ich kann dir nur eins fix sagen: Die Aero Star Felgen für den 308 haben eine andere Einpresstiefe als die für den 207. Ich benötigte daher Distanzscheiben (20 mm pro Rad), damit passen sie rein. Bei den Felgen steht der 207cc in der ABE mit drin, drum hab ich sie nicht extra eintragen lassen.

Meine waren nach fünf Jahren auch alle rundrum voller Macken von den Randsteinen d_pfeif: , drum habe ich sie vorletzten Winter runderneuern lassen. Leider war die zweifarbige Lackierung nicht möglich, drum sind sie jetzt einfarbig anthrazit. Ist nicht ganz so schön wie im Original aber okay. Die Runderneuerung hat mich ca. 800 Euro gekostet. Immerhin hatte ich die vier Felgen damals zu einem Angebotspreis von knapp 1300 Euro ergattert.

Grücce
Pfiffy

:sonne: :sonne: :sonne:
:ccbay:
Ich mag's lieber französisch und oben ohne!

www.cabrio-ausfahrten.de

Benutzeravatar
MiCCha
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 6
Registriert: 25.02.2015 06:55
Wohnort: HG
CC-Modell: 207cc
Motor: 156 THP
Farbe: schwarz
Baujahr: 2012
Hat sich bedankt: 5 Mal
Geschlecht:

Re: 207cc Felgen Aero Star Exclusive

Beitrag von MiCCha »

Vielen Dank für Deine Antwort!
Pfiffy hat geschrieben: Die Aero Star Felgen für den 308 haben eine andere Einpresstiefe als die für den 207. Ich benötigte daher Distanzscheiben (20 mm pro Rad), damit passen sie rein.
Ok, also das heißt aber, meine verlinkten Felgen würden (mit Distanzscheiben) auf jeden Fall passen? Will nur nicht die falschen bestellen...
Passende Distanzscheiben bekomme ich zB. über amazon?
Pfiffy hat geschrieben:Bei den Felgen steht der 207cc in der ABE mit drin, drum hab ich sie nicht extra eintragen lassen.
Eine ABE für die Aero Star exclusiv liegt bei meinen Fahrzeugpapieren auch dabei.
Deshalb würde mich auch interessieren, ob bei meiner Fahrzeug-Version die Felgen extra für den 207 hergestellt wurden (mit passender ET) oder ob es am Ende genau diese (eigentlich für den 308) sind??
Konnte mir bisher weder mein Autohaus noch irmscher beantworten.
Pfiffy hat geschrieben:Die Runderneuerung hat mich ca. 800 Euro gekostet. Immerhin hatte ich die vier Felgen damals zu einem Angebotspreis von knapp 1300 Euro ergattert.
Ja, aufwendig und recht teuer.
Mir wurde ein Angebot von 300 € (+MwSt. ) pro Felge gemacht, deshalb die Überlegung, ob ich dann nicht lieber direkt neu kaufe, zumal ich spätestens nächsten Sommer sowieso auch neue Bereifung brauche.

Natürlich lohnt das bei dem Preis nur, wenn das Autohaus mir den entstandenen Schaden bar ausbezahlt, sodaß ich "nur" den Differenzbetrag drauflegen müßte. Ich glaube nämlich nicht, daß die eine "Reparatur" gut hinbekommen...

Generell ärgert es mich sehr, daß irmscher die Felgen nicht mehr nachproduziert. Es fahren ja bestimmt schon einige 207 mit diesen Felgen rum, wenn die mal einen Unfall haben, können die sehen, wo sie passenden Ersatz herbekommen... :mad:

Viele Grüße,

MiCCha
Turbo läuft, Turbo säuft! :d_fahrer:

Benutzeravatar
Pfiffy
Cheffe
Beiträge: 5730
Registriert: 24.02.2007 13:43
Wohnort: München
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 PS
Farbe: Nachtschwarz
Baujahr: 2009
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal
Geschlecht:

Re: 207cc Felgen Aero Star Exclusive

Beitrag von Pfiffy »

MiCCha hat geschrieben: Ok, also das heißt aber, meine verlinkten Felgen würden (mit Distanzscheiben) auf jeden Fall passen? Will nur nicht die falschen bestellen...
Passende Distanzscheiben bekomme ich zB. über amazon?
Ich würde sagen, die passen. Der Lochkreis ist ja der gleiche.
MiCCha hat geschrieben:Eine ABE für die Aero Star exclusiv liegt bei meinen Fahrzeugpapieren auch dabei.
Deshalb würde mich auch interessieren, ob bei meiner Fahrzeug-Version die Felgen extra für den 207 hergestellt wurden (mit passender ET) oder ob es am Ende genau diese (eigentlich für den 308) sind??
Konnte mir bisher weder mein Autohaus noch irmscher beantworten.
Die Felgen wurden extra für den 207 hergestellt. Als ich meine gekauft hab gab es die auch noch in beiden Versionen. Allerdings waren die für den 308 damals um Längen günstiger...
MiCCha hat geschrieben:Ja, aufwendig und recht teuer.
Mir wurde ein Angebot von 300 € (+MwSt. ) pro Felge gemacht, deshalb die Überlegung, ob ich dann nicht lieber direkt neu kaufe, zumal ich spätestens nächsten Sommer sowieso auch neue Bereifung brauche.

Natürlich lohnt das bei dem Preis nur, wenn das Autohaus mir den entstandenen Schaden bar ausbezahlt, sodaß ich "nur" den Differenzbetrag drauflegen müßte. Ich glaube nämlich nicht, daß die eine "Reparatur" gut hinbekommen...
Also eigentlich sollten die für so einen Fall versichert sein...
MiCCha hat geschrieben:Generell ärgert es mich sehr, daß irmscher die Felgen nicht mehr nachproduziert. Es fahren ja bestimmt schon einige 207 mit diesen Felgen rum, wenn die mal einen Unfall haben, können die sehen, wo sie passenden Ersatz herbekommen... :mad:
Wohl wahr!

Grücce
Pfiffy

:sonne: :sonne: :sonne:
:ccbay:
Ich mag's lieber französisch und oben ohne!

www.cabrio-ausfahrten.de