Hilfe für LWR

Werkstatterfahrungen, Wie helfe ich mir selbst, Tipps und Tricks
drache206

Hilfe für LWR

Beitrag von drache206 » 10.05.2014 22:02

Hi Leute

Hab zwar keinen CC aber dennoch nen Peugeot 206 Bj. 99.

Mein Problem ist folgendes. Hatte mir Devil Eyes Scheinwerfer eingebaut und die Liefen auch bis zum TÜV. Dort wurde die falsche Polung bemengelt der LWR.

Laut Anleitung alles richtig gemacht. aber ich hatte auch schon bemerkt das die Polung verkehrt ist. Liegt daran, das der orginale LWR weiter oben sitz.

Zu deutsch.

Position 0 ist 3 und 3 ist 0

Nun das Problem, wozu ich hilfe benötige.

Wenn man die ankommenden kabel umpolt, also das kabel fürs rein fahren des LWR auf eine andere Position usw. dann müsste das doch wieder richtig funktionieren. Aber eh ich mich ans Umpolen mache, wollte ich wissen welches Kbel denn für was ist. Bzw. eigendlich brauch ich nur zu wissen wo die Masse ist, denn die anderen beiden Kabel brauch ich ja dann nur zu tauschen oder???

Bitte um Hilfe.

Die devil Eyes sind made in Taiwan. also ohne Komentar oder???

Dennoch gehen sie ja.

Vielleicht weiß ja jemand bescheid. Und TÜV Zeichen, bzw. EG nummer haben sie ja. Also sind sie erlaubt. gab bis jetzt auch keine Probleme. Nur eben beim TÜV. :d_weah:

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: AW: Hilfe für LWR

Beitrag von roland garros » 11.05.2014 05:30

Hallo!

Ich habe AE Made in Taiwan und die sind völlig ok in Bezug auf die Qualität.

Bei denen war kein Stellmotor verbaut sondern der musste von den originalen umgebaut werden. Was auch überhaupt kein Problem war. Bei meinem funktioniert somit alles genau so wie bei den originalen Scheinwerfern.

Servus

RG
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

drache206

Re: Hilfe für LWR

Beitrag von drache206 » 12.05.2014 17:23

Ja, das mag ja sein. Meine sind aber keine Ae sondern DE also devil eye. Und da ist eben das problem. eben auch made in Taiwan.. grummel

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Hilfe für LWR

Beitrag von roland garros » 13.05.2014 07:18

Ob AE oder DE ist doch völlig egal, nur eine unterschiedliche Optik. Das Gehäuse und die Anschlüsse dahinter müssen sich immer am Fahrzeug orientieren, sprich am 206er.
Es gab/gibt auch AE`s mit eingebauter Leuchtweiten Regulierung. Oder eben zum umbauen wie die meinen.

Deshalb auch mein Tipp, wenn möglich!! auf die original Stellmotoren umzubauen.
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!