Tür-offen Sensor

Werkstatterfahrungen, Wie helfe ich mir selbst, Tipps und Tricks
xneo70

Tür-offen Sensor

Beitrag von xneo70 »

Hallo an alle.

Ich hab da ein problem. Wenn ich n kleines loch mit dem auto treffe, leuchtet im display die meldung "fahrertür-offen" und die innenleuchten blinken. Ich muss die tür auf und zu machen damit es aufhört.
Die tür ist in der ganzen prozedur natürlich richtig zu. Ich dachte da gibts so nen sensor, nur ich finde den nicht.

Kann mir da einer helfen? Ist es n wakkelkontakt, oder ist der sensor kaputt? Wie kann ich es denn austauchen?

Danke an alle.

Stichwörter:

Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5416
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Geschlecht:

Re: Tür-offen sensor.

Beitrag von deltz »

Hallo xneo70,
der Türkontaktschalter sitzt direkt im Schloss. Ich würde es erst einmal mit Kontaktspray probieren und wenn das nicht funktioniert mit einer Justierung. Falls beides nicht hilft kommst du um ein Austausch des Schlosses wohl nicht rum, da das reparieren so gut wie unmöglich ist.

Grucc
deltz
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde bleiben :i_surfin: und Bild
Dass beim Bild immer genug Pressluft in der Flasche ist.

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1347
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Tür-offen sensor.

Beitrag von MonacoFranze »

Das kann ich bestätigen. War bei meinem früheren 206cc auch mal so. Da reichte aber eine Neujustierung der Tür.

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson