Keilrippenriemen tauschen, wer hat das schon mal selbst gema

Werkstatterfahrungen, Wie helfe ich mir selbst, Tipps und Tricks
DAE Avatar
Micronik
Verbrauchs-Ausrechner/in
Beiträge: 94
Registriert: 06.09.2014 00:01
Danksagung erhalten: 4 Mal

Keilrippenriemen tauschen, wer hat das schon mal selbst gema

Beitrag von Micronik »

Hallo Leute !!

Würde gerne den Keilrippenriemen tauschen wollen, da der etwas quitscht vermute ich mal ??
Im stand quietscht der Riemen nicht, wenn man aber etwas mehr Gas gibt so ab 1500 Umdrehungen fängt es extrem an zu quitchen, auf jedenfall kommt es Nähe Keilriemen, ist das der Riemen selbst oder Licht Maschine oder eine Rad?

Innen sieht der eigentlich ganz gut aus, aber von außen ist da eine kleine Spur als wenn da so ein stück Schnur ab ist ganz ganz dünn einmal drum herum ?

Was muss man alles mit wechseln wenn ich den Riemen neu mache.
Mein CC hat Klima .

Gibt es eine Anleitung, wer kann mir das erklären so Step by Step
Ich gehe mal davon aus das es nicht so schwer ist oder ?
Zahnriemen würde ich selbst nicht machen aber Keilriemen müsste machbar sein oder ?
Da muss man doch nicht irgendwelche Steuerzeiten oder sonstiges einstellen Oder ?


Bitte um Rat und Tat Danke
Zuletzt geändert von Pfiffy am 02.02.2016 12:43, insgesamt 2-mal geändert.

Stichwörter:

Benutzeravatar
MonacoFranze
Forumsüchtige/r
Beiträge: 1508
Registriert: 12.03.2007 22:16
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Keilrippenriemen tauschen, wer hat das schon mal selbst

Beitrag von MonacoFranze »

Sowas lass ich in der Werkstatt machen, aber vielleicht wirst du ja unter http://www.peugeot206cc.co.uk/repair-206/index.htm fündig.

Auf Youtube gibt es dieses Video:



Servus,
da Franze

DAE Avatar
Pugster

Re: Keilrippenriemen tauschen, wer hat das schon mal selbst

Beitrag von Pugster »

Ich kann nur vom S16 Motor mit AC sprechen. Solange man 2 Ringmaul Schlüssel hat (oder einen langen 16er) ist das entspannen des Riemens kein Thema. Der neue geht dann problemlos drauf, Platz ist auch genug vorhanden, wenn die Radhausschale entfernt wurde. Rolle und Spanner könnte man mit machen, allerdings wenn diese nicht jaulen... Ist kein Aufwand. Für die Umlenkrolle muss/sollte nur die Leitung von der Klima gelöst werden, damit man dran kommt.

DAE Avatar
Micronik
Verbrauchs-Ausrechner/in
Beiträge: 94
Registriert: 06.09.2014 00:01
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: AW: Keilrippenriemen tauschen, wer hat das schon mal sel

Beitrag von Micronik »

Hi bei mir jault da irgendeine rolle, meistens wenn das Auto noch kalt ist oder es ist etwas feucht. Wenn ich mich unters Auto lege und an die unterste rolle etwas baby Puder drauf mache ist das Vogel gezwitcher weg.