Hardtop auswechseln - Anleitung

Werkstatterfahrungen, Wie helfe ich mir selbst, Tipps und Tricks
Antworten
hessgerd
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 2
Registriert: 22.05.2013 20:09
CC-Modell: 206cc

Hardtop auswechseln - Anleitung

Beitrag von hessgerd » 18.10.2015 09:22

Hallo Gemeinde, aufgrund von defektem Hardtop an meinem 206 ca (2005er) wollte ich ein neues Hardtop einbauen. Auf was muss man beim Austausch achten und hat jemand vielleicht eine Anleitung ?
Wäre für Hilfe dankbar.
Zuletzt geändert von Pfiffy am 19.10.2015 07:21, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Betreff an deutsche Rechtschreibung angepasst

Benutzeravatar
BlueTiger
CC Gott/CC Göttin
Beiträge: 4147
Registriert: 24.02.2007 16:42
Wohnort: Recke
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110 PS LPI /Gas
Farbe: Nymphengrün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: hardtop auswechseln - Anleitung

Beitrag von BlueTiger » 18.10.2015 11:41

Von einer Anleitung zum kompletten Austausch des Hardtops habe ich noch nichts gehört.
Was ist denn an deinem Hardtop / Dach defekt ?
grüCCle

Bianka und Caruso Bild

:i_baeh: Ich habe doppelten Spass Cabrio fahren mit Autogas :i_baeh:

hessgerd
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 2
Registriert: 22.05.2013 20:09
CC-Modell: 206cc

Re: hardtop auswechseln - Anleitung

Beitrag von hessgerd » 18.10.2015 12:32

Hallo, bei dem Hardtop sind die beiden Zierleisten defekt und teilweise schon weggeflogen.

Da diese aber in der Anschaffung recht teuer sind ( 100 € aufwärts ) habe ich mit überlegt, mir ein gebrauchtes Dach zuzulegen und dies komplett zu tauschen.

Natürlich sind die Bedenken da zu Undichtigkeit, Passung usw. und daher wäre eine Anleitung, wie man das wechselt schon sehr hilfreich.

Benutzeravatar
johncom
Cabrio-Geschlossen-Fahrer/in
Beiträge: 16
Registriert: 09.05.2013 23:40
Wohnort: Deggendorf
CC-Modell: 206cc
Motor: 1.6l 110PS
Farbe: Poseidonblau
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: hardtop auswechseln - Anleitung

Beitrag von johncom » 18.10.2015 21:12

Hallo hessgerd,

diese Leisten wurden meines Wissens ab Modelljahr 2005 auf das Dach geklebt, damit bei einem schlecht eingerichteten Dach kein Wasser bei den Fenstern oben reinläuft. Wenn du also trotz fehlender Leisten keinen Wassereinbruch hast, würde ich dir empfehlen, lieber zu prüfen wie du diese Leisten ohne Beschädigung des Lacks entfernen kannst.
Ich habe BJ2003 ohne Leisten und das Dach ist dicht... Nur beim öffnen der Tür tropft bei Regen Wasser vom Dach runter.

Gruß, Johncon

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1290
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hardtop auswechseln - Anleitung

Beitrag von MonacoFranze » 19.10.2015 11:00

Also eine Anleitung zum Tausch des Klappdachs hab ich in 10 Jahren CC noch nirgendwo gelesen. Dass du das Dach einzeln günstig bekommst glaube ich auch nicht. Das Dach kostet neu ca. 8000 Euro. Was sind da schon 100 Euro dagegen?

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson

Benutzeravatar
BlueTiger
CC Gott/CC Göttin
Beiträge: 4147
Registriert: 24.02.2007 16:42
Wohnort: Recke
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110 PS LPI /Gas
Farbe: Nymphengrün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hardtop auswechseln - Anleitung

Beitrag von BlueTiger » 19.10.2015 18:31

Die Leisten sind nur aufgeklebt. Mein CC kommt sehr gut ohne damit aus, da, wie bei johncom auch 2003 und es diese damals noch gar nicht gab.
Persönlich find ich die Dinger überflüssig und hässlich. Es sind halt "nur" Zierleisten.
grüCCle

Bianka und Caruso Bild

:i_baeh: Ich habe doppelten Spass Cabrio fahren mit Autogas :i_baeh:

Benutzeravatar
Jack
Circle of Friends
Beiträge: 203
Registriert: 01.03.2007 19:16
Wohnort: Im schönen Tirol
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l
Baujahr: 2002
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hardtop auswechseln - Anleitung

Beitrag von Jack » 19.10.2015 19:57

Naja, "nur Zierleisten" stimmt so nicht ganz. Die Leisten haben schon eine Aufgabe. Wenn man nämlich in einem 206cc älteren Baujahrs (also ohne die Leisten) bei Regen oder einfach nur wenn nach einem Regenschauer noch Wasser auf dem Dach liegt, mal das Fenster aufmacht, dann läuft das Wasser in den Innenraum. Ganz lustig wird's, wenn man dann auch noch in eine Kurve fährt. Dann wird's richtig nass. Die Leisten sollen genau das verhindern. Sie sind also ganz praktisch, wenn auch nicht unbedingt schön (meine persönliche Meinung).

Des Weiteren stimme ich Franze zu: ich halte es auch für leicht utopisch, ein komplettes Dach für unter 100 Euro zu kriegen. Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Sowohl monetär als auch in Sachen Arbeitsaufwand dürfte ein neuer Satz Leisten deutlich günstiger kommen. Zumal wenn mit dem Dach sonst alles in Ordnung ist.
--
Ich lenke, also bin ich! Fritz B. Busch

Benutzeravatar
Pfiffy
Cheffe
Beiträge: 5791
Registriert: 24.02.2007 13:43
Wohnort: München
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 PS
Farbe: Nachtschwarz
Baujahr: 2009
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Hardtop auswechseln - Anleitung

Beitrag von Pfiffy » 20.10.2015 07:19

Vielleicht meint der Threadersteller auch nur das Mittelteil des Dachs, also das Blechteil ohne Drumrum. Das gibt es lt. Servicebox sogar einzeln und kostet unlackiert nur ca. 450 Teuro. Jede Leiste kostet bei Peugeot unlackiert 152 Teuro.

Meine Meinung: Geh in den Baumarkt, kauf die Klebeleisten von 3M und nimm die. Ob du die dann lackieren läßt oder nicht bleibt dir überlassen.

Grücce
Pfiffy

:sonne: :sonne: :sonne:
:ccbay:
Ich mag's lieber französisch und oben ohne!

www.cabrio-ausfahrten.de

Antworten