Zahnriemen

Werkstatterfahrungen, Wie helfe ich mir selbst, Tipps und Tricks
Benutzeravatar
sbarrop26c
Verbrauchs-Ausrechner/in
Beiträge: 64
Registriert: 03.10.2019 18:28
Wohnort: Niederurnen CH
CC-Modell: 206cc
Motor: 2.0l, 100KW
Farbe: Poseidonblau
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Geschlecht:

Zahnriemen

Beitrag von sbarrop26c »

Liebe Freunde der schönen französischen Fahrzeuge

Eine Bekannte hat sich letzte Woche einen 206 CC von 2003 gekauft, 149^000 KM, sehr schön und gut im Schuss. Farbe natürlich blau. 2.0 RFN Motor.

Nach 4 Tagen war Schluss, sprang nicht mehr an. Habe ihn dann in meine Werkstatt geschleppt, Fehlerspeicher sagt P0341

Das sieht gar nicht gut aus. Zahnriemen gerissen. Im italienischen Serviceheft habe ich keinen Eintrag gefunden von Zahnriemenwechsel, aber alles andere: Bremsen,

Kupplung, Katalysator.

Also, passt auf eure Zahnriemen auf, Wechsel ist nach 10 Jahren oder 120^000 Km fällig, wobei die Km vermutlich nicht wesentlich sind, aber die Jahre schon.

Wem das egal ist, schaue sich die Bilder an:
P0341.jpg

Zahnriemen gerissen.jpg
Ventile krumm.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Stichwörter:
Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5782
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Geschlecht:

Re: Zahnriemen

Beitrag von deltz »

Danke sbarrop26c, ist mal schön zu sehen wie so etwas aussieht 👍👍

Grucc
deltz
Benutzeravatar
Xisia
Autobahnlinksfahrer/in
Beiträge: 28
Registriert: 23.12.2020 17:04
CC-Modell: 206cc
Motor: 1.6 16v 110PS
Baujahr: 2002
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Zahnriemen

Beitrag von Xisia »

für 120.000 km hat der aber eine gute Arbeit geleistet.
Also war der genau im Minimum Bereich oder?
Benutzeravatar
sbarrop26c
Verbrauchs-Ausrechner/in
Beiträge: 64
Registriert: 03.10.2019 18:28
Wohnort: Niederurnen CH
CC-Modell: 206cc
Motor: 2.0l, 100KW
Farbe: Poseidonblau
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Geschlecht:

Re: Zahnriemen

Beitrag von sbarrop26c »

Mittlerweile läuft er ja wieder mit einem getauschten Kopf mit 135^000 Km, der Zahnriemen war an mehreren Stellen eingerissen, das war ja nur noch eine Frage der Zeit.
Am Montag habe ich einen Zahnriemen getauscht mit sagenhaften 170'000 Km drauf, und der Riemen sah aus wie neu, keine Einrisse oder so. Alter 9 Jahre, und ein 1.6er NFU.
Nächste Woche mache ich dann einen mit 140'000 Km drauf, Fälligkeitsdatum ist April 21, aber Km hat er ja genug, ist ein 2.0 RFN. d_neinnein:
Benutzeravatar
CC_Cruiser
Cabrio-Geschlossen-Fahrer/in
Beiträge: 20
Registriert: 28.06.2020 11:26
Wohnort: Rendsburg
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 109 PS
Farbe: Poseidon Blau (KMF)
Baujahr: 2002
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Geschlecht:

Re: Zahnriemen

Beitrag von CC_Cruiser »

Moin,
ui ha das sah aber nicht gerade schön aus. Meiner ist jetzt auch 10 Jahre drauf und wird im April erneuert.
Schön mal zusehen, was passiert wenn man sich nicht an den Wechselinterval hält. von den KM her hat meiner auch noch Restguthaben. Aber sicher ist sicher und er wird getauscht.
GrüCC CC_Cruiser :cabrio:
DAE Avatar
jonlennon
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 2
Registriert: 23.02.2021 15:24
CC-Modell: 206cc
Geschlecht:

Re: Zahnriemen

Beitrag von jonlennon »

Unser Zahnriemen sieht gut aus aber mit 127tkm und 15 Jahren auf dem Buckel mache ich lieber nen Wechseltermin. Kostet 400,- Euros.
Benutzeravatar
wille_WHV
Autobahnlinksfahrer/in
Beiträge: 34
Registriert: 19.01.2021 07:17
CC-Modell: 308cc
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Geschlecht:

Re: Zahnriemen

Beitrag von wille_WHV »

Ventile hat er nicht zerstört?
Benutzeravatar
sbarrop26c
Verbrauchs-Ausrechner/in
Beiträge: 64
Registriert: 03.10.2019 18:28
Wohnort: Niederurnen CH
CC-Modell: 206cc
Motor: 2.0l, 100KW
Farbe: Poseidonblau
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Geschlecht:

Re: Zahnriemen

Beitrag von sbarrop26c »

Auf 3 Zylindern waren die Auslassventile krumm, darum Kopf getauscht
Benutzeravatar
simonhoelz
Cabrio-Geschlossen-Fahrer/in
Beiträge: 15
Registriert: 12.07.2022 00:25
Wohnort: Berlin
CC-Modell: 206cc
Motor: 2,0l 135 PS
Farbe: Schwarz
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 2 Mal
Geschlecht:

Re: Zahnriemen

Beitrag von simonhoelz »

Ich bin noch am überlegen ob ich mir den Zahnriemenwechsel selbst zutraue.

Wo bestellt ihr denn eure Teile?
DAE Avatar
cc franky
Cabrio-Geschlossen-Fahrer/in
Beiträge: 13
Registriert: 14.05.2022 11:39
CC-Modell: 206cc
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Geschlecht:

Re: Zahnriemen

Beitrag von cc franky »

Profiteile.de hat gute Preise, allerdings sollte man dort nix bestellen was man in den nächsten Tagen braucht, dort kann das schonmal 3 Wochen dauern bis alles da is.
Benutzeravatar
PalmBeach
Cabrio-Geschlossen-Fahrer/in
Beiträge: 20
Registriert: 16.05.2020 15:04
Wohnort: Ruhrpott
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6, 109 PS
Farbe: Silber
Baujahr: 2004
Danksagung erhalten: 7 Mal
Geschlecht:

Re: Zahnriemen

Beitrag von PalmBeach »

Hallo Leute,

ich leide ja auch manchmal unter starker Risikovermeidung.

Ich lasse gerade den Zahnriemen meines 206CC von einem Bekannten machen, samt Austausch der Spannrolle, Umlenkrolle und Wasserpumpe. Der Bekannte hatte gerade bei dem Peugeot Partner mit 1,6 HDI seiner Tochter das ganze erledigt und hatte sich dafür die Absteckwerkzeuge besorgt, die wohl gleich mit dem 1,6 16V sind.

Ich hab ja meinen CC sehr günstig geschossen vor knapp 2 Jahren, mit 109.000 km auf der Uhr. Der Verkäufer war schon ominös, weil eigentlich Gewerbetriebender aber kein Autohändler und das Autto ist von nem Nachbarn, das er Verkauft. Karosse hat halt über die Jahre gelitten, aber wichtig: Dach geht auf und zu ohne großes Murren und an der Karosse kann man ja arbeiten.

Während meiner Fragen zum Auto habe ich auch die Berühmte Frage nach dem Zahnriemen gestellt. Ob der schon gemacht sei, weil fällig wäre der ja erst bei 120.000 km, aber eben das Alter als Baujahr 3/2004. Ja, der wäre schon gemacht und fragte noch mal nach, weil es keinen Aufkleber oder sonstigen Hinweis im Motorraum gäbe.

Bei den ersten Arbeiten am Auto kam das heraus:

Bild

Bild

Bild

Ihr seht, Vorbeugen ist manchmal besser als auf das Vertrauen, was gesagt wird. Ich bin froh, das bis zu den 124.500 Km bis jetzt nichts passiert ist. Sieht alles andere, als schon mal gemacht aus.

Der Keilrippenriemen wird gleich mit ersetzt, weil er von der Oberseite auch nicht mehr so gut aus sah. Einzig die Spann- und Umlenkrolle des Keilrippenriemens werden noch nicht ersetzt, weil die sind ja teurer, als ein Zahnriemensatz und das ist grad nicht drin.

LG
Maru