Stoßdämpfer quietschen

Werkstatterfahrungen, Wie helfe ich mir selbst, Tipps und Tricks
Benutzeravatar
Xisia
Autobahnlinksfahrer/in
Beiträge: 28
Registriert: 23.12.2020 17:04
CC-Modell: 206cc
Motor: 1.6 16v 110PS
Baujahr: 2002
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Stoßdämpfer quietschen

Beitrag von Xisia »

Guten Morgen liebe Gemeinde,

Ich hätte da eine Frage zu dem Thema Stoßdämpfer. Vor kurzem habe ich mir ein Gewindefahrwerk eingebaut und jetzt nach circa drei Monaten fängt es an der Hinterachse an zu quietschen.
Kann nicht genau beurteilen woher es kommt.
Könnten das die Stoßdämpfer sein? Oder ein bekanntes Problem bezüglich Achsen, wo ich nachschauen könnte was dieses Problem verursacht.

Und du eine blöde Frage neben bei.
Könnte man Stoßdämpfer einfetten?(Sprüh fett)

Stichwörter:
DAE Avatar
klausd
Autobahnlinksfahrer/in
Beiträge: 35
Registriert: 08.01.2021 14:14
CC-Modell: 206cc
Danksagung erhalten: 7 Mal
Geschlecht:

Re: Stoßdämpfer quietschen

Beitrag von klausd »

Xisia hat geschrieben: 16.01.2022 08:23

Und du eine blöde Frage neben bei.
Könnte man Stoßdämpfer einfetten?(Sprüh fett)
man kann alles, aber obs gut ist?? :erschreck:
Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5774
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Geschlecht:

Re: Stoßdämpfer quietschen

Beitrag von deltz »

Hallo Xisia,
bust Du sicher das es die Stoßdämpfer sind? Hast du bereit etwas unternommen um es zu lokalisieren? Z. B. mal "unter das Auto gelegt" , während eine andere Person den Wagen etwas hoch und runter drückt etc etc.
Ansonsten kannst du es ja mal versuchen die Haltepunkten zu besprühen. Ich bin gespannt.....

Grucc
deltz
Benutzeravatar
Jack
Circle of Friends
Beiträge: 222
Registriert: 01.03.2007 19:16
Wohnort: Im schönen Tirol
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l
Baujahr: 2002
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Stoßdämpfer quietschen

Beitrag von Jack »

Das hört sich stark nach Hinterachslager an. Eine bekannte Schwachstelle am 206er. Wenn ich damit richtig liege wird's teuer ...
Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5774
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Geschlecht:

Re: Stoßdämpfer quietschen

Beitrag von deltz »

Jack hat geschrieben: 16.01.2022 12:41 Das hört sich stark nach Hinterachslager an. Eine bekannte Schwachstelle am 206er. Wenn ich damit richtig liege wird's teuer ...
Das war auch mein erster Gedanke d_pfeif:

Grucc
deltz
Benutzeravatar
Xisia
Autobahnlinksfahrer/in
Beiträge: 28
Registriert: 23.12.2020 17:04
CC-Modell: 206cc
Motor: 1.6 16v 110PS
Baujahr: 2002
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Stoßdämpfer quietschen

Beitrag von Xisia »

Hallo und danke erstmal für die Tipps. Also wenn es so teuer für die Hinterachslager wird,
dann wäre es doch besser eine generalüberholte Achse zu holen.
Habe im Netz gesehen für 200€.
Da meine schon ziemlich rostig ist.

Fehler konnte ich immer noch nicht ermitteln also die Dämpfer sind es definitiv nicht, da die nicht an jeder Unebenheit mit quietschen. Was ich aber jetzt erstmal vermute, wäre der Heckklappendämpfer.
Werde den jetzt erstmal wechseln bzw. erstmal von einer seite abmachen um zu sehen ob das die Fehlerquelle ist.

Werde aber dranbleiben und berichten.
Benutzeravatar
Jack
Circle of Friends
Beiträge: 222
Registriert: 01.03.2007 19:16
Wohnort: Im schönen Tirol
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l
Baujahr: 2002
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Stoßdämpfer quietschen

Beitrag von Jack »

Heckklappendämpfer? Du meinst wahrscheinlich die Gasfeder die die Heckklappe offen hält, oder? Die müsste ja dann aber auch beim Öffnen und Schließen der Heckklappe quietschen. Außerdem sollte die sich während der Fahrt eher nicht bewegen, also auch keine Geräusche machen.

Deine Beschreibung deutet schon sehr auf die Hinterachslager hin. Von denen ist bekannt, dass sie mit der Zeit undicht werden, ihr Schmiermittel verlieren und dann trocken laufen. Leider lassen sich die Lager alleine nicht tauschen. Die ganze Hinterachse ist dann Schrott. Diese Erfahrung durfte ich auch schon machen. Habe mir dann auch eine aufbereitete Achse einbauen lassen. Das Teure dabei ist nicht mal die Achse, sondern der Einbau.

Falls du eine neue (oder aufbereitete) HA einbauen lässt, dann lasse auch gleich Schmiernippel einbauen. Dann in regelmäßigen Abständen Schmierfett reinpressen (ich lasse das bei meinem CC ca. alle 10-15000 km in der Werkstatt machen). Dann hat die HA gute Chancen auf ein langes Leben.
Benutzeravatar
Xisia
Autobahnlinksfahrer/in
Beiträge: 28
Registriert: 23.12.2020 17:04
CC-Modell: 206cc
Motor: 1.6 16v 110PS
Baujahr: 2002
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Stoßdämpfer quietschen

Beitrag von Xisia »

Das stimmt. Weil am Anfang kam das quietschen im Bereich des Seitenteiles. Hat mich quasi in die irre geführt. Aber es sind definitiv die ha Lager. Ich habe jetzt eine Seite gefunden die eine komplette Hinterachse für 200 € anbietet. Ich denke mal das es ganz okay. Ich bräuchte halt nur das wissen wie man diese Hinterachse jetzt abbaut. Scheint nämlich nicht gerade einfach zu sein. Also falls einer das schon mal gemacht hat wäre ich dankbar falls er dies mit mir teilen könnte.
DAE Avatar
Alexius
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 1
Registriert: 17.06.2022 19:15
Wohnort: Ratingen
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110 PS
Farbe: Quarzsilber
Baujahr: 2003
Danksagung erhalten: 1 Mal
Geschlecht:

Re: Stoßdämpfer quietschen

Beitrag von Alexius »

Hallo Xisia ich bin hier zwar gerade sehr neu aber ich habe das gleiche Problem mit der Hinterachse bei dem Auto von meiner Freundin.
Wir waren im Urlaub und bevor wir zurück fahren wollten machte es komische Geräusche und er Reifen hinten rechts bewegt sich in alle vier Himmelsrichtungen.
In der Werkstatt Vermutung auf gebrochennen Drehstab hinten Rechts. Das Auto kommt jetzt bald hoffentlich mit dem ADAC Sammeltransporter zurück und dann kann ich mich in einer Mietwerksatt um den Austausch der Achse kümmern evtl kann ich bei der Gelegenheit eine kleine Dokumentation dazu machen und hier einstellen.