Keilrippenriemen, Ausführung ohne Klima

Werkstatterfahrungen, Wie helfe ich mir selbst, Tipps und Tricks
Benutzeravatar
PalmBeach
Autobahnlinksfahrer/in
Beiträge: 25
Registriert: 16.05.2020 15:04
Wohnort: Ruhrpott
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6, 109 PS
Farbe: Silber
Baujahr: 2004
Danksagung erhalten: 8 Mal
Geschlecht:

Keilrippenriemen, Ausführung ohne Klima

Beitrag von PalmBeach »

Hey Leutz,

mein 206cc ist eine Ausführung ohne Klima. Der Geräteriemen treibt also nur Servopumpe und Lichtmaschine/Generator an.

Auch bei der Ausführung gibt es eine Spannrolle. Zum spannen des Riemens muss man eine größere Mutter auf der Rolle lösen und über eine Torxschraube spannt man und zieht dann die Rolle über die Mutter wieder fest.

Kann mir jemand sagen, welche Werkzeugrößen dafür benötigt werden? Leider finde ich nirgends etwas dazu und wunde Finger zeugen von langer Suche.

Leider habe ich nicht die Werkstattmeisteraugen, um auf einen blick zu sehen, welche Größe es ist. Bei der Torx vermute ich T50, aber die große Mutter, keine Ahnung.

Wer kann helfen?

LG
Maru

Stichwörter:
Benutzeravatar
MonacoFranze
Forumsüchtige/r
Beiträge: 1594
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Keilrippenriemen, Ausführung ohne Klima

Beitrag von MonacoFranze »

Schau mal hier: http://www.peugeot206cc.co.uk/repair-206/index.htm Vielleicht findest da die benötigte Info. Oder du sucht bei Youtube nach einem passenden Schraubervideo.

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson
Benutzeravatar
PalmBeach
Autobahnlinksfahrer/in
Beiträge: 25
Registriert: 16.05.2020 15:04
Wohnort: Ruhrpott
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6, 109 PS
Farbe: Silber
Baujahr: 2004
Danksagung erhalten: 8 Mal
Geschlecht:

Re: Keilrippenriemen, Ausführung ohne Klima

Beitrag von PalmBeach »

Hey Franze,

vielen Dank, hab die CD davon und kann es auch in Deutsch nachlesen, leider steht da nirgends etwas, wie groß die Mutter auf der Rolle ist und welche Torxgröße die Schraube zum Spannen des Reimens hat. NIx, kann mir nur jemand helfen, der selber einen 206cc hat ohne Klima. Alle angaben zum wechseln stehen dabei, wie der Riemen geführt wird, erst die Mutter lösen, dann mit der Torx spannen, Mutter und damit die Rolle wieder festziehen. Über die größe des Werkzeugs erfährt man nix. Höchstwahrscheinlich an irgendeiner dusseligen Stelle, wo grundsätzlich alles Werkzeug aufgeführt ist.

Jedenfalls muss die Mutter größer als 24 sein, weil das ist die größte Nuss, die ich habe, die ist noch zu klein.

LG
Maru