Schaltknauf wechseln ??

Werkstatterfahrungen, Wie helfe ich mir selbst, Tipps und Tricks
DAE Avatar
Schwöble

Schaltknauf wechseln ??

Beitrag von Schwöble »

Hallo zusammen,

weiß jemand wie man/oder Frau den Schaltknauf ausbaut?? Ist ein 206er CC Platinum, Bj. 09/04. Der Originalknauf ist schweinekalt im Winter und wir möchten den gegen einen Ledernen austauschen. Wäre super wenn wir den ein oder anderen Tip bekommen.

In diesem Sinne Gruß aus Deggendorf
Astrid & Ingo

Stichwörter:
Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5770
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Geschlecht:

Beitrag von deltz »

Hallo Schwöble, den bekommst du nur durch ganz, ganz festes ziehen ab. Mancher hat dabei schon das Dach geöffnet und sich entsprechend drüber gestellt, um dann kräftig zu ziehen. Der Schaltknauf sitzt richtig fest und wenn das ziehen alleine nicht reicht, dann versuch beim ziehen mal den Schaltknauf nach RECHTS und LINKS zu drehen. Die nächste Möglichkeit wäre, unterhalb des jetzigen Schaltknauf absägen und dann den neuen draufstecken. Grucc deltz
DAE Avatar
The Specialist

Beitrag von The Specialist »

richtig is nur gesteckt das teil...... und zwar richtig fest. hab schonmal einen ausgebaut... hab mich so halb aufs amaturenbrett gesetzt, den einen fuß innen fahrerfußraum den anderen in den beifahrerfußraum und dann gezogen.... aber bitte auf den kopf aufpassen und dass dir der schaltknauf nicht durch die kraft ins gesicht fliegt häckel (oder lass dir häckeln) doch für den schaltknauf nen ''überzieher'', so ne mini-mütze halt. hab ich scho in nem cc gesehen sieht ganz cool aus
DAE Avatar
Schwöble

Beitrag von Schwöble »

Danke für die schnellen Antworten!! Werde morgen erstmal ordentlich Nutella frühstücken, dann in die Muckibude und so werd ich das Dingens schon runter bekommen. Absägen ist nich; meine bessere Hälfte (der gehört das gute Stück) bringt mich um, wenn ich an dem CCchen rumsäge. Werde über den (Miss-) Erfolg berichten. Danke noch mal und schöne Grüße aus Niederbayern
Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5770
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Geschlecht:

Beitrag von deltz »

Hallo Schwöble, ich wünsche viel Spaß dabei und gutes Gelingen. Das du nicht absägen willst oder darfst, kann ich verstehen :lach: Bin gespannt auf deinen Bericht. Grucc deltz
Benutzeravatar
Pfiffy
Cheffe
Beiträge: 6147
Registriert: 24.02.2007 13:43
Wohnort: München
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 PS
Farbe: Nachtschwarz
Baujahr: 2009
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal
Geschlecht:

Spritmonitor.de

Beitrag von Pfiffy »

Jetzt muss ich mal einen kleinen Einwand anbringen: Wenn du einen Alu-Schaltknauf hast, dann ist dieser eventuell nicht nur gesteckt, sondern auch mit einer kleinen Madenschraube gesichert. Das siehst du erst, wenn du den Lederüberzug unterm Schaltknauf löst und nach oben über den Schaltknauf stülpst. Das Lederteil geht relativ leicht raus und wieder rein (unten, am viereckigen Ausschnitt der Konsole). Ist etwas schwierig zu erklären... Grücce, Pfiffy :sonne: :sonne: :sonne: :ccbay:
DAE Avatar
Stoppi

Beitrag von Stoppi »

Original von Pfiffy: Jetzt muss ich mal einen kleinen Einwand anbringen: Wenn du einen Alu-Schaltknauf hast, dann ist dieser eventuell nicht nur gesteckt, sondern auch mit einer kleinen Madenschraube gesichert. ...
Dann kommt jetzt MEIN Einwand..... :d_pfeid: :d_neinnein: Der originale Alu-Schaltknauf vom Platinum (um den es hier geht :d_zwinker: ) ist ebenfalls NUR GESTECKT!! Es empfiehlt sich IMMER, den Knauf vor der Demontage im unteren Bereich zu erwärmen. Grade jetzt in der kalten Jahreszeit sitzt das gute Stück echt bombenfest! :d_zwinker:
Benutzeravatar
Diesel-Georg
Löwenbändiger/in
Beiträge: 931
Registriert: 24.02.2007 23:02
Wohnort: Rettenbach
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l HDi FAP 110
Farbe: Nevadarot
Baujahr: 2005
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Beitrag von Diesel-Georg »

Die Idee mit dem Häkelüberzug gefällt mir. :biggrin: Ich habe das mal meiner Pilotin vorgeschlagen, aber nur Protest bekommen und Ausflüchte :d_niemals: 1. Das rutscht, wenn man schalten will (muß ich wohl oder übel akzeptieren) :( 2. Ich habe kein Häkelmuster und kann das also nicht machen (reine Schutzbehauptung, die ich aber nicht wiederlegen kann) :boese: 3. Das sieht doof aus (Geschmacksache) :d_pfeid: 4. Ich habe schon meine Handschuhe ins Auto gelegt (auch wieder ein Argument, wo ich nix gegen argumentieren kann) :a_augenruppel: Also, ich geb`s auf ;( Gegen die Argumente einer Frau kommt Mann halt nicht an:c045: Grüße vom Diesel-Georg :)
Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5770
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Geschlecht:

Beitrag von deltz »

....das mit dem Häckeln einer Mütze gefällt mir auch außerordenlich. Habe selten so :totlach: :laugh: :totlach: Jetzt bin ich mal gespannt, wofür sich entschieden wird. Grucc deltz
Benutzeravatar
Pfiffy
Cheffe
Beiträge: 6147
Registriert: 24.02.2007 13:43
Wohnort: München
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 PS
Farbe: Nachtschwarz
Baujahr: 2009
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal
Geschlecht:

Spritmonitor.de

Beitrag von Pfiffy »

Also ICH hab so ein gehäkeltes Mützchen für den Schaltknauf! Grücce, Pfiffy :sonne: :sonne: :sonne: :ccbay:
DAE Avatar
Frank NRW

Beitrag von Frank NRW »

Hallo! Also ich weis nicht....... Entweder war das hier oder in einem anderen Forum, aber ich finde so ein gehäkeltes Teil einfach lächerlich und wurde da auch schon so diskutiert. Das Problem, dass es am Schaltknauf (angeblich) zu kalt sein soll kenne ich nicht! Vielleicht bin ich da unempfindlicher und mein persönlicher Kälterekord im Offenfahren lag bei - 6 Grad, ohne so ein Teil, auch ohne Handschuhe und Schalthebelsöckchen. Neben Beckenrandschwimmer, Warmduscher etc. könnte zu diesem Sammelsurium noch "Schalthebelsöckchenfahrer" kommen. :totlach: So ein Teil erinnert mich irgendwie an die Klopapierrolle im gehäkelten Zylinder auf der Heckablage! mfg Frank
DAE Avatar
Chiemgauerin

Beitrag von Chiemgauerin »

Tjaaaaa, Geschmäcker sind halt unterschiedlich, ich finde jeder sollte es so belassen wie es ihm gefällt!!! Und das ist auch gut so, denkt mal die Chiemgauerin :lach:
DAE Avatar
Speedy

Beitrag von Speedy »

Mann :d_zwinker: braucht nur eine Standheizung und schwuppdiwupp. Ist der Schalthebel so heiss das man sich die Finger verbrennt. :lach: Grüccle Speedy :cabrio: P.S. Ich weis eh nicht was Ihr alle mit dem Knauf habt, der verkauft doch Gipsplatten :totlach:
Zuletzt geändert von Speedy am 30.11.2007 20:41, insgesamt 2-mal geändert.
DAE Avatar
Gieven

Beitrag von Gieven »

Also das Problem hat meine Frau ganz einfach mit einer Babysocke gelöst :i_respekt: :sonne: :i_baeh:
Benutzeravatar
BlueTiger
CC Gott/CC Göttin
Beiträge: 4209
Registriert: 24.02.2007 16:42
Wohnort: Recke
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110 PS LPI /Gas
Farbe: Nymphengrün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Spritmonitor.de

Beitrag von BlueTiger »

....und schon gewechselt? @ Pfiffy kannste mal ein Foto von dem Mützchen machen ? :a_biggrins:
Zuletzt geändert von BlueTiger am 29.12.2007 22:04, insgesamt 1-mal geändert.