Hydrostössel klappern, Hilfe beim Wechsel.

Werkstatterfahrungen, Wie helfe ich mir selbst, Tipps und Tricks
DAE Avatar
Mikeschwolle
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 3
Registriert: 30.07.2023 13:02
Wohnort: Windhagen
CC-Modell: 206cc
Motor: 1.6 109PS
Farbe: Raupe?
Baujahr: 2006
Geschlecht:

Hydrostössel klappern, Hilfe beim Wechsel.

Beitrag von Mikeschwolle »

Hallo, ein feines Forum hier.
Nun habe ich mir also auch so einen kleinen Löwen angeschafft. Leider ist wohl mindestens ein Hydrostössel durch. Ich frage also mal unumwunden ob jemand im Bereich SU, BN, NR, bereit wäre beim Wechsel behilflich zu sein. Bei Nachfrage in einer, sonst günstigen Werkstatt, wurde mir gesagt: Stössel neu= Buchsen, Lager, Zylinderkopf runter, Ventile schauen.......da übersteigt die Reparatur bei weitem den Wert des Wagens. Es ist übrigens ein 2006er 1.6 206 RC Line. Da er von der Karosserie her wirklich noch gut da steht, wäre eine Entsorgung eine Schande. Grüße, Wolfgang

Stichwörter:
Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 6002
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Geschlecht:

Re: Hydrostössel klappern, Hilfe beim Wechsel.

Beitrag von deltz »

Hallo Mikeschwolle,

lese dir das Thema mal durch: viewtopic.php?t=1635

Grucc
deltz
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde zum :i_surfin: und Kitesurfen bleiben.
Das beim Tauchen immer genug Pressluft in der Flasche ist.
DAE Avatar
Mikeschwolle
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 3
Registriert: 30.07.2023 13:02
Wohnort: Windhagen
CC-Modell: 206cc
Motor: 1.6 109PS
Farbe: Raupe?
Baujahr: 2006
Geschlecht:

Re: Hydrostössel klappern, Hilfe beim Wechsel.

Beitrag von Mikeschwolle »

So, kleine Ursache, große Wirkung. Ich dachte mir: "schau dir doch mal die Zündkerzen an, vielleicht kann man ja an der Verbrennung was erkennen."
Also, Deckel ab, Zündspule runter.......und was kommt zum Vorschein? Zwei der Vier voller Öl? Schlüssel angesetzt.....welch Überraschung....1 und 4 waren wenigstens noch einigermaßen fest, 2 und 3 konnte ich ohne Ratsche raus drehen. Bei denen stand auch das Öl. Kerzen und Aufnahme gesäubert, ordentlich angezogen und...oh Wunder....der kleine Löwe schnurrt wie ein Kätzchen.