Tempomat nachrüsten

Werkstatterfahrungen, Wie helfe ich mir selbst, Tipps und Tricks
SpeeCCterbabe

Tempomat nachrüsten

Beitrag von SpeeCCterbabe »

Hallo,

hat schonmal jemand von euch einen Tempomat nachgerüstet? Wenn ja, wie belaufen sich da die Kosten? Oder ist es möglich den selbst nachzurüsten? Woher bekomm ich dann einen?

Grücce SpeeCCterbabe

Stichwörter:

Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5456
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Geschlecht:

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von deltz »

Ich muss das Thema nochmal hoch holen.

Vorgestern beim cruisen bei bester :sonne: :sonne: :sonne: habe ich genau das Gleiche gedacht und da viel mir das Thema wieder ein.

Weiß jemand darüber bescheid, ob es überhaupt möglich ist?????

Grucc

deltz
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde bleiben :i_surfin: und Bild
Dass beim Bild immer genug Pressluft in der Flasche ist.

Fips

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von Fips »

Hallo Ihr Beiden,
das Nachrüsten eines Tempomaten ist grundsätzlich möglich. Ich habe in 2001 den Tempomaten VDO "Compact" beim Bosch-Dienst einbauen lassen. Der Tempomat hat damals 507.- DM, der Einbau 519.- DM gekostet. Die Bedienung für den Tempomaten wurde gegen die "Fernbedienung" für das Radio ausgetauscht (die ich ohnehin nicht gebraucht habe). Den Tempomaten möchte ich nicht mehr missen. Ich habe ihn bis heute ohne jegliche Probleme benutzen können, ohne Störungen oder Nachteile.
Mein Tipp: Besucht den Bosch-Dienst und laßt Euch beraten. Ich habe mit dem Bosch-Dienst bis heute nur gute Erfahrungen gemacht.
Ich hoffe, Euch ein wenig geholfen zu haben und wünsche Euch Glück und Erfolg.
GruCC
Fips

Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5456
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Geschlecht:

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von deltz »

Hallo Fips,

danke für die Info, obwohl der Preis ganz schön stolz ist. Jetzt mit dem Euro wird das bestimmt 1:1 sein.

Grucc

deltz
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde bleiben :i_surfin: und Bild
Dass beim Bild immer genug Pressluft in der Flasche ist.

SpeeCCterbabe

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von SpeeCCterbabe »

Ich finde den Preis auch ziemlich teuer. Gibt es da nicht auch ne andere Möglichkeit?

Benutzeravatar
Diesel-Georg
Löwenbändiger/in
Beiträge: 926
Registriert: 24.02.2007 23:02
Wohnort: Rettenbach
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l HDi FAP 110
Farbe: Nevadarot
Baujahr: 2005
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von Diesel-Georg »

SpeeCCterbabe hat geschrieben:Ich finde den Preis auch ziemlich teuer. Gibt es da nicht auch ne andere Möglichkeit?
Leider nicht :d_weah:
Ich habe mich vor 2 Jahren auch schon mal intensiv mit dem Thema beschäftigt. Es gibt noch ein Angebot von einer Niederländischen Firma, aber preislich nimmt sich das nichts :c045:
Bei dem Preis habe ich das Vorhaben dann aufgegeben, obwohl es mir eigentlich bei jeder gemütlichen Wochenendtour gewaltig stinkt, dass ich nicht doch damals etwas mehr investiert hätte.
Aber jetzt hat der Kleine gut 3 Jahre auf den Achsen und fast 6 Stellen auf dem Tacho. Da lohnt es sich dann auch nicht mehr :roll:
Grüße vom Diesel-Georg :i_hallo:

root

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von root »

jo, wärs günstiger würd ichs mir auch echt überlegn

einmalgaul

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von einmalgaul »

ist wohl finanziell nur akzeptabel, wenn der CC schon bei der Herstellung dafür vorgerüstet ist, d. h. alle Kabelstränge für die nachträgliche Montage vorhanden sind.
Mein 206CC hat die nicht, deshalb lasse ich`s mit dem Nachrüsten.

Elo
Ampel-Gelb-Bremser/in
Beiträge: 118
Registriert: 14.06.2010 19:08
Wohnort: Leichlingen
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6i, 120 PS
Farbe: Thoriumgrau
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von Elo »

Hallo,

ich hab den Tempomat bei meinem 207CC (war ein Vorführwagen) noch vor dem Kauf nachrüsten lassen. Das hat 250 € gekostet und er funzt einwandfrei.

schöne Grüße

Elo

roland garros

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von roland garros »

ich frage mich immer wieder ob ein tempomat bei einem fahrzeug mit schaltgetriebe und relativ niedrigem drehmoment wirklich so viel sinn macht :d_gutefrage: :d_gutefrage:

mit automatik und einem drehmomentstarkem motor...ohne zweifel eine feine kombination aber so...? d_pfeif:

na ja und die ständig wechselnden geschwindigkeiten selbst auf autobahnen, ist auch nicht gerade der brüller :a_augenrumppel:

mfg

RG

Thommy

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von Thommy »

roland garros hat geschrieben:ich frage mich immer wieder ob ein tempomat bei einem fahrzeug mit schaltgetriebe und relativ niedrigem drehmoment wirklich so viel sinn macht :d_gutefrage: :d_gutefrage: ...
Warum soll es denn mit Schaltgetriebe weniger Sinn machen? Warum sollte ein Automat schalten, wenn ich gleichmäßig geradeaus fahren will?

Jeder 206cc ab Bj. 2003 und 307cc hat übrigens die Hardware für den Tempomaten. Es fehlt nur der Schalthebel an der COM2000 und die richtige Softwareversion. Meinen 206cc habe ich 2004 für 50 Euro umrüsten lassen und den 307cc habe ich nur als Gebrauchten gekauft, weil mir der Händler vorher noch den Tempomaten für 100 Euro reingesteckt hat.
Zuletzt geändert von Thommy am 29.08.2012 19:55, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Keine Beleidigungen! Der Admin hat gesprochen!

CC-Fahrer

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von CC-Fahrer »

Habe bei meinem Toyota RAV4 eine Waeco MS50 nachgerüstet.
War zwar viel Arbeit, aber funktioniert bis heute tadelos.

Meine Einbauanleitung:

http://www.rav4faq.kerkerinck.de/xa2/ra ... mpomat.pdf

und hier eine Einbauanleitung für den 206:

http://www.zup-racing.com/forum/viewtop ... f=11&t=220

Gruß
Carsten

Benutzeravatar
BlueTiger
CC Gott/CC Göttin
Beiträge: 4158
Registriert: 24.02.2007 16:42
Wohnort: Recke
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110 PS LPI /Gas
Farbe: Nymphengrün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von BlueTiger »

CC-Fahrer hat geschrieben: .....
und hier eine Einbauanleitung für den 206:

http://www.zup-racing.com/forum/viewtop ... f=11&t=220
Hallo Carsten

Ist das ein Slowenisches Forum ?
Das wäre vielleicht etwas für unseren Downloadbereich ...wenn du einverstanden bist
grüCCle

Bianka und Caruso Bild

:i_baeh: Ich habe doppelten Spass Cabrio fahren mit Autogas :i_baeh:

CC-Fahrer

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von CC-Fahrer »

BlueTiger hat geschrieben: Hallo Carsten

Ist das ein Slowenisches Forum ?
Das wäre vielleicht etwas für unseren Downloadbereich ...wenn du einverstanden bist
Hallo Blue Tiger

Ich habe diesen Beitrag gegoogelt.
Ich bin nicht der Verfasser.
Da solltest du den Autor anschreiben.

Gruß
Carsten

Benutzeravatar
BlueTiger
CC Gott/CC Göttin
Beiträge: 4158
Registriert: 24.02.2007 16:42
Wohnort: Recke
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110 PS LPI /Gas
Farbe: Nymphengrün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von BlueTiger »

Ah Ok danke für die Info :smile:
grüCCle

Bianka und Caruso Bild

:i_baeh: Ich habe doppelten Spass Cabrio fahren mit Autogas :i_baeh:

CC-Fahrer

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von CC-Fahrer »

Hat der Autor dir die Freigabe gegeben?

Gruß
Carsten

roland garros

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von roland garros »

ich denke..

dieser @cc 206, also der das in dem "slowenischem!?" forum gepostet hat, ist nicht der urheber der anleitung :d_gutefrage:

habe eher den eindruck das er es selbst irgendwoher "kopiert" hat und dort gepostet.

findet ihr nicht auch das dies merkwürdig ist.... :d_gutefrage:

die anleitung in deutsch und die kommentare in slowenisch.. d_pfeif:

mfg

RG

Benutzeravatar
Feline
Ampel-Gelb-Bremser/in
Beiträge: 122
Registriert: 10.03.2010 18:57
Wohnort: Düsseldorf
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6 120 Vti Autom.
Farbe: Eremitage Grau Metallik
Baujahr: 2009
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von Feline »

Elo hat geschrieben:Hallo,

ich hab den Tempomat bei meinem 207CC (war ein Vorführwagen) noch vor dem Kauf nachrüsten lassen. Das hat 250 € gekostet und er funzt einwandfrei.


Hallo Elo und :cabrio: Fangemeinde,

was du da geschrieben hast ist wirklich interessant. Man hat dir also vor dem Kauf deines 207 :cabrio: einen Tempomat nachgerüstet, ich denke mal das es sich hier um einen Peugeot-Vertragshändler handelt :d_gutefrage: ??? Mein 207 :cabrio: ist jetzt ein Jahr alt, war eine Neubestellung mit Automatik und auch schon das Faceliftmodel, nur bestellte ich damals keinen Tempomat mit. Nun wollte ich im Juni 2010, rechtzeitig vor unserem nächsten Urlaub, bei Peugeot-Niederrhein in Düsseldorf einen Tempomat nachrüsten lassen. Dort sagte man mir wortwörtlich das dies unmöglich ist, da das Steuergerät den Tempomat bis zur ersten Inspektion akzeptiert :i_kussi: , aber nach der Rückstellung die nach der Inspektion erfolgt, erkennt das Steuergerät den Tempomat nicht mehr :eek: :cry: ! Wer von uns beiden wurde nun von seiner Werkstatt verarscht :d:luege: :d_weah:

Bis bald Feline

Benutzeravatar
Feline
Ampel-Gelb-Bremser/in
Beiträge: 122
Registriert: 10.03.2010 18:57
Wohnort: Düsseldorf
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6 120 Vti Autom.
Farbe: Eremitage Grau Metallik
Baujahr: 2009
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von Feline »

Hallo zusammen,
schade das keiner mehr auf dieses Thema geantwortet hat, vorallem Elo nicht. War vergangenen Freitag wegen klapperndem Dach und gebrochener Feder im Schalter für die Spiegelanklappung in meiner Peugeotwerkstatt. Dort habe ich den Serviceberater nochmals auf das Thema angesprochen und er sagte mir nochmals ausdrücklich, daß ein nachträglicher Einbau zwar möglich ist, aber spätestens nach dem ersten Update würde das Steuergerät den Tempomat nicht mehr erkennen und das wäre von Peugeot so gewollt!!! Jetzt frage ich mich wirklich warum man dem Elo den Tempomat nachgerüstet hat? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Bis bald Feline

CC-Fahrer

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von CC-Fahrer »

Hallo Feline

Vielleicht verzichtet ELO auf ein neues Update oder was passiert denn, wenn man nach dem Update den Lenkstockschalter kurz ausbaut und dann wieder einbaut.
Vielleicht hat man das Steuergerät damit überlistet?

Gruß
Carsten

roland garros

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von roland garros »

Feline hat geschrieben:
Dort habe ich den Serviceberater nochmals auf das Thema angesprochen und er sagte mir nochmals ausdrücklich, daß ein nachträglicher Einbau zwar möglich ist, aber spätestens nach dem ersten Update würde das Steuergerät den Tempomat nicht mehr erkennen und das wäre von Peugeot so gewollt!!!
hallo!

das "problem" läßt sich doch ganz einfach lösen... :d_zwinker:

lass dir kein update aufspielen, für was auch?? :d_gutefrage:

mein CC bekam vor 7 jahre das erste und LETZTE update, ohne mein wissen damals. d_pfeif:

merkte es nur weil sich der klang der warntöne, wie z.b. schlüssel im schloss und türe auf, änderte.

daraufhin habe ich meiner werkstatt gesagt ich will kein update mehr haben solange die kiste läuft. :k_biggin:

zu der zeit war das gang und gäbe bei einer inspektion oder reparatur automatisch zu prüfen ob es ein neues update gibt.

meine werkstatt hat aber dann vor einige jahren von selbst damit aufgehört dies bei seinen kunden zu machen, nachdem es immer wieder zu problemen kam. :d_zwinker:

aussage vom meinster:"...machen wir nur noch wenn das auto nicht richtig läuft und ein update die lösung sein KANN!..."

also... :k_biggin: tempomat rein und werkstatt verbieten kein update mehr draufzuspielen, solange er läuft. :k_biggin:

mfg

RG

cybertron

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von cybertron »

Ich hatte das Thema vor einigen Tagen auch mal wieder bei unserem jetzigen Serviceleiter angesprochen.
Nachdem ich von 2 anderen Standorten der selben PUG-Niederlassung immer nur zu hören bekam, "können wir nicht, geht nicht, machen wir nicht" bekam ich diesmal die Aussage.. "Kein Problem"..

Hebel kostet ca 35.-€ und die Aktivierung dann nochmal ne halbe Stunde..

Allerdings wies er mich auch direkt auf das Thema update hin.
Schränkte dies aber auch in soweit ein, dass er mir zwar zum einen erklärte, dass die wahrscheinlichkeit dass er nach einem Update noch funktioniert sehr gering ist, ich aber bei einem Werkstattbesuch bei ihnen darauf hinweisen könnte, dass ich die Tempomatnachrüstung habe und sie dann vorher mit mir reden würden, wenn sie ein Update für nötig halten.

Ich werd ihn beim nächsten Besuch auf jeden Fall nachrüsten lassen. Sollte er dann wirklich irgendwann nicht mehr funktionieren, hab ich halt Pech... aber mein kleiner Löwe ist jetzt 4 Jahre alt und läuft bisher eigentlich einwandfrei... Was soll also jetzt noch an Update kommen ;)

Greez
Cyby

cybertron

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von cybertron »

kleiner Nachtrag nach dem gestrigen Gespräch mit dem Ersatzteilmenschen bei meinem Händler.
Da mein kleiner Ez 2006 ist kostet der Hebel nun 60.-€.
Das "warum" konnte er auch nicht so genau benatworten. Im Moment vermuten wir, dass der Hebel dann schon der neue mit Tempomat und Limiter ist.
Am Freitag kann ich ihn abholen kommen.. dann werd ich ja sehen, was da knapp 40% Preiserhöhung ausmacht.

roland garros

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von roland garros »

cybertron hat geschrieben:
Da mein kleiner Ez 2006 ist kostet der Hebel nun 60.-€.
Das "warum" konnte er auch nicht so genau beantworten. Im Moment vermuten wir.....
....und ich vermute er hat sich zuerst mit dem preis vertan.

habe heute mit meinem händler telefoniert und bei der gelegenheit mal wegen des tempomats nachgefragt.

der hebel kostet für alle baujahre 62,40 € (benziner) dürfte aber für den diesel nicht anders sein.

halte uns bitte auf dem laufendem ob alles problemlos funktioniert oder ob es nicht geklappt hat.

mfg

RG :d_zwinker:

cybertron

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von cybertron »

So.. den Hebel hab ich am Freitag abgeholt.
Wie vermutet ist es der Hebel mit Tempomat + Limiter, wie er auch bei allen aktuellen derzeitigen Modellen verbaut ist.

Der Rechnungsbetrag belief sich auf 61.46€.

Die ursprünglich erwarteten 35€ war die Aussage aus div. Forenbeiträgen, welche allerdings auch alle schon ein paar Jahre alt waren und der Aussage des Serviceleiters.
Der Mensch an der Ersatzteiltheke musste für die Bestellung unbedingt meine Fahrgestellnummer haben, damit er den richtigen bestellen konnte und war dann selbst erschrocken über den Preis.

Ich würde vermuten, dass der erste Preis sich vermutlich auf die Hebel für alle ohne Multiplex bezog.

Aber mir sind es die 60 auch immernoch wert.


Die Aktivierung werde ich wahrscheinlich Anfang November mit machen lassen, da der Kleine da ohnehin in der Werkstatt ist, es sei denn, ich bekomm mal einen Termin Freitags spät nachmittag oder samstags (ich würd ja schon gern sehen, was die da so in der Software alles anhaken bzw. anhaken könnten)

Werd euch aber auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.