Tempomat nachrüsten

Werkstatterfahrungen, Wie helfe ich mir selbst, Tipps und Tricks
Benutzeravatar
gazela
Ampel-Gelb-Bremser/in
Beiträge: 157
Registriert: 02.03.2007 22:54
Wohnort: Hamburg
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110PS
Farbe: Chronossilber
Baujahr: 2006

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von gazela »

Der Rechnungsbetrag belief sich auf 61.46€.

Na da hab ich doch gleich heute mal bei meiner PUG-Werkstatt nachgefragt und bekam als Antwort, dass sie zwar den Hebel einbauen können, aber erst dann testen können ob die Software in meinem Auto dafür überhaupt geeignet ist. Wenn es nicht geht, hätte ich einen funktionslosen Hebel oder ein Loch. Ausserdem sagte er, das es passieren könnte, das es nicht richtig funktioniert und wenn ich bremse oder den Tempomat ausschalten wolle, keine Reaktion kommt und weiter Gas gegeben wird.

Kommt mir zwar etwas merkwürdig vor und daher bin ich sehr gespannt auf Deine Antwort Cybertron. Bitte berichte uns gleich ob das bei Dir funktioniert.

Meiner ist auch von 2006.

Viele Grücce
Gazela
:sonne: mit :cabrio: gehts mir gut :sonne:
http://www.gazela.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Stichwörter:

roland garros

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von roland garros »

gazela hat geschrieben:
Na da hab ich doch gleich heute mal bei meiner PUG-Werkstatt nachgefragt und bekam als Antwort, dass sie zwar den Hebel einbauen können, aber erst dann testen können ob die Software in meinem Auto dafür überhaupt geeignet ist.
das hat mir meine werkstatt auch so gesagt. und nachdem meine werke mich noch nie belogen hat gehe ich mal stark davon aus das dies auch so ist. :d_zwinker:

nur das die noch meinten:"...wenn sich alles aktivieren läßt wird das ganz normal funktionieren...."

von meiner werkstatt bekäme ich also volle unterstützung, nur bin ich mir nach wie vor nicht sicher das ein tempomat bei meinem einsatzgebiet (bergen) und mit der motorisierung (wenig drehmoment) und schaltgetriebe sinn macht. :d_gutefrage:

auf der autobahn auf der ich immer unterwegs bin geht es auf etwa 40km ständig so....

130 (ab 22 uhr 100) dann 100, 130, 80, 100, 130, 100,60,80,100,130 usw. :d_weah: :d_weah: :d_weah:

was stellst da bitte ein.... d_pfeif: d_pfeif:

mfg

RG

Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5456
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Geschlecht:

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von deltz »

Also ein Tempomat ist schon ein großer Vorteil, gerade wenn man längere Strecken fährt. Das Ganze hört sich interessant und bei den geringen Kosten lohnenswert an.

Grucc
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde bleiben :i_surfin: und Bild
Dass beim Bild immer genug Pressluft in der Flasche ist.

roland garros

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von roland garros »

cybertron hat geschrieben:
Die Aktivierung werde ich wahrscheinlich Anfang November mit machen lassen.....

Werd euch aber auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.
gibt es dazu was neues?

mfg

RG :d_zwinker:

SveWi

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von SveWi »

Hi, bin neu hier und suche eine Werkstatt im Raum Euskirchen, die evtl. Erfahrungen mit der Nachrüstung bei einem 206cc hat.
Gruß
SveWi

Benutzeravatar
roBart
Ampel-Gelb-Bremser/in
Beiträge: 134
Registriert: 10.03.2010 21:50
Wohnort: Tautenhain
CC-Modell: 206cc
Motor: 2,0l 135 PS
Farbe: China Blau
Baujahr: 2004

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von roBart »

Hatte mich gestern auch mal mit meiner Peugeot-Werkstatt über den Tempomaten unterhalten.
Das einbauen ist das geringste Problem. Das was eigentlich das größere Problem darstellt ist folgendes:

Bei Peugeot Frankreich stellt das alles kein Problem dar, Teile bestelle, einbauen und aktivieren - Fertig.
Bei Peugeot Deutschland wird dieser Tempomat, sagen wir mal, geduldet.
Auch hier stellt das Teile bestellen und einbauen kein Problem dar.
Nur die Aktivierung wird offiziell nicht gemacht.
Die Sprachbariere stellt das Problem dar. Man müsste erst die französischen Begriffe in die deutschen übersetzen, bevor das aktiviert wird.
Und davor schrecken die meisten zurück.

Wenn ich das haben wöllte, stellt das also kein Problem dar meinte mein Meister.
Nur müsste ich dann einen finden, der der franz. Sprache mächtig ist.
:sonne: :cabrio: :sonne:
lg ... roBart

roland garros

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von roland garros »

mal sehen...meine werkstatt machte eine andere aussage. :d_gutefrage: im märz/april gehe ich die sache noch mal an, dann soll meine werke den hebel bestellen und versuchen das ganze zu aktivieren. die haben nichts von frankreich/französisch oder sonst was gesagt :k_biggin: wenn es nicht funktioniert hätte ich einen tempomat hebel billig zum abgeben :laugh: :laugh: schau mer mal...... :d_zwinker:

servus

roland garros

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von roland garros »

mein händler macht sich nochmal schlau und im märz gehen wir die sache an.
nachdem ja viele immer versprechen "...ich melde mich wieder wenn ich mehr weiß..." und am ende dann doch nichts dabei rumkommt, wird es endlich zeit das klarheit in die sache kommt. d_niemals: d_niemals:
funktioniert es oder nicht, in 2-3 wochen wissen wir es genau.

und noch was....

wären einige user beim feedback mit der selben leidenschaft am werke wie bei "..hilfe bitte dringend wer kann helfen..." posts oder threads wäre dies ganz sicher im sinne und zweck eines forums und dem grundgedanken des gegenseitigem austauschs von informationen. d_niemals:

sorry, aber das mußte mal gesagt werden. d_pfeif:
cybertron hat geschrieben:
Die Aktivierung werde ich wahrscheinlich Anfang November mit machen lassen.....

Werd euch aber auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.

mfg

RG

roland garros

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von roland garros »

nächste woche ist es soweit, muß eh zu meinem händler wegen dem scheinwerfer und bei der gelegenheit wird er mir den hebel einbauen. danach versuchen das ganze zu aktivieren.

bald kommt klarheit in die sache ob es funzt oder nicht. :d_zwinker:

servus

roland garros

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von roland garros »

kurzes update:

am mittwoch habe ich einen termin bei meinem händler. tempomathebel wurde bestellt und ein mechaniker hat sich schon schlau gemacht wie das alles gemacht wird. software hat er schon gefunden zum draufspielen und seiner meinung nach müßte es funktionieren....schau mer mal :d_zwinker:
einziges problem könnte sein das mein CC keinen kupplungsschalter verbaut hat. aber das sehen wir dann am mittwoch, falls keiner verbaut ist müßte der dann halt noch nachgerüstet werden. kostet aber auch nicht die welt. der wird benötigt weil sich durch drücken des brems und kupplungspedals der tempomat deaktivieren lassen muß.
er meinte auch noch es gibt keine billigere möglichkeit einen tempomat nachrüsten zu lassen wie diese. :k_biggin:

daumen drücken :d_zwinker: :d_zwinker:

roland garros

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von roland garros »

zurück von meiner werkstatt mit einer leider schlechten nachricht d_pfeif:

es geht leider noch! nicht. :d_weah:
kupplungsschalter ist bei meinem schon verbaut und genau der schalter zickt jetzt rum d_niemals:

der mechaniker hat alles eingebaut und angemeldet am CC bzw. frei geschaltet, neue software aufgespielt.
der CC kennt den tempomatschalter und alles nötige, nur eines konnten wir ihm nicht austreiben....die elektronik
denkt ständig das die kupplung gedrückt ist und mit gedrückter kupplung läßt sich der tempomat nicht aktivieren. d_niemals: irgendwie kommt das signal kupplung frei nicht beim steuergerät an, aus welchen gründen auch immer.
der mechaniker hat sogar das DIAG nochmal aktiviert um zu sehen ob da vielleicht mehr funktionen vorhanden sind wie im neuen planet. aber auch hier fehlanzeige, auf meinen hinweis hin das eine französische software unter umständen die lösung sein könnte probierte er auch das, aber seit etwa 3 monaten können die werkstätten nur noch auf ihre ländersoftware zugreifen :teufelboese: vorher konnte eine werkstatt z.b. auch eine japanische software aufspielen, aber das geht nicht mehr. die wurden alle gesperrt und können so nicht mehr geladen werden.

aber das gute ist das mein händler jetzt blut geleckt hat :i_respekt: er meinte das wäre doch eine super sache für seine kunden wenn das funktioniert und er ihnen das anbieten kann, so ist mein CC heute zum test CC befördert worden was für mich bedeutet das ich natürlich das material bezahlen muß, aber die arbeit und das ganze suchen nur zu einem teil, den rest übernimmt mein händler :k_biggin: :k_biggin:

jetzt hat er eine technische anfrage an peugeot gestellt...... :-D schau mer mal was die dazu sagen.
aber es ist noch nicht vorbei, kann ja auch nicht sein das es nur wegen dem blöden schalter nicht funzt.

es geht also weiter.... :d_zwinker:

servus

Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5456
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Geschlecht:

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von deltz »

:i_respekt: das nenne ich mal eine Werkstatt.

Ich drücke die Daumen das alles klappt und die Antwort von Peugeot positiv ausfällt.

Grucc

deltz
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde bleiben :i_surfin: und Bild
Dass beim Bild immer genug Pressluft in der Flasche ist.

roland garros

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von roland garros »

deltz hat geschrieben:
:i_respekt: das nenne ich mal eine Werkstatt.
das finde ich auch :k_biggin:

vorhin anruf von meinem händler, heute hat er mit einem sehr hilfsbereiten techniker von peugeot gesprochen :i_respekt:
der erklärte dem mechaniker 2-3 kniffe wie er das ganze doch noch zum laufen bringt. :k_biggin: :k_biggin:
es liegt nicht an der hardware, mein CC hat alles verbaut und angeschlossen was nötig ist, es liegt einzig und allein
an der software. die jetzt im moment aufgespielte software erkennt zwar den kupplungsschalter, gibt ihn aber nicht frei. :d_weah: wir haben das aber nicht geschafft eine andere software aufzuspielen, weil dies auch schon mein mechaniker vermutete. aber mit den infos des technikers kann er das jetzt machen :k_biggin: auch welche software wir brauchen wissen wir jetzt.
noch eine wichtige info: es gibt CC`s die schon die richtige software haben, das merkst aber erst wenn alle dinge angeschlossen sind wie in meinem fall, oder mit der richtigen nummer der software beim auslesen. ich werde natürlich alles aufschreiben und hier dann posten welche version ihr braucht.....WENN! den alles funktioniert d_pfeif: aber selbst der techniker meinte das es funktionieren muß.

mein händler hat jetzt richtig blut geleckt :laugh: :laugh: "...wann kannst den vorbei kommen das wir das versuchen können...?" :totlach: :totlach: nächste woche mache ich einen termin.

daumen drücken bitte :d_zwinker: :d_zwinker:

servus

roland garros

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von roland garros »

update:

am freitag um 13.30h habe ich erneut einen termin. ich lehne mich jetzt mal ganz weit aus dem fenster, wenn mein händler das nicht zum laufen bringt, schafft das auch kein anderer. d_niemals: der hatte selbst mit peugeot frankreich email kontakt und wirklich alles! menschen mögliche getan, mehr geht nicht. d_pfeif:

servus :d_zwinker:

Benutzeravatar
roBart
Ampel-Gelb-Bremser/in
Beiträge: 134
Registriert: 10.03.2010 21:50
Wohnort: Tautenhain
CC-Modell: 206cc
Motor: 2,0l 135 PS
Farbe: China Blau
Baujahr: 2004

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von roBart »

Na da bin ich mal gespannt, was dabei rauskommt :smile:
:sonne: :cabrio: :sonne:
lg ... roBart

cybertron

Tempomat nachrüsten

Beitrag von cybertron »

Sorry, das es von mir bisher kein Feedback gab.
Bisher bin ich lediglich dazu gekommen, den Hebel schon mal einzubauen.
Meinen Termin in der Werkstatt hab ich nun endlich für den 4.4.

Ich hatte ja vorher schon mehrfach mit dem Serviceleiter gesprochen, wegen des Themas.
Offensichtlich kann der Tempomat wohl ohne weiteres freigeschaltet werden. Allerdings wenn ich irgendwann wegen eines Problems mal neue Software für das Steuergerät bekomme, erfolgt beim einspielen der Software in Frankreich eine Prüfung ob der Tempomat mit gekauft wurde, wenn nicht, dann wird es verriegelt und lässt sich dann auch nicht wieder in Betrieb nehmen.
Stutzig hat mich inzwischen gemacht, dass im Tacho nirgends eine Anzeige für Tempomat oder Begrenzer bei mir ist. Danach hatte ich extra gesehen, beim Einbau der Plasmascheiben.

roland garros

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von roland garros »

cybertron hat geschrieben:
Sorry, das es von mir bisher kein Feedback gab.


Ich hatte ja vorher schon mehrfach mit dem Serviceleiter gesprochen, wegen des Themas.
Offensichtlich kann der Tempomat wohl ohne weiteres freigeschaltet werden.
schön von dir zu hören :d_zwinker:

den theoretischen teil haben meine werkstatt und ich schon hinter uns :k_biggin: wenn du alle!! meine letzten posts zu dem thema liest dann weißt du das es am kupplungsschalter liegt warum es (noch!?) nicht funktioniert. :d_zwinker:
und es stimmt ja, es kann der hebel aktiviert werden und der tempomat freigeschaltet aber das hilft einem nicht viel
wenn der kupplungsschalter zwar ebenfalls aktiviert werden kann und auch erkannt, aber er die kupplung nicht frei gibt :d_weah: :d_weah: es wird dem steuergerät ständig gemeldet "kupplung gedrückt" ergo, keine tempomat funktion.

servus :d_zwinker:

roland garros

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von roland garros »

ich mache es kurz.....es funktioniert nicht :d_weah: :d_weah:

haben heute wirklich alles probiert, sogar eine software für den 307 haben wir probiert...fehlanzeige. d_pfeif: es gibt noch eine möglichkeit aber das wird dauern. und im mai hat mein mechaniker eine schulung bei peugeot, dann will er nochmal mit dem techniker sprechen.
es liegt nach wie vor an dem verdammten kupplungsschalter der nicht frei gibt.

leider....

servus :d_zwinker:

CC-Fan

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von CC-Fan »

Vielleicht ist diese Seite noch interessant:

http://www.goldautomotive.nl/d/cruise-control_d.htm

ganz unte sieht man einen Hebel wie er in den 206 CC passt, einbauanleitung gibt's hier (nicht von mir):

http://!!Unerwünschte Werbung für Fremdforum!!/forum/portal.ph ... &artid=229

roland garros

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von roland garros »

@cc-fan

vielen dank für die info :i_respekt: :i_respekt:

servus

RG :d_zwinker:

grogun

Re: Abgassystem defekt

Beitrag von grogun »

Lese hier vom Tempomat. Versuche meinem 206CC Bj. 2003 auf einfache Weise, einen zu verpassen. Leider klappt das nicht. Hat jemand eine Idee? Vielleicht auch eine Anleitung? Teile-Nr.?

Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5456
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Geschlecht:

Re: Abgassystem defekt

Beitrag von deltz »

grogun hat geschrieben:Lese hier vom Tempomat. Versuche meinem 206CC Bj. 2003 auf einfache Weise, einen zu verpassen. Leider klappt das nicht. Hat jemand eine Idee? Vielleicht auch eine Anleitung? Teile-Nr.?
Hallo grogun,
aufgrund der Übersichtlichkeit habe ich dein Thema in ein bereits vorhandenes verschoben. Sei bitte so nett und nutze die Suche Funktion und führe alte Themen weiter.

Grucc
deltz
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde bleiben :i_surfin: und Bild
Dass beim Bild immer genug Pressluft in der Flasche ist.

grogun

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von grogun »

Übersichtlichkeit? Was war jetzt falsch? Habe suchen benutzt und auf ein Thema geantwortet.

Benutzeravatar
BlueTiger
CC Gott/CC Göttin
Beiträge: 4158
Registriert: 24.02.2007 16:42
Wohnort: Recke
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110 PS LPI /Gas
Farbe: Nymphengrün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von BlueTiger »

Weil es im anderen Thema Hauptsächlich um "Abgassystem defekt" ging? :d_zwinker:
Das entnehme ich mal der Überschrift des Themas
grüCCle

Bianka und Caruso Bild

:i_baeh: Ich habe doppelten Spass Cabrio fahren mit Autogas :i_baeh:

Benutzeravatar
Diesel-Georg
Löwenbändiger/in
Beiträge: 926
Registriert: 24.02.2007 23:02
Wohnort: Rettenbach
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l HDi FAP 110
Farbe: Nevadarot
Baujahr: 2005
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Tempomat nachrüsten

Beitrag von Diesel-Georg »

Also klappt das mit dem Tempomat beim 206CC immer noch nicht...
Wir können es verschmerzen. Wäre es möglich, würde ich nach all den Jahren trotzdem noch nachrüsten. Gerade beim offen dahin gleiten auf kleineren Nebenstraßen mit wenig Verkehr wäre das schön. Und bei Geschwindigkeitsbeschränkungen würde man sich auch manchen € sparen, wenn man den Tempomat richtig einsetzt...
Grüße vom Diesel-Georg :i_hallo: