Sensorenanbringung 307 cc

Alles zum Thema 307cc
Benutzeravatar
autoeuel
Autobahnlinksfahrer/in
Beiträge: 45
Registriert: 15.09.2012 20:05
Wohnort: Westerwald
CC-Modell: 307cc
Motor: 2,0l HDI 16V 135 FAB
Farbe: silber metallic
Baujahr: 2006
Hat sich bedankt: 10 Mal

Sensorenanbringung 307 cc

Beitrag von autoeuel » 18.09.2012 17:58

Hallo zusammen,
Ich möchte an meinem 307cc Einparkhilfen verbauen.
Hat einer Bilder oder genaue Beschreibung wo die 4 Sensoren vorne angebrcht werden? :i_help:
Für eure Mühe vielen Dank im voraus.
L.G. autoeuel
versuche die Räder auf der Straße zu halten!

Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5323
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Geschlecht:

Re: Sensorenanbringung 307 cc

Beitrag von deltz » 18.09.2012 19:15

Sind da keine Dummis? Hinten sollten zumindest welche sein. Ansonsten sind doch immer Schablonen bei den PDC´s dabei, so jedenfalls meine Kenntnis darüber.

Grucc
deltz
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde bleiben :i_surfin: und Bild
Dass beim Bild immer genug Pressluft in der Flasche ist.

Benutzeravatar
autoeuel
Autobahnlinksfahrer/in
Beiträge: 45
Registriert: 15.09.2012 20:05
Wohnort: Westerwald
CC-Modell: 307cc
Motor: 2,0l HDI 16V 135 FAB
Farbe: silber metallic
Baujahr: 2006
Hat sich bedankt: 10 Mal

Re: Sensorenanbringung 307 cc

Beitrag von autoeuel » 18.09.2012 19:40

Nein, vorne sind keine Dummis.
Ich habe noch keinen 307er gesehen welcher vorne Sensoren hatte.
Die gibts aber bestimmt.
versuche die Räder auf der Straße zu halten!

Benutzeravatar
Satansbraten01
Circle of Friends
Beiträge: 370
Registriert: 09.03.2007 14:50
Wohnort: Riemerling /Ottobrunn
CC-Modell: 206cc
Motor: 3,0L Diesel
Farbe: schwarz
Baujahr: 2015
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sensorenanbringung 307 cc

Beitrag von Satansbraten01 » 18.09.2012 20:05

??? Ich hatte gelesen "Seniorenanbringung" und wurde neugierig *Lach* Ich brauch ne neue Brille...

Sorry, kann nicht helfen...
Ich brauch doch keine Signatur !

Benutzeravatar
Tschitscho
Circle of Friends
Beiträge: 231
Registriert: 11.03.2007 09:03
Wohnort: A - 5020 Salzburg
CC-Modell: 308cc
Motor: 200THP
Farbe: Perlweiss
Baujahr: 2011
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Geschlecht:

Re: Sensorenanbringung 307 cc

Beitrag von Tschitscho » 22.09.2012 14:30

Ich stelle mir das mit der "Seniorenanbringung" gerade vor

lg :k_biggin:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
autoeuel
Autobahnlinksfahrer/in
Beiträge: 45
Registriert: 15.09.2012 20:05
Wohnort: Westerwald
CC-Modell: 307cc
Motor: 2,0l HDI 16V 135 FAB
Farbe: silber metallic
Baujahr: 2006
Hat sich bedankt: 10 Mal

Re: Sensorenanbringung 307 cc

Beitrag von autoeuel » 23.09.2012 20:22

Das mit den Senioren hat mir sehr geholfen!!
Vielen Dank.
versuche die Räder auf der Straße zu halten!

Benutzeravatar
Tschitscho
Circle of Friends
Beiträge: 231
Registriert: 11.03.2007 09:03
Wohnort: A - 5020 Salzburg
CC-Modell: 308cc
Motor: 200THP
Farbe: Perlweiss
Baujahr: 2011
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Geschlecht:

Re: Sensorenanbringung 307 cc

Beitrag von Tschitscho » 24.09.2012 18:07

...war doch nur Spaß....

Nein Bilder zu dem Verbau der Parkhilfe habe ich leider auch keine gefunden.
Beim 307cc hab ich sie auch noch nie vorne gesehen...
Von der Position her sind sie beim 308cc ca. 4cm links und rechts vom Nummernschild in Höhe des Stoßfängers. Das zweite Paar von der Mitte des ersten Sensor gemessen 32cm nach links und rechts verschoben.
Beim 307cc ist links von Vorne gesehen aber der Deckel für den Abschlepp Haken... da weiß ich nicht ob sich das mit dem Maß ausgeht.
Was hast Du denn für einen Erfassungswinkel bei Deinen Sensoren?
Zwei sollten nach vorne gerichtet sein und zwei nach vorne und zur Seite dabei sollten sich die
Erfassungswinkel überschneiden so das kein totes Loch entsteht.
...sollte in Deiner Beschreibung stehen...falls nicht solltest Du Dir vielleicht nen Dummy aus Styropor bauen bevor Du Löcher in Dein Auto bohrst.

lg

Alfred

Benutzeravatar
autoeuel
Autobahnlinksfahrer/in
Beiträge: 45
Registriert: 15.09.2012 20:05
Wohnort: Westerwald
CC-Modell: 307cc
Motor: 2,0l HDI 16V 135 FAB
Farbe: silber metallic
Baujahr: 2006
Hat sich bedankt: 10 Mal

Re: Sensorenanbringung 307 cc

Beitrag von autoeuel » 26.09.2012 08:53

Guten Morgen, :i_hallo:
Muß ich die ganze hintere Stoßstange abbauen um an die unten eingesetzte
Sensorenleiste zu kommen? :i_help: :d_gutefrage:
Für eine genaue Beschreibung evtl. mit Bilder wäre ich sehr dankbar. :cabrio:
versuche die Räder auf der Straße zu halten!

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1298
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Sensorenanbringung 307 cc

Beitrag von MonacoFranze » 26.09.2012 09:16

Schau dir doch die Anbringung an der Heckstoßstange an und versuch, die vorderen so ähnlich anzubringen.

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson

Benutzeravatar
autoeuel
Autobahnlinksfahrer/in
Beiträge: 45
Registriert: 15.09.2012 20:05
Wohnort: Westerwald
CC-Modell: 307cc
Motor: 2,0l HDI 16V 135 FAB
Farbe: silber metallic
Baujahr: 2006
Hat sich bedankt: 10 Mal

Re: Sensorenanbringung 307 cc

Beitrag von autoeuel » 26.09.2012 09:58

Die Anbringung vorne hat sich erledigt.
Muß jetzt sehen wie ich die Sensorenleiste aus der hinteren Stoßstange bekomme.
Einer sagt Stoßstange ausbauen und der Andere sagt es geht so, ohne Stoßstangenausbau. :gesterne:
versuche die Räder auf der Straße zu halten!

Benutzeravatar
Satansbraten01
Circle of Friends
Beiträge: 370
Registriert: 09.03.2007 14:50
Wohnort: Riemerling /Ottobrunn
CC-Modell: 206cc
Motor: 3,0L Diesel
Farbe: schwarz
Baujahr: 2015
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sensorenanbringung 307 cc

Beitrag von Satansbraten01 » 29.09.2012 18:50

Hihi... Seniorenleisten bekommt man mit Kaffee und Kuchen oder Klosterfrau Melissengeist überall raus! - Sorry das mußte jetzt einfach sein...
Ich brauch doch keine Signatur !

Benutzeravatar
autoeuel
Autobahnlinksfahrer/in
Beiträge: 45
Registriert: 15.09.2012 20:05
Wohnort: Westerwald
CC-Modell: 307cc
Motor: 2,0l HDI 16V 135 FAB
Farbe: silber metallic
Baujahr: 2006
Hat sich bedankt: 10 Mal

Re: Sensorenanbringung 307 cc

Beitrag von autoeuel » 29.09.2012 20:41

Ja , ja die Seniorenleisten.
Funktionieren die auch immer?? :lol:
Haben bestimmt öfters Aussetzer. :totlach:
versuche die Räder auf der Straße zu halten!

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1298
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Sensorenanbringung 307 cc

Beitrag von MonacoFranze » 05.10.2012 07:47

autoeuel hat geschrieben:Die Anbringung vorne hat sich erledigt.
Wieso das? Machst das jetzt doch nicht?
autoeuel hat geschrieben:Einer sagt Stoßstange ausbauen und der Andere sagt es geht so, ohne Stoßstangenausbau. :gesterne:
Die sind geclipst. Leichter geht's sicher nach Abschrauben der Stoßstange. Ist halt immer eine Frage, wie genau man weiß, wo man hin greift und auch ob man das passende Werkzeug hat.

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson

Benutzeravatar
autoeuel
Autobahnlinksfahrer/in
Beiträge: 45
Registriert: 15.09.2012 20:05
Wohnort: Westerwald
CC-Modell: 307cc
Motor: 2,0l HDI 16V 135 FAB
Farbe: silber metallic
Baujahr: 2006
Hat sich bedankt: 10 Mal

Re: Sensorenanbringung 307 cc

Beitrag von autoeuel » 05.10.2012 09:52

Hallo MonacoFranze, :wink:
Nur hinten.
Dort ist die Sensorenleiste ja schon angebracht.
Es geht ohne Stoßstangenabbau mit etwas Fingerspitzengefühl. :-D
Vorne war ich mir nicht sicher wo die Sensoren genau angebracht werden.

:cabrio: :cabrio: :cabrio: :d_fahrer:
versuche die Räder auf der Straße zu halten!