Kalter Motor ruckelt

Werkstatterfahrungen, Wie helfe ich mir selbst, Tipps und Tricks
DAE Avatar
wambeler
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 2
Registriert: 18.08.2012 15:20
CC-Modell: 206cc

Kalter Motor ruckelt

Beitrag von wambeler »

Hallo zusammen, mein 307 cc lief bis vor ein paar Wochen vernünftig. Seit dem ruckelt er nach einem Kaltstart (ca. 4 Std. parken reicht). Auch beim Betätigen des Gaspedals ist von einer Erhöhung der Drehzahl nicht viel zu spüren, mehr ein ruckeln und sich verschlucken. Leerlauf aber o. K. Lass ich den Motor ne gute 1-2 Minuten im Leerlauf laufen (zumindest in dieser Jahreszeit), ist der Spuck vorbei. Er hängt dann förmlich am Gaspedal. Woran kann dies liegen? Oder ein bekannter Fehler? Habe das Fahrzeug erst ein halbes Jahr.
Achso Baujahr 2005, 2 Liter, 136 PS, 51000 Km weg. Neue Zündkerzen sind seit 600 Km neu drin.

Fragend
Michael

Stichwörter:
Benutzeravatar
MonacoFranze
Forumsüchtige/r
Beiträge: 1556
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Kalter Motor ruckelt

Beitrag von MonacoFranze »

Ich vermute dass ein Sensor defekt ist. Sowas wie Luftmengensensor. Raten kann man jetzt aber viel => ab in die Werkstatt und Fehler auslesen lassen. Danach kannst immer noch überlegen, ob du ihn reparieren lässt oder selbst dran gehst.

Servus,
da Franze