iPhone kommt ins Auto: Apple stellt CarPlay für Autos vor

Alles aus der Presse
Antworten
Benutzeravatar
Pfiffy
Cheffe
Beiträge: 5790
Registriert: 24.02.2007 13:43
Wohnort: München
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 PS
Farbe: Nachtschwarz
Baujahr: 2009
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

iPhone kommt ins Auto: Apple stellt CarPlay für Autos vor

Beitrag von Pfiffy » 04.03.2014 07:32

Apple will das iPhone künftig stärker ins Auto integrieren. Der Technologiekonzern präsentiert dazu auf dem Genfer Autosalon seine neue Integrationslösung CarPlay.

Car Play soll die Bedienoberfläche des iPhones samt der Apps und der Sprachsteuerung Siri auf den Bildschirm des Autos gezaubert werden. Ist kein Touchscreen an Bord, so kann das System auch über Dreh- und Druckknöpfe des Infotainmentsystems bedient werden. Das iOS-Betriebssystem wird hierzu tief in das Infotaintmentsystem des Fahrzeugs integriert. Für die Navigation sind im Rahmen von CarPlay Apple-Karten zuständig.

Hier weiterlesen

Weitere Infos und ein Video
Ich mag's lieber französisch und oben ohne!

www.cabrio-ausfahrten.de

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1290
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: iPhone kommt ins Auto: Apple stellt CarPlay für Autos vo

Beitrag von MonacoFranze » 04.03.2014 09:14

Hihi - und dank der SSL-Sicherheitslücke im iPhone kann man dann direkt das Dach des Cabrios an der Ampel nebenan öffnen oder schließen.

Wenn man damit mal nicht auf's falsche Pferd setzt. Apple ist ja derzeit eindeutig auf dem absteigenden Ast.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 30778.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson

Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5297
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: iPhone kommt ins Auto: Apple stellt CarPlay für Autos vo

Beitrag von deltz » 04.03.2014 09:35

Ich habe heute morgen ein Bericht von Mercedes dazu gelesen und bin schon überrascht gewesen. Ich als Smartphone Nutzer will mir doch nicht von einem Automobilkonzern vorschreiben lassen was für ein System ich nutzen soll.
Was ist den mit denen, die Android oder ein Windows Phone nutzen? Zumal Appel nur einen leicht zweistelligen Marktanteil hat, Android über 80% hat (leider) und Windows mit knapp oder etwas mehr als 5% auf Wachstumskurs ist.

Die Schlussfolgerung wäre, ich fahre keinen Mercedes oder was?

Grucc
deltz
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde bleiben :i_surfin: und Bild
Dass beim Bild immer genug Pressluft in der Flasche ist.

Benutzeravatar
mittei0
HardcoreCabrioFahrer/in
Beiträge: 889
Registriert: 09.07.2009 20:10
Wohnort: Piding
CC-Modell: 308cc
Motor: 1,6l-120 PS
Farbe: Umbra Braun
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: iPhone kommt ins Auto: Apple stellt CarPlay für Autos vo

Beitrag von mittei0 » 04.03.2014 10:04

Hallo Zusammen

Hier mal ein Auszug eines Artikel vom 6.1.2014

Audi, General Motors (GM), Google, Honda, Hyundai und der Chiphertseller Nvidia haben am Rande der CES die Gründung der Open Automotive Alliance (OAA) bekannt gegeben. Bis zum Ende des Jahres will das Konsortium rund um den Suchmaschinengiganten dafür sorgen, dass das Android-Betriebssystem stärker als bisher in Fahrzeugen integriert wird.

Ziel ist sowohl die bessere Anbindung von bestehenden Android-Smartphones als auch die Entwicklung einer angepassten Android-Version, die die Basis künftiger Infotainment-Systeme bilden soll. Auf der automobilen Plattform sollen die Kunden künftig Funktionen und vor allem die App-Vielfalt vorfinden, die sie von den mobilen Android-Systemen her gewohnt sind. Die OAA versteht sich als offene Organisation, die Teilnahme weiterer Automobilhersteller und Entwickler ist erwünscht.

Android ist schon jetzt in vielen Fahrzeugen präsent: Als Nachrüstlösung in Autoradios wie Parrots Asteroid-Serie oder als einfache Saugnapf-Lösung.

hier noch der link zum ganzen Artikel http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 75923.html

Im Unterschied zu apple, macht google/android nicht so viel Wirbel sprich Werbung für derartige Aktionen
Luftige Grüße

Wenn die Sonne der Intelligenz tief steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten

Benutzeravatar
mittei0
HardcoreCabrioFahrer/in
Beiträge: 889
Registriert: 09.07.2009 20:10
Wohnort: Piding
CC-Modell: 308cc
Motor: 1,6l-120 PS
Farbe: Umbra Braun
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: iPhone kommt ins Auto: Apple stellt CarPlay für Autos vo

Beitrag von mittei0 » 04.03.2014 10:09

Nachtrag....

hier noch ein Artikel des AUDI Chef´s zu dem Thema

http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 79886.html
Luftige Grüße

Wenn die Sonne der Intelligenz tief steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: iPhone kommt ins Auto: Apple stellt CarPlay für Autos vo

Beitrag von roland garros » 04.03.2014 11:40

Ich sehe das wie @deltz.

Finde ich nicht besonders gut das sich die Hersteller auf ein System einlassen. d_neinnein: Wobei es bei Android noch eher geht durch die Vielzahl der Smartphone Hersteller und die so gegebene Vielfältigkeit der Geräte. Bei Apple als einzigen Anbieter des iOS sehe ich das eher mit gemischten Gefühlen. d_pfeif: Beim Wechsel von einem Smartphone Betriebssystem auf das andere Funktioniert das vielleicht liebgewonnene Feature dann im Auto nicht mehr. :erschreck:

Besser wäre es wenn alle Systeme im Auto Integriert wären und je nach dem das eine oder andere aktiviert wird....von mir aus auch in der Werkstatt durch ein Software update auf das Steuergerät.

Servus

RG :d_zwinker:
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

Benutzeravatar
Feline
Ampel-Gelb-Bremser/in
Beiträge: 122
Registriert: 10.03.2010 18:57
Wohnort: Düsseldorf
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6 120 Vti Autom.
Farbe: Eremitage Grau Metallik
Baujahr: 2009
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: iPhone kommt ins Auto: Apple stellt CarPlay für Autos vo

Beitrag von Feline » 04.03.2014 12:04

MonacoFranze hat geschrieben:Hihi - und dank der SSL-Sicherheitslücke im iPhone kann man dann direkt das Dach des Cabrios an der Ampel nebenan öffnen oder schließen.

Wenn man damit mal nicht auf's falsche Pferd setzt. Apple ist ja derzeit eindeutig auf dem abeteigenden Ast.

Das Apple auf dem absteigenden Ast sitzt würde ich so nicht sehen. Laut dem Link sind die Tabletverkäufe nach Hersteller, eindeutig für Apple mit einem Geräteabsatz von 70,4 = 36,0%
der erste Platz. Dass das Betriebssystem iOS in der Prozentzahl gesunken ist liegt nur daran,
da es nur bei Apple zum Einsatz kommt.

Sobald eine Sicherheitslücke im Betriebssystem iOS entdeckt wird, schickt Apple SOFORT und TAGAKTUELL eine Softwareaktualisierung an die Nutzer. Da bei dem Androidsystem jeder Depp
eine App entwickeln und verkaufen darf, ist dieses System ein Risikosystem. Damit ich bei Android gegen Viren und anderen Gefahren geschützt bin muß ich mir ein Sicherheitssystem aufs Handy laden und ggf. auch noch Gebühren bezahlen. Das ist bei Apple alles nicht nötig da man dort geschützt wird, außer ein Dummkopf läd sich ein Jailbreak drauf!!!

Eine Softwareaktualisierung im Androidsystem dauert manchmal Monate, denn es kommt darauf an welchen Handyhersteller und dann auch noch welches Modell man hat. Bei Apple kommt alles aus einer Hand :-D !!! Wie man so schön sagt, viele Köche verderben den Brei.
Da ich privat ein iPhone 5s habe und mein Firmenhandy ein Smartphone von Samsung ist, kenne ich den Unterschied, denn Spielereien und Plastik brauche ich nicht d_neinnein: sondern Qualität!

Mercedes weiß schon warum sie auf Apple setzen.

Viele Grüße

Feline

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: iPhone kommt ins Auto: Apple stellt CarPlay für Autos vo

Beitrag von roland garros » 04.03.2014 12:36

Die Mär das Apple so Perfekt ist und Android so gefährlich und angreifbar hält sich sehr hartnäckig und lässt sich vermutlich nie ganz ausmerzen. d_pfeif:

Zeig mir einen Fall in dem ein Android Smartphone von einem Virus befallen wurde....? Ich kenne keinen und bin sehr Aktiv in solchen Foren.

Das andere Problem ist das viele Samsung = Android gleichsetzen....Weltweit! Schau dir ein HTC One an, das ist keinen Deut weniger Hochwertig wie ein IPhone.

Mein Schwager in spe hat seit Anbeginn nur iPhones...nur mit dem 5s ist er überhaupt nicht zufrieden. Das seines Freundes war schon "out of the Box" defekt und das ganze für 1000 $ :erschreck:

Ich kenne ihn...ärgert in das 5s weiterhin fliegt es hochkantig gegen die Wand :k_biggin:

Das mit der schlechten update Politik stimmt auch nur bedingt, mein Sony ZR bekam alle 3 Monate ein update auf die neueste Version...alle 3 Monate!!!

Aber wenn sich mal was in den Köpfen festgesetzt hat ist es schwer wieder rauszukriegen.... d_pfeif:

Servus

RG :d_zwinker:
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

Benutzeravatar
mittei0
HardcoreCabrioFahrer/in
Beiträge: 889
Registriert: 09.07.2009 20:10
Wohnort: Piding
CC-Modell: 308cc
Motor: 1,6l-120 PS
Farbe: Umbra Braun
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: AW: iPhone kommt ins Auto: Apple stellt CarPlay für Auto

Beitrag von mittei0 » 04.03.2014 12:58

Das Mercedes in Zukunft ios in ihren Fahrzeugen verbaut, bestätigt meine Entscheidung.

Falls ich mir jemals, was sehr unwahrscheinlich ist, einen Mercedes kaufen werden,

mit Sicherheit nicht vor den Eintritt ins Rentenalter :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Luftige Grüße

Wenn die Sonne der Intelligenz tief steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten

Benutzeravatar
AndyCC
Autobahnlinksfahrer/in
Beiträge: 44
Registriert: 17.09.2013 15:59
CC-Modell: 308cc
Motor: 1,6 GTi 272PS
Farbe: Hurrican grau
Baujahr: 2017
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: iPhone kommt ins Auto: Apple stellt CarPlay für Autos vo

Beitrag von AndyCC » 04.03.2014 14:14

Das wird immer schlimmer mit dieser "Bevormundung", genau sowie der Verbau von Autoradios. Ach war das damals so schön, altes Radio raus, Neues rein und lüppt ^^
Nix hier mit Stress ala CAN-Bus

Benutzeravatar
BlueTiger
CC Gott/CC Göttin
Beiträge: 4147
Registriert: 24.02.2007 16:42
Wohnort: Recke
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110 PS LPI /Gas
Farbe: Nymphengrün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: iPhone kommt ins Auto: Apple stellt CarPlay für Autos vo

Beitrag von BlueTiger » 04.03.2014 19:09

roland garros hat geschrieben:

Ich kenne ihn...ärgert in das 5s weiterhin fliegt es hochkantig gegen die Wand :k_biggin:


RG :d_zwinker:
Ich lasse es mir dann gerne schenken, BEVOR Er es hochkantig an die Wand wirft :mrgreen:
Keine Angst mit unserem Xiaomi is alles in Ordnung :d_zwinker:

Also ich würd mir auch kein Auto kaufen wo ich nur ein iPhone mit dem Radio verbinden kann, wenn ich das Radio nicht ausbauen oder tauschen kann.
grüCCle

Bianka und Caruso Bild

:i_baeh: Ich habe doppelten Spass Cabrio fahren mit Autogas :i_baeh:

Benutzeravatar
Jack
Circle of Friends
Beiträge: 203
Registriert: 01.03.2007 19:16
Wohnort: Im schönen Tirol
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l
Baujahr: 2002
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: iPhone kommt ins Auto: Apple stellt CarPlay für Autos vo

Beitrag von Jack » 04.03.2014 20:20

Oha, so viele Beispiele für selektive Wahrnehmung. Sehr beeindruckend. :-D

Was ich meine (Hervorhebungen von mir):
„Bereits vor zwei Jahren haben wir mit der Integration des Smartphones in unseren Fahrzeugen einen neuen Trend gesetzt, den Apple und Google aufgegriffen haben", so Prof. Dr. Thomas Weber, im Vorstand der Daimler AG verantwortlich für Konzernforschung und Mercedes-Benz Cars Entwicklung. „Wir bieten unseren Kunden ein rundum perfektes Incar-Infotainmentsystem. Mit den neuesten verfügbaren Technologien entwickeln wir das vernetzte Fahrzeug ständig weiter, damit jeder Mercedes-Benz Fahrer sein persönliches Smartphone komfortabel und sicher im Auto nutzen kann.“ Sobald Google sein System präsentiert wird, ist auch Mercedes-Benz mit dabei.
Quelle

Also: wenn Apples CarPlay (zumindest mal bei MB) den Anfang macht, dann liegt das daran dass Google einfach noch nicht in die Pötte gekommen ist. Also wartet es nur ab, auch Android-Nutzer werden irgendwann dann auch in den Genuss kommen. Ihr werdet schon nicht vergessen … :i_kussi:

Grüßchen
Jack

PS: Der durchaus als kritisch zu bewertende SSL-Bug wurde schon kurz nach Bekanntwerden gefixt. Und zwar für iOS 6 und 7, somit für 96% der iOS-Nutzer. Da ist Apple wirklich recht schnell, wobei sich natürlich die praktisch nicht fragmentierte Plattform positiv auswirkt. So hat alles seine Vor- und Nachteile …
--
Ich lenke, also bin ich! Fritz B. Busch

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1290
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: iPhone kommt ins Auto: Apple stellt CarPlay für Autos vo

Beitrag von MonacoFranze » 05.03.2014 08:17

Feline hat geschrieben:Das Apple auf dem absteigenden Ast sitzt würde ich so nicht sehen. Laut dem Link sind die Tabletverkäufe nach Hersteller, eindeutig für Apple mit einem Geräteabsatz von 70,4 = 36,0%
der erste Platz. Dass das Betriebssystem iOS in der Prozentzahl gesunken ist liegt nur daran,
da es nur bei Apple zum Einsatz kommt.
Das ist aber Gott sei Dank so. Sagen inzwischen die meisten Analysten. Siehe z.B. http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 31480.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Meine Meinung (und auch die vieler IT-Spezialisten) ist: Apple is for Dummies, Android for Pros!

i-Phone User wollen halt hipp sein, dabei sind sie nur zu unwissend und kaufen was ihnen vorgeplappert wird. Und zahlen für jeden Pups brav an Apple. Wundert mich, dass eine Frage an Siri noch nichts kostet...

Hätte nur Microsoft damals nicht Apple aus der Patsche geholfen sondern pleite gehen lassen.

Aber zurück zum Thema: Android im Auto ist ja auch stark auf dem Vormarsch. Und da steigen mehr Hersteller auf den Zug auf als bei Apple. Früher wurden Apps auch zuerst für iOS entwicket und dann auf Android portiert. Inzwischen ist es anders herum :i_baeh: Da hat man einfach das größere Kundenpotential.

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson

Benutzeravatar
Jack
Circle of Friends
Beiträge: 203
Registriert: 01.03.2007 19:16
Wohnort: Im schönen Tirol
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l
Baujahr: 2002
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: iPhone kommt ins Auto: Apple stellt CarPlay für Autos vo

Beitrag von Jack » 05.03.2014 22:58

MonacoFranze hat geschrieben:FQ
YMMD! :totlach:
--
Ich lenke, also bin ich! Fritz B. Busch

Sepp14

Re: iPhone kommt ins Auto: Apple stellt CarPlay für Autos vo

Beitrag von Sepp14 » 14.04.2014 12:28

Guter Thread. Denke selber gerade nach, für welches System ich mich beim nächsten Handy/Autokauf entscheide. Steht beides in der nächsten Zukunft an. Zu nem allgemeinen Fazit kommen wir sicherlich nicht, aber ist ja auch nicht Sinn der Sache. Was mich interessiert, sind die vermeintlichen Sicherheitslücken. Reelle Gefahr? Hat jemand Erfahrungen gemacht? Grüße

Benutzeravatar
Jack
Circle of Friends
Beiträge: 203
Registriert: 01.03.2007 19:16
Wohnort: Im schönen Tirol
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l
Baujahr: 2002
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: iPhone kommt ins Auto: Apple stellt CarPlay für Autos vo

Beitrag von Jack » 14.04.2014 12:48

Ich glaube die ganze Sache ist noch viel zu neu, als dass es dazu außer Spekulationen irgendetwas Aussagekräftiges gäbe. Als Early Adopter ist man natürlich immer gewissen Unwägbarkeiten ausgesetzt, weswegen ich bei solchen Sachen erst immer mal abwarte und (wenn überhaupt) dann erst später auf den Zug aufspringe, wenn wirklich mal Praxisberichte vorliegen. Jedes neue System hat in der Regel zum Startzeitpunkt die meisten Fehler, die erst nach gewisser Anlaufzeit behoben werden.

Grüße
Jack
--
Ich lenke, also bin ich! Fritz B. Busch

brol

Re: iPhone kommt ins Auto: Apple stellt CarPlay für Autos vo

Beitrag von brol » 14.04.2014 16:51

Mich als alten Apple Fan freut das natürlich. Das hat sicher ein paar sehr sehr nützliches Features parat.

Benutzeravatar
Jack
Circle of Friends
Beiträge: 203
Registriert: 01.03.2007 19:16
Wohnort: Im schönen Tirol
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l
Baujahr: 2002
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: iPhone kommt ins Auto: Apple stellt CarPlay für Autos vo

Beitrag von Jack » 14.04.2014 19:37

brol hat geschrieben:Mich als alten Apple Fan …
Sag' das hier lieber nicht so laut. :d_zwinker:


:-D Grüße
Jack
--
Ich lenke, also bin ich! Fritz B. Busch

Benutzeravatar
mittei0
HardcoreCabrioFahrer/in
Beiträge: 889
Registriert: 09.07.2009 20:10
Wohnort: Piding
CC-Modell: 308cc
Motor: 1,6l-120 PS
Farbe: Umbra Braun
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: iPhone kommt ins Auto: Apple stellt CarPlay für Autos vo

Beitrag von mittei0 » 14.04.2014 19:51

@Jack Du weist doch das wir ned beissen ;-)
Luftige Grüße

Wenn die Sonne der Intelligenz tief steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten

Benutzeravatar
Jack
Circle of Friends
Beiträge: 203
Registriert: 01.03.2007 19:16
Wohnort: Im schönen Tirol
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l
Baujahr: 2002
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: iPhone kommt ins Auto: Apple stellt CarPlay für Autos vo

Beitrag von Jack » 14.04.2014 20:03

Klaro! :-D

Kurz mal OT: Wird langsam mal Zeit, unseren Löwen mal wieder gemeinsam Auslauf zu geben. Ist irgendwie schon wieder so lange her … :d_fahrer:

Grüßle
Jack
--
Ich lenke, also bin ich! Fritz B. Busch

brol

Re: iPhone kommt ins Auto: Apple stellt CarPlay für Autos vo

Beitrag von brol » 15.04.2014 08:53

Jack hat geschrieben:Sag' das hier lieber nicht so laut. :d_zwinker:
Das kann ich schon ab...ist doch eine nette Erfindung...

Benutzeravatar
Jack
Circle of Friends
Beiträge: 203
Registriert: 01.03.2007 19:16
Wohnort: Im schönen Tirol
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l
Baujahr: 2002
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: iPhone kommt ins Auto: Apple stellt CarPlay für Autos vo

Beitrag von Jack » 15.04.2014 16:54

Carplay wird sich auch herstellerunabhängig nachrüsten lassen. Pioneer und Alpine haben bereits Entsprechendes angekündigt.

Grüße
Jack
--
Ich lenke, also bin ich! Fritz B. Busch

Antworten