Pkw Maut in Deutschland ab dem 1.1.2016/2017/2018/?

Alles aus der Presse
Benutzeravatar
Pfiffy
Cheffe
Beiträge: 5716
Registriert: 24.02.2007 13:43
Wohnort: München
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 PS
Farbe: Nachtschwarz
Baujahr: 2009
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

EU stellt Mautverfahren ein

Beitrag von Pfiffy » 18.05.2017 07:28

Der Vollständigkeit halber:

EU stellt Mautverfahren ein

Nach Zugeständnissen der Bundesregierung gibt die EU-Kommission ihre formelle Zustimmung für die Autobahngebühr und stellt das Mautverfahren gegen Deutschland offiziell ein. Nun drohen allerdings Klagen aus einzelnen EU-Ländern.
Ich mag's lieber französisch und oben ohne!

www.cabrio-ausfahrten.de

Benutzeravatar
Pfiffy
Cheffe
Beiträge: 5716
Registriert: 24.02.2007 13:43
Wohnort: München
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 PS
Farbe: Nachtschwarz
Baujahr: 2009
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Pkw Maut in Deutschland ab dem 1.1.2016/2017/2018/?

Beitrag von Pfiffy » 13.08.2019 08:01

Aus der Presse:

Diskussion über Alternativen zur Pkw-Maut
Nach dem Aus für die geplante Pkw-Maut gibt es Rückenwind für Forderungen nach einem neuen Modell. Statt eines pauschalen Zeit-Tarifs wird vor allem eine Gebühr mit Berechnung nach gefahrenen Kilometern diskutiert.

Hier weiterlesen
Ich mag's lieber französisch und oben ohne!

www.cabrio-ausfahrten.de

Benutzeravatar
Capitano
Autobahnlinksfahrer/in
Beiträge: 41
Registriert: 04.01.2013 12:37
Wohnort: Landkreis Augsburg
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6 HDI
Farbe: shark-grau
Baujahr: 2013
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Pkw Maut in Deutschland ab dem 1.1.2016/2017/2018/?

Beitrag von Capitano » Gestern 18:06

Mehr als die Hälfte Europas zeigt, wie es geht:
Wer auf der Autobahn fährt, braucht ein "Pickerl". Egal ob In- oder Ausländer! Unabhängig von Schadstoffklasse o.ä.

Unsere Politiker machen es wieder so kompliziert, dass sie wieder auf die Nase fallen. Aber das ist ja wohl beabsichtigt!

Fahrtstreckenabhängig, gibt es wohl Probleme mit dem Datenschutz.
Schadstoffklasse? Kein Problem, mein Kumpel mit E-Auto besorgt mir eine Plakette und die klebe ich auf einen Euro 2.
Soll dann jeder nichtdeutsche beim Erwerb der Plakette seine Papiere vorlegen? Das kann man wohl auch nicht machen..!

Also, was kommt am Ende raus? Nix, so wie gewollt!

Viele Grüße
Helmut
- vom Motorrad zum Cabrio: So einfach ist das! -

Antworten