OBD-Schnittstelle

Alles zum Thema 308cc
Antworten
Benutzeravatar
Casio
Verbrauchs-Ausrechner/in
Beiträge: 75
Registriert: 15.04.2017 14:01
Wohnort: Bonn
CC-Modell: 308cc
Motor: 1,6 156PS
Farbe: Perlmuttweiss
Baujahr: 2013
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

OBD-Schnittstelle

Beitrag von Casio » 20.05.2017 15:01

Hallo.
Ich hatte einen Plattfuss hinten links. Reifen mit Stopfen flicken lassen(keine Bange, in ein paar Tagen kommen eh neue Räder drauf), und aufgepumpt.
Die Warnmeldung des RKS "erinnert" mich aber jetzt immer noch daran.
Jetzt wollte ich mal ein OBD-Diagnosegerät anschliessen, um zu sehen, ob der Fehler zu löschen ist.
Aber, wo ist diese Schnittstelle versteckt???
Abdeckung mit dem Verdeckschalter u.a. gelöst. Da ist sie schon mal nicht.Aber, so kann ich endlich mal die Ränder der Abdeckung reinigen.
Also, kennt Ihr den Einbauort?

sudelvogel
Verbrauchs-Ausrechner/in
Beiträge: 55
Registriert: 17.08.2014 22:09
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 109 PS
Farbe: schwarz
Baujahr: 2001
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: OBD-Schnittstelle

Beitrag von sudelvogel » 20.05.2017 16:31

Das kleine Fach über dem Schalthebel,die Gummimatte raus nehmen denn siehst du ihn.

Gesendet von meinem Cynus T8 mit Tapatalk

Benutzeravatar
Casio
Verbrauchs-Ausrechner/in
Beiträge: 75
Registriert: 15.04.2017 14:01
Wohnort: Bonn
CC-Modell: 308cc
Motor: 1,6 156PS
Farbe: Perlmuttweiss
Baujahr: 2013
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: OBD-Schnittstelle

Beitrag von Casio » 20.05.2017 20:37

Danke. Hab den Aschenbecher raus genommen. dann die Gummiabdeckug, und da war die Schnittstelle. Danke, für die Info....

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1283
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: OBD-Schnittstelle

Beitrag von MonacoFranze » 20.05.2017 20:58

Und konntest den Fehler löschen? Ausm Bauch raus hätt ich nämlich jetzt gesagt nein, weil RDKS nicht Teil des OBD-Standards ist. Aber ich lass mioch gerne eines besseren belehren.

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson

fuchs.14

Re: OBD-Schnittstelle

Beitrag von fuchs.14 » 30.05.2017 07:40

Der "Fehler" (es ist keine Fehlermeldung sondern ein Warnhinweis) lässt sich nicht mit einem OBD Gerät löschen/resetten. Zumal der Hinweis von alleine verschwindet sobald der/die Reifen wieder genug Druck hat.

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1283
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: OBD-Schnittstelle

Beitrag von MonacoFranze » 02.06.2017 07:17

fuchs.14 hat geschrieben:Der "Fehler" (es ist keine Fehlermeldung sondern ein Warnhinweis) lässt sich nicht mit einem OBD Gerät löschen/resetten. Zumal der Hinweis von alleine verschwindet sobald der/die Reifen wieder genug Druck hat.
Hast Recht. Damit ist klar, dass sich das löschen lässt.

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson

Benutzeravatar
Casio
Verbrauchs-Ausrechner/in
Beiträge: 75
Registriert: 15.04.2017 14:01
Wohnort: Bonn
CC-Modell: 308cc
Motor: 1,6 156PS
Farbe: Perlmuttweiss
Baujahr: 2013
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: OBD-Schnittstelle

Beitrag von Casio » 23.06.2017 15:15

Also, hab mittlerweile neue Infos.
Die Deppen haben in der Reifenwerkstatt vergessen, die von mir bezahlten Sensoren zu verbauen.
Montag Termin zum nachträglichen Einbau....
Hoffe, dann ist die Fehlermeldung Geschichte....

Benutzeravatar
Casio
Verbrauchs-Ausrechner/in
Beiträge: 75
Registriert: 15.04.2017 14:01
Wohnort: Bonn
CC-Modell: 308cc
Motor: 1,6 156PS
Farbe: Perlmuttweiss
Baujahr: 2013
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: OBD-Schnittstelle

Beitrag von Casio » 20.07.2017 19:38

Endlich keine Fehlermeldungen mehr. Die richtigen Sensoren wurden nachträglich montiert.....

Antworten