308 CC Dachhimmel ausbauen, aber wie?

Werkstatterfahrungen, Wie helfe ich mir selbst, Tipps und Tricks
DAE Avatar
Harry
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 4
Registriert: 23.06.2018 11:14
Wohnort: Neustadt am Rübenberge
CC-Modell: 308cc
Motor: 2,0 Hdi (140 PS) 55
Farbe: Quarzsilber
Baujahr: 2009

308 CC Dachhimmel ausbauen, aber wie?

Beitrag von Harry »

Da sich in unserem 308 CC Bj. 2009 der Stoffbezug vom Innendach gelöst hat, möchte ich es ausbauen. Wie bekomme ich es hinten am Fensterscharniere gelöst?

Wie bekomme ich die komplette Schalterelement von der Mittelkonsole (Fenster/Dachschalter) ausgebaut?

Danke für die Tipps und Infos.

Grüsse aus 31535 Neustadt a Rbge.
Fam. Sir Harry Ko

Stichwörter:
Benutzeravatar
wille_WHV
Autobahnlinksfahrer/in
Beiträge: 36
Registriert: 19.01.2021 07:17
CC-Modell: 308cc
Geschlecht:

Re: 308 CC Dachhimmel ausbauen, aber wie?

Beitrag von wille_WHV »

Hallo. hast Du es hinbekommen? Unser Himmel hängt auch völlig durch und ich würde diesen gerne neu beziehen
DAE Avatar
Harry
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 4
Registriert: 23.06.2018 11:14
Wohnort: Neustadt am Rübenberge
CC-Modell: 308cc
Motor: 2,0 Hdi (140 PS) 55
Farbe: Quarzsilber
Baujahr: 2009

Re: 308 CC Dachhimmel ausbauen, aber wie?

Beitrag von Harry »

Hallo, ganz ehrlich, viel an Zeit und Geld investiert, Ergebnis für mich persönlich so, o la la! Noch würde ich das nicht mehr machen. Gebrauchtkauf ist blödsinn, da die auch hinübergehen und durchhängen werden. Also beziehen lassen vom Fachmann - Kostdn ca. 400 Euro. Das ist mein Tipp. Schönes WE. und meldet euch nochmal diesbzgl. wie ihr es gehandhabt. Grüsse aus 31535 Neustadt a Rbge. Fam. Harry Ko.
DAE Avatar
Mors Moped
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 2
Registriert: 19.06.2023 06:42
CC-Modell: 308cc

Re: 308 CC Dachhimmel ausbauen, aber wie?

Beitrag von Mors Moped »

Hallo,

bei meinem war der Stoff an der ganzen Kante hinten gelöst. Außerdem ist der Himmel total fleckig.
Kleben hat leider (mit meinen Mitteln) nicht gehalten.
Da das Alter und der Kilometerstand und andere anliegende Arbeiten die Kosten für einen neuen Himmel für mich nicht rechtfertigen, habe ich folgende (Not-) Lösung eingesetzt:
Schwarzes, gummiartiges Doppelklebeband von 3M und mit einem Handtacker (ja, den für Papier😁) die hintere Kante am Schaumstoff des Daches festgetackert.
Optik: Hmmmh, wenn man hinguckt grauselig, aber immerhin fest. Da hinten eigentlich nie jemand sitzt und man sich vorne schon sehr verrenken muss, um das zu sehen, ist es für mich voll akzeptabel.
Und wenn das Dach auf ist (Sinn eines Cabrios), ist der Himmel sowieso weg….

Grüße aus Hamburg,

Mors Moped