THP Probleme endlich gelöst?

Alles zum Thema 207cc
Antworten
Dennis49
Cabrio-Geschlossen-Fahrer/in
Beiträge: 15
Registriert: 12.12.2011 21:54
Wohnort: Essen
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6l 155PS
Farbe: iraniblau/silber
Baujahr: 2010

THP Probleme endlich gelöst?

Beitrag von Dennis49 » 20.06.2012 00:51

Weiß jemand ob bzw. ab welchem Baujahr (Serie) Peugeot
die Probleme mit dem THP Motor n den Griff bekommn hat?

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: THP Probleme endlich gelöst?

Beitrag von roland garros » 20.06.2012 10:31

hi :d_zwinker:

meinem händler müßte ich eine pistole auf die brust setzen das er mir einen THP verkaufen würde. d_niemals: d_niemals:

so toll wie der läuft...aber das risiko eines defekts wäre MIR! zu hoch.

ob die probleme wirklich beseitigt sind oder nicht? die händler wissen leider auch nichts und die hersteller
(BMW/Peugeot) sprechen von "einzelfällen" :teufelboese:

das wirst du nicht rausfinden ob die nun laufen oder nicht, einzige möglichkeit ist die foren zu beobachten ob negative meldungen auch bei den jüngeren baujahren noch zu finden sind.

servus

RG
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

Sunny77777
Verbrauchs-Ausrechner/in
Beiträge: 51
Registriert: 22.11.2011 19:58
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6l 156PS
Farbe: Smalt Blau/Chronos Silber
Baujahr: 2012
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: THP Probleme endlich gelöst?

Beitrag von Sunny77777 » 14.07.2012 12:02

Bisher habe ich problemlos die ersten 7000km mit dem THP155 abgespult. Die ersten Probleme beim 150er sollen ja bei ca. 20000 aufgetaucht sein. Ich werde berichten wenn es soweit ist.

Sonst kann ich nur sagen, dass der Motor wirklich klasse ist! Es macht mir immer wieder diebischen Spass den Kleinen über Land zu scheuchen und mich am kraftvollen Durchzug zu erfreuen. Mit bisher 8,13l/100km auch ganz angemessen. Wenn ich sparsam fahre, komme ich mit 7,4 aus (habe ich aber nur 1x geschafft). Auch auf der Autobahn rennt er auf über 200km/h wie verrückt. An den kurzen Radstand muss man sich gewöhnen, wenn man mit über 200 in die leichten Kurven fährt (erst mal Vertrauen ins Fahrwerk sammeln), ist halt was anderes, als wenn ich das mit meinem Dickschiff Vectra Caravan mache (wie auf Schienen).

Also, wenn die Steuerkette mitspielt, dann uneingeschränkte Empfehlung.

LG
Stefan

Benutzeravatar
Pfiffy
Cheffe
Beiträge: 5777
Registriert: 24.02.2007 13:43
Wohnort: München
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 PS
Farbe: Nachtschwarz
Baujahr: 2009
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: THP Probleme endlich gelöst?

Beitrag von Pfiffy » 25.09.2012 07:48

Peugeot: Motorprobleme
Schon wieder die Steuerkette!

Nach dem Drama um den VW-TSI macht jetzt auch der Mini/PSA-Gemeinschaftsmotor Probleme. Das Thema Kostenübernahme bleibt schwierig wenn die Garantiezeit bereits abgelaufen ist.

Über die Steuerketten-Probleme bei den TSI-Motoren von VW berichteten wir mehrfach. Inzwischen ist klar: Auch andere Marken haben Sorgen mit diesem Bauteil. So plagen den 1,6-Liter-Motor von Mini, Citroën und Peugeot massive Steuerkettenprobleme. Der Turbobenziner wurde von BMW (Mini) und PSA (Citroën und Peugot) gemeinsam entwickelt. BMW setzte ihn mit 174 PS im Mini Cooper S ein, PSA mit 150 PS in diversen Modellen. Am häufigsten betroffen ist der 207 THP 150, Peugeot räumt aber auch Fälle bei 308, 3008 und 5008 ein. Citroën verbaute den Motor nur im C4.

Ursache für die Motorprobleme bei diesen Modellen ist der hydraulische Kettenspanner, dessen zu geringe Vorspannung dazu führt, dass die Steuerkette beim Kaltstart rasselt. Auf Dauer verschleißt die Kette und längt sich, was zu geänderten Motorsteuerzeiten und zum Aufleuchten der Motorkontrollleuchte führt. Den Mini Cooper S von Peter Weber aus Garching traf es gleich mehrfach: Bei Kilometerstand 33.000 war neben dem zweiten Kettenspanner auch die Steuerkette defekt. Die Reparatur erfolgte auf Kulanz. Doch bereits nach 8000 Kilometern begann das Kaltstartrasseln von Neuem.

Die ansässige BMW-Niederlassung empfahl Weber, wieder den Kettenspanner tauschen zu lassen, weil seit September 2011 die dritte Generation zum Einsatz käme. Nur war Webers Mini nun bereits älter als fünf Jahre. Trotz einer Laufleistung von gerade 41.000 Kilometern musste er 171 Euro aus eigener Tasche zahlen. Mini bestätigte gegenüber AUTO BILD "vereinzelte Fälle" defekter Kettenspanner im Bauzeitraum November 2006 bis Mitte 2009. Bei PSA gab es im September 2010 ein Elektronik-Update, das die Toleranzen der Motorsteuerung erhöht. So soll ein unnötiges Brennen der Kontrollleuchte vermieden werden. Das Thema Kostenübernahme bleibt schwierig – und schwammig.

"Kommt es zu einer Kundenbeanstandung, wird eine großzügige Kulanzregelung geprüft", sagt ein Mini-Sprecher auf AUTO BILD-Anfrage. Peugeot und Citroën sprechen von "vordefinierten Kulanzregelungen" für Autos, die sich bis zu drei Jahre außerhalb der Garantiezeit befinden. Zur Höhe der jeweiligen Kulanz wollten sich jedoch weder Mini noch PSA äußern – alle Fälle würden individuell geprüft. Eine "dritte Generation" von Kettenspannern, wie sie die Werkstatt an Peter Weber verkauft hat, erwähnen weder Mini noch PSA. Es scheint sie aber zu geben, da sich die Mini-Ersatzteilnummer nach September 2011 noch einmal geändert hat. Bisher liegt hierzu keine Stellungnahme von Mini vor.

Quelle: autobild.de
Ich mag's lieber französisch und oben ohne!

www.cabrio-ausfahrten.de

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: THP Probleme endlich gelöst?

Beitrag von roland garros » 25.09.2012 11:48

ach was... d_niemals: jetzt merken die das von autobild auch :teufelboese: :teufelboese:

besser spät wie nie d_niemals: wer einen THP gebraucht kaufen möchte oder als neufahrzeug und über viele jahre fahren,
sollte sich das sehr gut überlegen. dann lieber den diesel oder als benziner halt den VTi der solche probleme nicht kennt.

vielleicht ändert sich ja das kulanz verhalten von peugeot/bmw nach der veröffentlichung von autobild. nur wer will sich darauf verlassen.... d_pfeif: :d_gutefrage:

servus

RG :d_zwinker:
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

Sunny77777
Verbrauchs-Ausrechner/in
Beiträge: 51
Registriert: 22.11.2011 19:58
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6l 156PS
Farbe: Smalt Blau/Chronos Silber
Baujahr: 2012
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: THP Probleme endlich gelöst?

Beitrag von Sunny77777 » 24.12.2013 09:58

Guten Morgen Zusammen,

Nach nun 30000km kann ich immer noch nicht über den Motor klagen (3 x auf Holz geklopft ;-)). Inspektion steht jetzt im Januar an.

Er fährt sich einfach nur fantastisch und ist ein Quell unbändiger Kraft, wenn man sie mal braucht. In der Regel fahre ich eher gemütlich, was mit einem Verbrauch über die 30000km, mit 7,9l/100km zu Buche schlägt.

Schade, dass nicht der 200PS Motor aus dem RCZ angeboten wird, sonst würde ich mir diesen gönnen ;-)

Grüße
Stefan

Benutzeravatar
roland garros
König/in der Löwen
Beiträge: 2728
Registriert: 10.10.2008 11:58
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6l 110
Farbe: Tie-Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: THP Probleme endlich gelöst?

Beitrag von roland garros » 25.12.2013 01:15

Hoffe für dich das du auch in Zukunft von Problemen verschont bleibst. :d_zwinker:

Nur sind wir beim THP wirklich schon so weit 30.000 Problemlose Kilometer als erwähnenswert zu bezeichnen..... d_pfeif: d_pfeif: Egal welche Qualitäten der Motor hat, er ist Murks d_niemals:

Mein Pug Händler würde mir einen THP nur unter Protest Verkaufen, ohne Witz, hat er mir so gesagt.

Ach ja....mein 206cc 1,6er hat Problemlose 165.000 Km auf der Uhr und NULL! Ölverbrauch. :i_respekt:

Servus

RG :d_zwinker:
p.s.alles nicht so ernst nehmen, das leben ist schon ernst genug
...denk zweimal bevor du schreibst, das internet vergisst nie...!

Michl1968

Re: THP Probleme endlich gelöst?

Beitrag von Michl1968 » 10.02.2014 11:48

Mein Händler hat es im vierten Anlauf innerhalb von 4 Wochen anscheinend geschafft - wir fahren jetzt schon 2 Wochen am Stück ohne Fehlermeldung ;-)
Ich hoffe das ich in einem Jahr, wenn die Gebrauchtwagengarantie abgelaufen ist, noch genauso positiv schreiben kann und 10 tkm ohne Fehlermeldung poste.

gruß Michl

Dennis49
Cabrio-Geschlossen-Fahrer/in
Beiträge: 15
Registriert: 12.12.2011 21:54
Wohnort: Essen
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6l 155PS
Farbe: iraniblau/silber
Baujahr: 2010

Re: THP Probleme endlich gelöst?

Beitrag von Dennis49 » 25.02.2014 00:08

Danke Euch allen -
trotz aller Warnungen habe ich nun endlich doch einen 207cc mit THP-Motor gekauft.
Vielleicht habe ich ja Glück - schließlich scheint es ja auch einige Problemlose zu geben
und der Peugeot-Händler meinte die 155er seien nicht davon betroffen - und ich bin
halt sehr gutgläubig (naiv) - vorsichtshalber aber mit Garantie für weitere 2 Jahre.
Der Wagen hat gut 30.000 km auf dem Tacho, der Motor läuft seidenweich und zieht
einfach super.

Benutzeravatar
MonacoFranze
CC-Fanatiker/in
Beiträge: 1285
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: THP Probleme endlich gelöst?

Beitrag von MonacoFranze » 15.12.2014 08:15

Zum Thema Steuerkette hier was aus dem Gebrauchtwagentest des BMW X1, die Motorenplatform ist ähnlich wie die vom THP:

"Allerdings droht Ärger von der Steuerkette. Die längt sich mit der Zeit, kann reißen oder abrutschen. Das Unheil kündigt sich mit Rasselgeräuschen an. BMW hat das Problem längst erkannt, gibt sich hinterden Kulissen kulant. Allerdings nur, wenn die Werksvorgaben für den Service penibel befolgt wurden. Werkstätten bestätigen die gängige Praxis: Ölwechsel 4000 Kilometer überzogen? Kulanzantrag abgelehnt! Kaufinteressenten sollten das Serviceheft also genau studieren."

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson

Rauchi1966

Re: THP Probleme endlich gelöst?

Beitrag von Rauchi1966 » 15.12.2014 22:08

Diverse Steuerkettenprobleme hat auch seid Jahren BMW bei der 1èr Baureihe und dem N43 Motor. Bin selber betroffen und kann ein Lied von singen.

Rauchi

micky732
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 7
Registriert: 11.10.2010 10:36
CC-Modell: 207cc
Motor: 150 Ps
Farbe: Schwarz
Baujahr: 2007

Re: THP Probleme endlich gelöst?

Beitrag von micky732 » 27.12.2014 17:24

Ein Hallo an alle 207 CC THP Besitzer
Meine Steuerkette wurde im April 2014 zum 2. mal gewechset auf kulanz
bis jetzt alles okay aber Fahrzeug steht zur zeit viel vor der tür wird kaum gefahren
geht wahrscheinlich wieder im frühjahr los wie immer

Antworten