Bremsflüssigkeitsstand zu niedrig

Werkstatterfahrungen, Wie helfe ich mir selbst, Tipps und Tricks
Antworten
guggug

Bremsflüssigkeitsstand zu niedrig

Beitrag von guggug » 13.08.2015 11:56

Hallo ich fahre einen 307cc BJ 2002
Seit kurzem kommt der oben genannte Fehler. Bremsflüssigkeit sehe ich im Behälter genug. Die Beläge sind mit ca 6mm meiner Meinung nach auch noch ok.

Wo misst das Fahrzeug denn den Stand der Bremsflüssigkeit? Ich habe am Behälter keinen Schwimmer mehr gesehen..

Für Eure Tips schon mal vielen Dank.

Grüße aus dem Süden

Benutzeravatar
Pfiffy
Cheffe
Beiträge: 5791
Registriert: 24.02.2007 13:43
Wohnort: München
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 PS
Farbe: Nachtschwarz
Baujahr: 2009
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Bremsflüssigkeitsstand zu niedrig

Beitrag von Pfiffy » 13.08.2015 12:38

Ich kann dir zwar deine Frage nicht direkt beantworten, aber der 307cc hat zwei Bremsflüssigkeitsbehälter. In den einen direkt sichtbaren füllst du die Bremsflüssigkeit ein, von dort geht ein Schlauch zum zweiten, der direkt über dem Hauptbremszylinder ist. Vielleicht ist der Sensor am zweiten Behälter?

Grücce
Pfiffy

:sonne: :sonne: :sonne:
:ccbay:
Ich mag's lieber französisch und oben ohne!

www.cabrio-ausfahrten.de

guggug

Re: Bremsflüssigkeitsstand zu niedrig

Beitrag von guggug » 13.08.2015 13:33

Danke für Deine Antwort... Ich bin jetzt mal soweit das ich beim zweiten Behälter den Schalter abgezogen habe und überbrückt habe.
Nun habe ich als Fehlermeldung auf dem Diagnosegerät "Drahtbruch"

Hat der Schalter eventuell einen Parallel geschalteten 10k Ohm Widerstand um den Drahtbruch zu erkennen?

Hat jemand zufällig einen Schaltplan von dieser Geschichte damit ich die Drähte im Steuergerät finde.

Danke schon mal für Eure Hilfe..

Grüße aus dem Süden

guggug

Re: Bremsflüssigkeitsstand zu niedrig

Beitrag von guggug » 13.08.2015 14:34

Also ich bin jetzt einmal soweit gekommen das ich sagen kann. Der Bremsflüssigkeitsstandgeber ist ok.

Jetzt die Frage, wo gehen die Drähte hin??

ÜBGRIGENS DAS FAHRZEUG IST NICHT BJ 2002 sondern 2005

Grüße aus dem Süden

guggug

Re: Bremsflüssigkeitsstand zu niedrig

Beitrag von guggug » 14.08.2015 09:52

Nur der Vollständigkeit halber.

Es lag am Stecker vom ABS Steuergerät. Hm dussliger kann man so einen Stecker ja nicht platzieren. Aber egal.
Stecker Kontakte gereinigt. Wieder eingesteckt. Fehlerspeicher gelöscht. Probefahrt. Alles bestens.

Grüße aus dem Süden

Antworten