RT6 RNEG2 WIP NAV+ defekt / Reparatur

Alles zum Thema HiFi beim 308cc
DAE Avatar
Keeper1
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 2
Registriert: 28.11.2020 18:08
CC-Modell: 308cc

RT6 RNEG2 WIP NAV+ defekt / Reparatur

Beitrag von Keeper1 »

Hallo

fahre einen 308cc Baujahr 2013 :cabrio:
Vor kurzem blieb mein Radio/Navi samt Display schwarz bzw. tod beim starten des Autos.
Der Radio machte dabei ständig Geräusche, als ob er eine CD auswerfen möchte. Aber es war keine CD drin.
Verbaut ist ein RT6 RNEG2 WIP NAV+ (Magneti Marelli)

Habe nun im Internet diverse Seiten von Anbietern gefunden, die exakt dieses Szenario beschreiben und eine Reparatur anbieten für rund 300 Euro.

Kennt jemand hier das gleiche Problem mit dem eingebauten Radio/Navi ?
Hat jemand vielleicht eine solche Reparatur bereits hinter sich?

Die Anbieter schreiben aber auch, dass man das Gerät dann noch bei seinem Peugeot Händler/Werkstatt tele codieren lassen muss.

Was würde ein Neugerät ca. kosten?

Über Erfahrungswerte wäre ich sehr dankbar.

Schöne Grüße
Keeper :cabrio:

Stichwörter:
Benutzeravatar
MonacoFranze
Forumsüchtige/r
Beiträge: 1572
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: RT6 RNEG2 WIP NAV+ defekt / Reparatur

Beitrag von MonacoFranze »

Ein Neugerät kostet über 800 €. Wenn das Teil codiert werden muss, dann bekommst du sicherlich nicht dein eigenes RT6 zurück, sondern ein anderes, bereits repariertes. Dass du hier jemanden findest, der genau so eine Reparatur hinter sich hat ist denkbar unwahrscheinlich. Der 308cc ist eher in der Preisklasse von "ich bring mein Auto zu Peugeot wenn was defekt ist" als bei den Selbstschraubern.

Vielleicht kannst dich ja an Kundenbewertungen orientieren.

Servus,
da Franze
Benutzeravatar
Tschitscho
Circle of Friends
Beiträge: 266
Registriert: 11.03.2007 09:03
Wohnort: A - 5020 Salzburg
CC-Modell: 308cc
Motor: 200THP
Farbe: Perlweiss
Baujahr: 2011
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Geschlecht:

Spritmonitor.de

Re: RT6 RNEG2 WIP NAV+ defekt / Reparatur

Beitrag von Tschitscho »

Hallo auch mal,
hast Du geschaut ob der Bildschirm in der richtigen Endposition steht? Taste links und rechts am Einbaurahmen vom Bildschirm... Wenn er nicht in der Endposition steht bleibt er schwarz und der Motor zum Öffnen läuft leer...mal Manuel öffnen und schließen ausprobiert?

LG Tschitscho
Benutzeravatar
Tschitscho
Circle of Friends
Beiträge: 266
Registriert: 11.03.2007 09:03
Wohnort: A - 5020 Salzburg
CC-Modell: 308cc
Motor: 200THP
Farbe: Perlweiss
Baujahr: 2011
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Geschlecht:

Spritmonitor.de

Re: RT6 RNEG2 WIP NAV+ defekt / Reparatur

Beitrag von Tschitscho »

Hallo auch mal,
was ist den jetzt daraus geworden?

freundliche Nachfrage

LG Tschitscho
Benutzeravatar
MonacoFranze
Forumsüchtige/r
Beiträge: 1572
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: RT6 RNEG2 WIP NAV+ defekt / Reparatur

Beitrag von MonacoFranze »

War wohl mal wieder ein One-Hit Wonder - oder .oser....

Servus,
da Franze
DAE Avatar
Keeper1
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 2
Registriert: 28.11.2020 18:08
CC-Modell: 308cc

Re: RT6 RNEG2 WIP NAV+ defekt / Reparatur

Beitrag von Keeper1 »

Hallo,
das ganze Drama zieht sich leider schon recht lange, daher erst jetzt mein Feedback.

Der Monitor funktioniert einwandfrei. An dem liegt bzw. lag es nicht.
Woher weiß ich das? Weil ich einen gebrauchten Radio (RNEG2/RT3/wip nav+) bei einem Händler in Ebay gekauft habe. Aber nochmal zurück zur Vorgeschichte.

Hab es riskiert und meinen Radio ausbauen und "reparieren" lassen bei einem Anbieter im Internet.
Nach Rückerhalt hat zwar alles wieder repariert nachdem ich das Gerät beim der Peugeot Werkstatt telecodieren habe lassen, ABER es gibt ein Problem.
Nachdem das reparierte Gerät eingebaut hatte, leuchtete die Motorleuchte und auf dem Display kam die Meldung: "Motorfehler: Fahrzeug Instand setzen lassen".

Der Mann der das Radio repariert hat, meinte dass dieser Fehler vermutlich nach dem Telecodieren weg wäre.

Bei der Peugeot Werkstatt dann Telecodieren lassen, aber die Fehlermeldung blieb. Die Werkstatt hat CAN BUS durchgemessen und folgende Fehlercodes gefunden:
Fehlercode Motor: U01040
Fehlercode Bsi: F0023

Somit habe ich zwar wieder einen Radio/Navi drin was funktioniert wie zuvor, aber ein Auto bei dem ständig die Motorlampe leuchtet und auf dem Monitor eine Fehlermeldung erscheint.

Dann habe ich in meiner Verzweiflung in Ebay bei einem Händler dort ein anderes Gerät gekauft.
Dieses Gerät eingebaut habe ich nun ein ganz anderes Problem.
Auch hier scheint alles zu funktionieren bis auf eine wichtige Sache.
Das Abspielen von Musik mittels USB Stick funktioniert nicht. Auch Formatieren der USB Sticks auf FAT 32 brachten nichts.
Das Gerät erkennt schlicht und einfach keinerlei USB Geräte. Auf dem Monitor sieht man, dass alle Quellen gewählt werden können (z.B. Handy mittels Bluetooth (BT); z.B. über AUX angeschlossene Geräte; und natürlich Radio und CDs. Jedoch keine USB Sticks.

An diesem Punkt hänge ich nun aktuell.

Jetzt habe ich zwei Radios, die beide grundsätzlich funktionieren, aber oben beschriebene Probleme machen.

Falls irgendjemand hier eine Idee hat zu einem der o.a. Fehler bzw. Probleme, dann gerne immer her damit.

Wäre fast zum lachen, wenn es nicht so traurig und ärgerlich wäre.
Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5774
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Geschlecht:

Re: RT6 RNEG2 WIP NAV+ defekt / Reparatur

Beitrag von deltz »

Hallo Keeper,

was für eine Geschichte :gesterne: Ich drücke die Daumen das der Fehler gefunden wird und bin gespannt, ob Dir aus dem Forum jemand helfen kann. Ich kann es mir aber nicht vorstellen.

Grucc
deltz
DAE Avatar
sasam
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 1
Registriert: 11.02.2021 18:20
CC-Modell: 308cc
Geschlecht:

Re: RT6 RNEG2 WIP NAV+ defekt / Reparatur

Beitrag von sasam »

Hi,

ich schwitze auch schon seit 10 Tagen und habe das selbe Fehlerbild:
Can Bus Fehler und die Geräusche mit der Navi
Muss sagen das bei mir die Fehler bei meinem 807 aufgetreten ist aber in verschiedenen Abfolgen.

Der Fehler mit dem Motor konnte gelöscht werden aber nur solange die Navi angesteckt war und er trat nicht mehr auf. Somit mein Vorschlag für dich den Fehler löschen oder Batterie für 10min abklemmen. Wenn man den Fehler auf englischen Forums sucht wird man immer auf einen Firmware Update hingewiesen.
Ich versuche gerade alles runter zu laden und gebe bescheid ob es funkt... :i_hallo:
DAE Avatar
Matze887
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 1
Registriert: 18.04.2021 07:16
CC-Modell: 308cc
Danksagung erhalten: 1 Mal
Geschlecht:

Re: RT6 RNEG2 WIP NAV+ defekt / Reparatur

Beitrag von Matze887 »

Hallo alle zusammen.
Habe gerade euer Problem gelesen und vielleicht kann ich etwas behilflich seien. Wenn das Radio nicht startet und man eine Art Cd Geräusch oder so war nimmt, kann es seien das eure Speicherkarte im Radio defekt ist. Musste damals viel suchen. Es hat sich aber gelohnt. Hab mein Radio damals für 20€ selbst repariert😉. Lg Matthias
Benutzeravatar
MiMo
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 1
Registriert: 23.06.2017 12:15
CC-Modell: 307cc
Motor: 2.0l 140 PS
Baujahr: 2006

Re: RT6 RNEG2 WIP NAV+ defekt / Reparatur

Beitrag von MiMo »

Moin Zusammen,
ich habe das gleiche Problem bei meinem 508SW und hier ist die SD Karte defekt. Leider kann ich die erste Partition nicht mehr kopieren.
Hat jemand einen Tipp wo ich eine Initialisierte SD Karte bekommen kann? die Navi Daten konnte ich noch retten!
DANKE!
DAE Avatar
larsvader66
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 2
Registriert: 20.02.2022 18:56
CC-Modell: 308cc
Geschlecht:

Re: RT6 RNEG2 WIP NAV+ defekt / Reparatur

Beitrag von larsvader66 »

Moin,
ich hole das mal wieder aus der Mottenkiste....Ich habe auch das oben genannte Problem mit dem magneti marelli Radio...jetzt meine Frage:wie tauscht man denn die Speicherkarte?
Kann das dann auch damit zusammenhängen,daß der USB Stick manchmal nicht erkannt wird?
Vielen Dank schon mal!
DAE Avatar
larsvader66
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 2
Registriert: 20.02.2022 18:56
CC-Modell: 308cc
Geschlecht:

Magneti Marelli RT 6 RNEG2 wip nav ........mal wieder

Beitrag von larsvader66 »

Hallöchen!
Ich habe ein Problem mit dem Magneti Marelli radio,welches in meinem 308sw,BJ 2013 drin steckt,muss allerdings etwas ausholen....
Vor etwas mehr als einem Jahr hat der BIldschirm angefangen,immer mal wieder grün zu werden,also der dunkle Hintergrund wurde grün,hatte grüne Streifen etc.Kurz ausgeschaltet,dann wars wieder normal.Allerdings wurde das immer öfter,bis hin zu kompkettem Ausfall,also Bildschirm aus,irgendwann ging er wieder an.Anfang dieses Jahr hat sich zuerst der Bildschirm und dann das Radio verabschiedet,das wohl allgemein bekannte CD Auswerf Geräusch trat auf,auch wenns Auto aus ist und abgeschlossen.Sämtliche Foren dann durchforstet...Radio ausgebaut,SD Karte getauscht,d.h.neue partitioniert und eingelegt,dann CD mit der aktuellem FM erstellt,Radio wieder eingebaut,Motor an,FM CD eingelegt und gewartet....eigentlich sollte das Update ja so um die 45Min dauern,die CD wurde aber nach ca.6 Minuten wieder ausgeworfen und das CD Auswerf Geräusch fing wieder an....
Laut einem User bei Nachtfalke hab ich nix falsch gemacht,das radio hat aber wohl noch eine andere Macke...Hat hier eventuell jemand eine Ahnung,was da noch sein könnte und mir einen guten Tip?Auch bezüglich dem BIldschrim?

Auf was müsste ich achten,wenn ich ein aktuelles Touchscreen Radio anstelle des Magneti marelli einbauen würde?
Vielen Dank schon mal!!!
Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5774
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Geschlecht:

Re: RT6 RNEG2 WIP NAV+ defekt / Reparatur

Beitrag von deltz »

Hallo larsvader66,

ich habe die Themen mal zusammen geführt.

Grucc
deltz