207cc Dachverriegelung

Alles zum Thema 207cc
DAE Avatar
galaxy
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 3
Registriert: 17.03.2021 15:23
CC-Modell: 207cc
Geschlecht:

207cc Dachverriegelung

Beitrag von galaxy »

Hallo zusammen, ich habe ein Problem, vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Ich habe auf der Beifahrerseite am Dach, einen kleinen Spalt wodurch Wasser läuft. Meine Frage ist ist nun .....wie kann ich das Dach justieren. Ich danke euch jetzt schonmal im voraus.

Stichwörter:
Benutzeravatar
Löwenzahn
Cabrio-Geschlossen-Fahrer/in
Beiträge: 23
Registriert: 10.06.2019 16:40
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6l 120Ps
Farbe: Grau Shark
Baujahr: 2012
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 207cc Dachverriegelung

Beitrag von Löwenzahn »

Hallo Galaxy, das Dach ist aber schon ganz verriegelt? und du hast keine Fehlermeldung.
Mach evtl. das Dach halb auf (so dass es stehen bleibt) und schau dir alle Dichtungsgummis an. Wenn die Verriegelung sauber arbeitete, liegt es normalerweise nicht an der Einstellung. Versuche das Dach langsam zu schließen und beobachtet Schritt für Schritt wie es in die Führungen läuft und Verriegelt. Viel Erfolgt.
Dachoffenfahrerin :cabrio:
DAE Avatar
Basti
Cabrio-Geschlossen-Fahrer/in
Beiträge: 14
Registriert: 11.03.2021 08:33
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6 120 PS
Farbe: Rot
Baujahr: 2011
Hat sich bedankt: 2 Mal
Geschlecht:

Re: 207cc Dachverriegelung

Beitrag von Basti »

Löwenzahn hat geschrieben: 20.03.2021 19:36 Hallo Galaxy, das Dach ist aber schon ganz verriegelt? und du hast keine Fehlermeldung.
Mach evtl. das Dach halb auf (so dass es stehen bleibt) und schau dir alle Dichtungsgummis an. Wenn die Verriegelung sauber arbeitete, liegt es normalerweise nicht an der Einstellung. Versuche das Dach langsam zu schließen und beobachtet Schritt für Schritt wie es in die Führungen läuft und Verriegelt. Viel Erfolgt.
Ich bilde mir ein, dass ich in der Bedienung gelesen habe, dass man die Dachbewegung nicht Zwischendurch unterbrechen soll.

Gibt es einen speziellen Modus zur Dichtungspflege?

Danke und Gruß
Basti
Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 5838
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal
Geschlecht:

Re: 207cc Dachverriegelung

Beitrag von deltz »

Das ist ein anderes Thema Basti. Guckst Du: viewtopic.php?t=130
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde zum :i_surfin: und Kitesurfen bleiben.
Das beim Tauchen immer genug Pressluft in der Flasche ist.
DAE Avatar
galaxy
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 3
Registriert: 17.03.2021 15:23
CC-Modell: 207cc
Geschlecht:

Re: 207cc Dachverriegelung

Beitrag von galaxy »

Hallo Löwenzahn, danke für deine Antwort. Es ist so ....auf der linken Seite.... ist kein Spalt aber auf der rechten Seite ist ein größerer Spalt...... und dort tritt dann das Wasser ein, und läuft dann am Fenster herunter. Bei dem Peugeot 206 CC konnte man vorne das Dach straffer stellen ....nur bei dem 207cc weiß ich nicht, wie und wo man das machen könnte.
Benutzeravatar
Löwenzahn
Cabrio-Geschlossen-Fahrer/in
Beiträge: 23
Registriert: 10.06.2019 16:40
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6l 120Ps
Farbe: Grau Shark
Baujahr: 2012
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 207cc Dachverriegelung

Beitrag von Löwenzahn »

Hallo, du meinst aber jetzt nicht den Fensterabstand zum Dach oder?
Den Fensterabstand kann man an den Hochlaufbegrenzern in der Türe einstellen.
Gruß Löwenzahn
Dachoffenfahrerin :cabrio:
DAE Avatar
galaxy
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 3
Registriert: 17.03.2021 15:23
CC-Modell: 207cc
Geschlecht:

Re: 207cc Dachverriegelung

Beitrag von galaxy »

Hi, nein ich meine von der Windschutzscheibe zum Dach hin.