Wagen "dämpfen" - sanftes fahren?!

Werkstatterfahrungen, Wie helfe ich mir selbst, Tipps und Tricks
DAE Avatar
jnburi
Dachgeschlossenfahrer/in
Beiträge: 1
Registriert: 04.03.2023 12:54
CC-Modell: 206cc
Geschlecht:

Wagen "dämpfen" - sanftes fahren?!

Beitrag von jnburi »

Hallo zusammen, was kann man denn im allgemeinen bei Autos und im speziellen bei 206cc's machen, damit man ein sanftes Fahrerlebnis hat. Ich habe recht große Felgen und entsprechend kleine Reifen das wäre jetzt ein erster Punkt der mir selber einfallen würde - große gut aufgepumpte Reifen.

Wie sieht es mit bspw der Federung aus? Helfen neue/weichere Federn bzw. Stoßdämpfer?

Was könnte man alles machen und mit was muss man dafür in etwa an Investition rechnen?

Lieben Dank für Eure Antworten!
Jan

Stichwörter:
Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 6002
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Geschlecht:

Re: Wagen "dämpfen" - sanftes fahren?!

Beitrag von deltz »

Hallo jnburi,

das wichtigste hast du selbst genannt, die Reifen-/Felgengröße. 16 Zoll sollten den Wagen sanfter fahren lassen. Am Fahrwerk brauchst du allerdings nichts machen, sofern Original. Die werkseitige Abstimmung ist passend genug.

Grucc
deltz
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde zum :i_surfin: und Kitesurfen bleiben.
Das beim Tauchen immer genug Pressluft in der Flasche ist.
Benutzeravatar
MonacoFranze
Forumsüchtige/r
Beiträge: 1661
Registriert: 12.03.2007 22:16
CC-Modell: 207cc
Motor: 120 VTi
Farbe: schwarz
Baujahr: 2010

Re: Wagen "dämpfen" - sanftes fahren?!

Beitrag von MonacoFranze »

Der 206cc ist doch ab Werk eh schon so schwammig, um nicht zu sagen schwabbelig. Vermutlich kannst da nur vorne noch weichere Federn einbauen. Hinten hat er Drehstäbe, da sieht es eher schlechter aus. Oder du verpasst ihm ein Luftfahrwerk, wobei das bei so einem alten Auto in meinen Augen rausgeworfenes Geld ist.

Servus,
da Franze
Geschwindigkeit hat noch niemanden umgebracht. Plötzlicher Stillstand, das ist es, was dich erwischt.
Jeremy Clarkson